Ab nach Paris

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Ab nach Paris

menu
Benutzeravatar
    driveE
    Beiträge: 160
    Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
    Wohnort: Bei Stuttgart
folder Mo 17. Mär 2014, 21:42
Angekommen in Paris, allerdings mit Plan B.

In Karlsruhe wurde problemlos mit 22 kw geladen, nachdem zwei Säulen davor sinnvollerweise in Parkhäusern versteckt waren, die sonntags nicht offen sind.
In Straßburg waren die Ladestationen zugänglicher. Überraschung: Französischer Anbieter, obwohl auf der EnBW-Homepage vermerkt. Die EnBW-Karte wurde ohne zu blockieren akzeptiert.
In Nancy kamen wir ohne Zwischenstop nach 141 km an, auch wenn uns die Reichweitenanzeige das nicht zugetraut hätte ;) Aber aus Erfahrung weiß man ja, was der Zoe kann.
Heute morgen konnten wir während dem Frühstück bei Renault Nancy laden, sie hatten ein Typ3-Kabel.
Dort wurde uns versichert, dass auch Renault St. Dizier dieses Kabel hat.
Kurz: Sie hatten es nicht, wir standen vor der Wallbox ohne Ladung aber mit flauem Gefühl im Magen. Zum Glück konnte ein Kunde das Kabel ausleihen, über die Mittagspause war der Akku wieder voll. Da wir nicht davon ausgehen können, das Kabel auf der Rückfahrt wieder zu bekommen, kommt Plan B ins Spiel: Die restlichen 200 km per Bahn: Ohne Stau, ohne Maut und ohne Parkgebüren. An den Reisekosten ändert sich somit nichts.

Zwischenfazit: Einheitliche Stecker sind Pflicht für die Zukunft. Denn die Ladestops sind keine verlorene Zeit und gehören schon zum Urlaub dazu.
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Anzeige

Re: Ab nach Paris

menu
leonidos
    Beiträge: 602
    Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
    Wohnort: WÜ, D
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 18. Mär 2014, 15:45
driveE hat geschrieben:
Zwischenfazit: Einheitliche Stecker sind Pflicht für die Zukunft. Denn die Ladestops sind keine verlorene Zeit und gehören schon zum Urlaub dazu.
Hallo driveE,
beim nächsten mal kann ich Dir mein Typ3 Kabel leihen, liegt eh nur bei mir (inWÜ) rum.
Aber Glückwunsch, habe mir die Fahrt von Paris nach WÜ nicht zugetraut und unsere ZOE auf dem Hänger transportiert.
Grüße
-- LEO --
--
Grüße
Leo

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Lucius Annaeus Seneca

Re: Ab nach Paris

menu
Benutzeravatar
    driveE
    Beiträge: 160
    Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
    Wohnort: Bei Stuttgart
folder Di 18. Mär 2014, 18:43
Danke für das Angebot, werde darauf zurückkommen wenn wieder eine Fahrt nach F ansteht :D
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013

Re: Ab nach Paris

menu
Benutzeravatar
    Der Holländer
    Beiträge: 276
    Registriert: Sa 18. Jan 2014, 10:58
    Wohnort: Assen, Niederlande
folder Di 18. Mär 2014, 21:04
leonidos hat geschrieben:
driveE hat geschrieben:
Zwischenfazit: Einheitliche Stecker sind Pflicht für die Zukunft. Denn die Ladestops sind keine verlorene Zeit und gehören schon zum Urlaub dazu.
Hallo driveE,
beim nächsten mal kann ich Dir mein Typ3 Kabel leihen, liegt eh nur bei mir (inWÜ) rum.
Aber Glückwunsch, habe mir die Fahrt von Paris nach WÜ nicht zugetraut und unsere ZOE auf dem Hänger transportiert.
Grüße
-- LEO --
Vielleicht eine dumme Frage, aber gibt es da keine Möglichkeit mit Adapter zu arbeiten :?:
Von Typ 2 nach 3 und soweiter.
Schreibfehler bitte verzeihen :oops:

84083 km geschafft seit Oktober 2013 mit unserem Q210. SOH 90% war noch immer ;)
Jetzt mit Q90 Life unterwegs und freuen uns über die neue Reichweite. :D

Re: Ab nach Paris

menu
Benutzeravatar
    driveE
    Beiträge: 160
    Registriert: Do 23. Jan 2014, 11:44
    Wohnort: Bei Stuttgart
folder Sa 22. Mär 2014, 22:45
Bezüglich Adapter: Kein Renault-Händler konnte uns etwas dazu sagen, alle waren außerdem erstaunt, dass in Deutschland und Frankreich unterschiedliche Stecker auf Wallbox-Seite sind :|

Beim Renault-Showroom auf den Champs-Elysées das gleiche Spiel. Große Augen und die "Entschuldigung", dass wahrscheinlich niemand daran gedacht hat, dass E-Autos auch über die Grenzen in andere Länder fahren wollen :?
Twizy Technic seit 6/2012
Zoe Intens seit 7/2013
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag