ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Basti_ hat geschrieben: Noch mehr sparst du wenn du die Reku erst gar nicht benutzen musst:
Klar, wenn man nicht beschleunigt braucht man auch nicht bremsen. Nur sehr weit kommt man damit nicht. :roll:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Aber auch an's Ziel. ;-)
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

darklight
  • Beiträge: 816
  • Registriert: Di 28. Jul 2015, 18:57
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Weiß jemand, ob man bei der neuen Zoe auch so schön von außen wieder die Prozente sieht und wie lange es dauert, bis dass vollgeladen ist?

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Basti_ hat geschrieben: Aber auch an's Ziel. ;-)
Wenn das Ziel der Ausgangspunkt, die heimische Garage, ist, dann kommt man sicher ans Ziel und das sehr umweltfreundlich :-)
Will man woanders hin, kommt man am beschleunigrn nicht drum herum ;-)

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
darklight hat geschrieben: Weiß jemand, ob man bei der neuen Zoe auch so schön von außen wieder die Prozente sieht und wie lange es dauert, bis dass vollgeladen ist?
Das fände ich auch tausend mal interessanter als populär-philosophische Abhandlungen über Rekuperation und Beschleunigung...

Grüazi MaXx

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Naja es ging jetzt nicht um das nicht beschleunigen, sondern darum nicht übermäßig zu beschleunigen und nicht zu rekuperieren, sondern statt dessen z.B. in den Ortseingang hinein zu rollen.
EDIT: Sorry für OffTopic. :-|
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

BigBubby
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mo 19. Mär 2018, 08:59
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Zur Erinnerung, die Zoe betreibt Reku auch ohne Bremspedal. Ich glaube nicht, dass Sie gezielt das Gaspedal so halten, dass die Zoe 0kW anzeigt.

MaXx
Tut mir leid. Ist ein offenes Forum. So hat jeder seine anderen Interessen ;-)

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read

BigBubby hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass Sie gezielt das Gaspedal so halten, dass die Zoe 0kW anzeigt.
Stimmt, ich schalte einfach in Neutral und lasse rollen.
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

jo911
  • Beiträge: 1478
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
In Neutral schalten ist natürlich einfacher. Ich musste mir allerdings angewöhnen den Ganghebel mit spitzen Finger von D nach N zu schieben, wegen dem Entriegelungshebel für R. Ist der bei der neuen Zoe immer noch so angeordnet, daß man ihn fast automatisch mit drückt, wenn man den Ganghebel umfasst?
Mit der digitalen Leistungsanzeige in kW kann man sehr wohl mit etwas Übung die 0kW halten. Ich fuhr immer mit der Leistungsanzeige(nicht zum rollen), ich vermisse sie bei meinem Ioniq.
Ich denke allerdings, die wenigsten werden bei einem 50kWh Akku so Auf-Teufel-komm-raus stromsparen wie wir es mit dem kleinen gemacht haben.
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: ZOE Z.E. 50/Z.E. 40 (2019)

USER_AVATAR
read
Wenn man den Hebel einfach nach vorn schiebt in Neutral, kommt man mit dem Entriegelungshebel doch gar nicht in Berührung?

Es wäre tatsächlich interessant zu erfahren wie das bei der neuen Zoe gelöst ist.
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag