Inspektion 2. thread

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Inspektion 2. thread

USER_AVATAR
  • Ralf1966
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Fr 7. Feb 2014, 21:39
  • Wohnort: Aurich
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Moin,
wo zu must du 83,00 Euro Mobilitätsgarantie bezahlen die ist doch in der Akku Miete mit drin.
Gruß Ralf
Tesla Model 3 2/19 12.000km
ZOE R210 6/15 56.000 km
ZOE Q210 3/13 61.000 km
Anzeige

Re: Inspektion 2. thread

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
ich würde mich da trotzdem mal an Renault direkt wenden; bei meiner Rechnung sind 0,6 Std als Arbeitszeit aufgeführt...

dafür gibts ja schließlich Vorgabewerte vom Hersteller.

Re: Inspektion 2. thread

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 952
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
fbitc hat geschrieben:ich würde mich da trotzdem mal an Renault direkt wenden; bei meiner Rechnung sind 0,6 Std als Arbeitszeit aufgeführt...

dafür gibts ja schließlich Vorgabewerte vom Hersteller.
Darauf habe ich den Chef auch angesprochen und er meinte, dass die 0,6 nur für eine A-Wartung angesetzt werden.
Weil es da angeblich (ich habe das bis jetzt nicht in meinen Garantieunterlagen gefunden) eine Kilometergrenze gibt, über der
ich drüber bin, hat er eine B-Wartung gemacht mit dem bekannten Zeitergebnis
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu ZE40/Q90 grau seit 06/2018. Aktuell: 4.ZOE neu ZE50/R135 rot seit 08/2020 - ges.ca. 200.000 Kilometer mit ZOE gefahren -18 kWp PV Anlage

Re: Inspektion 2. thread

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
das kann ich fast nicht glauben, da die Intervalle entweder 1 Jahr oder 30.000 km sind... d.h. bei einer Wartung B müsste das Auto an die 2 Jahre oder 60.000 km haben...

Re: Inspektion 2. thread

lophiomys
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Fr 14. Dez 2012, 10:59
  • Wohnort: Steiermark
read
Ein Versuch wäre es, Deinen Fall bei der Vereinigung der Autohändler/Werkstätten (oder dergleichen) bekannt zu machen, und um Stellungnahme zu bitten, mit CC an den konsument.at .
100% mehr, ohne erkennbaren Grund, sind schon heftig.

Re: Inspektion 2. thread

USER_AVATAR
  • Oeko-Tom
  • Beiträge: 608
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:39
  • Wohnort: Scheifling, Österreich
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Batterie Tom hat geschrieben:
fbitc hat geschrieben:ich würde mich da trotzdem mal an Renault direkt wenden; bei meiner Rechnung sind 0,6 Std als Arbeitszeit aufgeführt...

dafür gibts ja schließlich Vorgabewerte vom Hersteller.
Darauf habe ich den Chef auch angesprochen und er meinte, dass die 0,6 nur für eine A-Wartung angesetzt werden.
Weil es da angeblich (ich habe das bis jetzt nicht in meinen Garantieunterlagen gefunden) eine Kilometergrenze gibt, über der
ich drüber bin, hat er eine B-Wartung gemacht mit dem bekannten Zeitergebnis
Der hat dich über den Tisch gezogen.
Ich habe für mein 30.000 km -Service (km-Stand 30.201 im Februar 2014) beim Vogl & Co in Graz 100,44€ bezahlt.
0,6 Std. Wartung, 0,1 Std. Filter + 1 Sicherung tauschen.
Was das 60.000 km-Service kostet werde ich in ca. 3 Monaten wissen (derzeitiger km-Stand ca. 50.800 km).

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016 + Tesla Model 3 seit 09/2020

Re: Inspektion 2. thread

eDriver
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Do 6. Feb 2014, 11:04
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Kosten für die Inspektion nach einem Jahr: 142,70 €
Inspektionsinhalt: Wartung A mit Mobilitätsgarantie, Aus/Einbau Unterfahrschutz, Austausch Reinluftfilter und Pollenfilter, Kühlflüssigkeit, Update (OBW6), Klimadesinfektion, nicht aufgeladen aber ausgesaugt...

Re: Inspektion 2. thread

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 952
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Ich habe gestern eine Email an den Chef in Mistelbach geschrieben und Ihne ersucht, aufrund welcher Vorgaben er eine B-Wartung bei 22.400 km durchgeführt hat, obwohl laut meinen Unterlagen eine A-Wartung stattfinden sollte. Am Telefon hatte er mir ja gesagt, dass ab 20.000 km innerhalb eines Jahres eine B-Wartung durchzuführen ist.
Gelesen wurde meine Email, darauf geantwortet aber noch nicht. Mal sehen, was da noch kommt. Ich lasse auf jeden Fall nicht locker. Mir gehts da nicht so um die 130 Euro, die ich einmalig mehr bezahlt habe, sondern darum, dass nicht wieder einer anfängt, die E-Autofahrer als Melkkühe zu sehen.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu ZE40/Q90 grau seit 06/2018. Aktuell: 4.ZOE neu ZE50/R135 rot seit 08/2020 - ges.ca. 200.000 Kilometer mit ZOE gefahren -18 kWp PV Anlage

Re: Inspektion 2. thread

sonnenschein
  • Beiträge: 864
  • Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Angebot vom Autohaus gestern erhalten: erster Service inklu. Filter 85 Euronen 8-) , bin aber grade unsicher ob das mit oder ohne Märchensteuer ist.. :?

Aber was mich echt mal interessieren würde: es gibt doch Vorgaben von Renault für den KD. Und wir fahren alle zu Vertragswerkstätten.
Woher kommen die immensen Preisunterschiede?
Intens R90 Z.E.40 seit 12/17, Q210 03/2014-12/2017

Re: Inspektion 2. thread

USER_AVATAR
read
Unterschiedliche Arbeitsstundensätze?
Weiß net. Willkür? ABZOCKE?^^
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag