ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

panoptikum
  • Beiträge: 4392
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 532 Mal
  • Danke erhalten: 670 Mal
read
Elektrolurch hat geschrieben: Da sieht man direkt am Anfang, als die neue ZOE ankommt, wie schlecht man die Blinker von der Seite sehen kann, praktisch gar nicht.
Meinst Du den hinteren oder den vom Spiegel?

Ich glaube, dass ein Video die Realität nicht genau wiedergibt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m
Anzeige

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

darklight
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Man muss das ganze mal live sehen. Hatte ich zwar schon und da konnte man alle Blinker gut erkennen, aber das war im Autohaus. Wie das im Liveverkehr wirklich ist, kann ich nicht sagen da ich während der Probefahrt im Auto war. 😃

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
ecopowerprofi hat geschrieben:
SchwedenZOE hat geschrieben: Am Lichtschalter fehlt leider die möglichkeit manuell TFL ein/ausschalten, schlecht!
TFL soll man gar nicht ausschalten. In Schweden muss man am Tag sogar mit Licht fahren. Wenn nicht kostet das was. Ausschalter für TFL fehlt. Sehr Gut!!

SchwedenZOE hat geschrieben: Navi nicht mehr serie, schlecht!
Für unter 100€ kann man gute Navis im Elektronikfachhandel erwerben.
Navi nicht Serie. Egal!!
Ich rede hier nicht von auschalten das TFL! Sondern die möglichkeit das Abblendlicht manuell aus/einschalten!
TFL leuchtet natürlich immer mit, - und ja TFL vorne ist in Schweden pflicht tagsüber, aber nicht abblendlicht.

Eingebautes Navi möchte ich haben, leider muss man dafür jetzt 1000 euro zahlen, früher war es serie, das ist schlecht meine ich, aber das ist meine persöhnliche meinung.
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Itlam
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 29. Okt 2019, 19:04
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Komme gerade vom Händler. Dort wurde mir bestätigt, dass aktuell kein Auto mit CCS oder mit Ausstattung Intens bestellt werden können. Der Händler würde zwar Bestellungen entgegennehmen, jedoch abwarten bis wieder frei gegeben wird. Wann dies der Fall sein wird, konnte er mir nicht sagen.
Renault Zoe Z.E. 50 R135 Intens mit CCS

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

panoptikum
  • Beiträge: 4392
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 532 Mal
  • Danke erhalten: 670 Mal
read
SchwedenZOE hat geschrieben: Ich rede hier nicht von auschalten das TFL! Sondern die möglichkeit das Abblendlicht manuell aus/einschalten!
Das ist nicht so rübergekommen.
Abblendlicht lässt sich doch tagsüber auch einschalten. Das geht bei jedem Auto. Beim Zoe wird TFL dann zum Begrenzungslicht. Hier ist die Helligkeit etwas geringer. Das ist aber gesetzlich so geregelt.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
panoptikum hat geschrieben:
SchwedenZOE hat geschrieben: Ich rede hier nicht von auschalten das TFL! Sondern die möglichkeit das Abblendlicht manuell aus/einschalten!
Das ist nicht so rübergekommen.
Abblendlicht lässt sich doch tagsüber auch einschalten. Das geht bei jedem Auto. Beim Zoe wird TFL dann zum Begrenzungslicht. Hier ist die Helligkeit etwas geringer. Das ist aber gesetzlich so geregelt.
Du versteht doch nicht was ich meine!

Beim alte ZOE gibt es am Lichtschalter vier möglichkeiten:
- 0 (null) immer tagfarlicht
- Standlicht
- AUTO
- Abblendlicht

Beim neue ZOE gibt es nur drei!
- Standlicht
- AUTO
- Abblendlicht

Die möglichkeit mit tagfarlicht zu fahren wenn es "zu dunkel" ist, gibt es also nicht mehr.
Das bedeutet in der praxis dass das Abblendlicht automatisch einschaltet jedes mal man ins Garage fahren und wenn man das Auto im Gararge starten, auch am tag mit strahlende sonnenschein!

Deswegen fahre tagsüber in stellung 0 (null), und schalte das Abblendlicht manuel ein wann dunkel.
Das geht aber beim neue ZOE nicht!
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

mctristan01
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Sa 27. Jun 2015, 22:56
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
So? Sind die 3 Sekunden echt ein Problem?

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

darklight
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Okay weiß nicht welche Stellung ich bei der alten Zoè hatte aber da ging das Licht auch an und aus als ich in die Garage fuhr. Ist für mich kein Problem.

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Das bedeutet in der praxis dass das Abblendlicht automatisch einschaltet jedes mal man ins Garage fahren und wenn man das Auto im Gararge starten, auch am tag mit strahlende sonnenschein!
Ich sehe darin gar kein Problem zumal die ZOE jetzt LED-Scheinwerfer hat. Denen macht das ständige ein- und ausschalten nix mehr aus. Bei uns steht das Licht immer auf Auto. Wenns mal zum Unfall kommt kann der Gegner nicht behaupten, dass es schon dunkel war und man ohne Licht gefahren ist.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Ja nee, iss klar.
Schon bei meiner R240 aus 2015 passiert das auch.
Wenn ich bei Dämmerung in die dunklere Garage fahre, darf ich mich in der Enge voll aufs Rangieren konzentrieren und beide Hände am Lenkrad
lassen. Wenn ich dann aussteige, leuchtet die R240 den Innenraum voll aus, damit ich ja nichts Wichtiges vergesse, mitzunehmen.
Und dann bleibt Innen und Aussenlicht auch noch an, damit ich den Kofferaum ausräumen kann.
Wenn dann alle meine Hände "belastet" sind, bleibt das Licht beim Herausgehen IMMER noch an, damit ich nicht noch über nen Kasten Bier stolpere.

Und es geht dann genauso zuverlässig aus, wie das Fahrzeug sich automatisch abschliesst!"

Mit Ton, der mir sagt:" ALLES ist GUT! Bis morgen, ich freue mich vorgeheizt für und auf Dich"....

Aber das ist mal wieder ein typischer Röno-Fehler. Für son Scheixx verschwenden die WERTVOLLE Akku-Kapazität.

Ich kanns auch nicht verstehen. ;)
Es war die richtige Entscheidung, die 2015er ZEN R240 zu behalten.Sie passt zu meinem
Fahrprofil perfekt. Die 2018er Intens mit 40er Akku nicht. Nix Halbes und nix Ganzes! Verkauft!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag