Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
tfab
    Beiträge: 35
    Registriert: Do 14. Feb 2019, 09:12
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 13:11
Hallo,

würdet Ihr jetzt noch die alte ZOE kaufen oder doch besser bis Herbst warten...?

Hätte ein Angebot für eine neue ZOE Limited abzgl. aller (DIESEL-RENAULT-NRW-BAFA-)Prämien für Netto 11500,- EUR + Akkumiete.

Kaufen?

VG
tfab
Zuletzt geändert von tfab am Mi 27. Feb 2019, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
Benutzeravatar
folder Mi 27. Feb 2019, 13:37
Welche EZ?
23kWh oder 40kWh Akku?
R oder Q Motor/Lader?
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 101 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 6441
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 237 Mal
    Danke erhalten: 832 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 13:38
Es kommt darauf an was du brauchst. Sicher ist die ZOE im 40kWh Segment gerade die billigste, aber auch von der Technologie her die älteste aller Fahrzeuge am Markt. Jetzt kommt die 60kWh Generation, aber teurer.
ZOE punktet mit: Preis, AHK, AC-Laden, genau das musst du aber auch wirklich benötigen, weil sonst wirst Du über ihre Schwächen nicht hinwegsehen. (Ladezicke, Verarbeitungsqualität, Defekte, wenig Kofferraum, hoher Stromverbrauch).
Die Zukunft ist ganz klar DC Laden, heute aber bist Du mit der Möglichkeit 22kw AC als Plan B auf jeden Fall viel besser drann als ein DC Fahrzeug, die bleiben dann doch auf der Langstrecke öfters liegen, auch wenn man wenn alles gut geht sicher mit DC schneller ist. Mir ist der Plan B in ähnlicher Zeit wichtiger als ein paar km/h weniger Mittelgeschwindigkeit. Aber auch hier: Was immer Dir wichtig ist.
Wegen HErbst: da kommt dann viel, unter anderem die ZOE 2. Wir wissen nicht wo der Preislich liegen wird, ob eine AHK kommt nur dass 22kW AC neben CCS dabei ist. Damit ist der Vorteil von DC und der AC Plan B noch besser erfüllt als heute, auch wird die Reichweite noch einmal höher wir sind dann im 60kWh Segment. Wenn die einmal da ist, wird die ZOE 1 BJ2019 stark im Preis verfallen, das sollte man berücksichtigen. Aber die ZOE ist jetzt verfügbar, auch nicht schlecht.
Du siehst, es gibt keine Antwort, die allgemein gültig wäre. Wenn Du aber jetzt ein Fahrzeug willst, eine AHK und AC LAden benötigst, dann kannst Du zu schlagen. Wenn du warten kannst, der PReis nicht ganz so wichtig ist, die AHK kein Thema für Dich, dann warte noch auf ZOE2. Die Qualität erwarte ich mi nicht besser als die ZOE1, aber genauso sollte die ZOE2 sich Preislich von den anderen 60kWh Fahrzeugen abheben. Ich kann mich aber auch irren, und du musst im Herbst die ZOE1 kaufen, dann vielleicht aber noch billliger :)
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 95.000 km
Bild

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
tfab
    Beiträge: 35
    Registriert: Do 14. Feb 2019, 09:12
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 13:51
TomTomZoe hat geschrieben:
Mi 27. Feb 2019, 13:37
Welche EZ?
23kWh oder 40kWh Akku?
R oder Q Motor/Lader?
Neu - EZ 2019 - 40kWh Akku - R110.

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
Benutzeravatar
    wp-qwertz
    Beiträge: 6208
    Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
    Wohnort: WupperTal
    Hat sich bedankt: 108 Mal
    Danke erhalten: 94 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 14:09
das scheint ein gutes angebot zu sein.
aber: wenn du auf neue und schnellere ladetechnik setzt, heißt es warten.
wenn dir das aber egal ist und du - wie sieht dein fahrprofiel aus? - mit einem einfachen einstieg in die eMobilität zufrieden bist, dann könntest du sogar noch günstiger den "alten" zoe mit dem kleinen akku und der schnellladefähigkeit (43kW) noch günstiger kaufen!
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: xx.XX.20

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
Benutzeravatar
folder Mi 27. Feb 2019, 14:17
Du bekommst eine quasi neue 40kWh Zoe mit Mietakku für nur 13600€? Das ist echt günstig!
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild (gemäß OBD-II LastCharge) 101 tkm
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß) 54 tkm
(Diesel 07/2017 verkauft)

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
tfab
    Beiträge: 35
    Registriert: Do 14. Feb 2019, 09:12
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 19:24
Denke auch, dass das Angebot ganz gut ist. Die kleine R90 mit 22kWh gibt´s für 7000,- EUR netto plus Batteriemiete. Vielleicht reicht die ja auch schon?

Es wäre mein Einstieg in die Elektromobilität. Die ZOE wäre ein Zweitwagen, ca. 10000km pro Jahr, Ladegeschwindigkeit eigentlich egal, gefahren wird meist in der Stadt, geladen zu Hause.

Wir brauchen leider mit Kind und 60kg Hund noch zusätzlich ein größeres Fahrzeug. Da gibt es im Moment nicht wirklich ein passendes E-Mobil.

Ist die ZOE den technisch wirklich so "alt"?

VG
tfab

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
Benutzeravatar
    BED
    Beiträge: 1727
    Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
    Wohnort: Stuggi
    Hat sich bedankt: 211 Mal
    Danke erhalten: 181 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 19:33
Den Preis kann ich nicht glauben...hast Du Dich evtl. verrechnet?
Falls nicht, auf jeden Fall zuschlagen und nicht warten. Die alte Zoe wird aktuell übers ADAC Leasing verramscht, wobei ich das Angebot auch nicht schlecht finde.
BED :massa:
_____________________________________________________________________________________________

„Das Klimapaket der Bundesregierung ist ein Globuli und man hofft, dass die Erde glaubt, dass es wirkt!“

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
Benutzeravatar
    wp-qwertz
    Beiträge: 6208
    Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
    Wohnort: WupperTal
    Hat sich bedankt: 108 Mal
    Danke erhalten: 94 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 19:44
also, ohne dein genaues anforderungs-profil zu kennen - km-technisch gesehen - scheint es so, als würdest du mit dem alten/ kleinen akku-zoe zurecht kommen. und dann würde ich diesen nehem.
denn: das ist vom fahrgefühl her fast das gleiche und ein super einstieg in die eMobilität :!:

zoe und technisch veraltet: was die ladetechnik betrifft kommt wohl erst ende 19 ccs für den zoe dazu. bisher lädt er nur per typ2
der alte bis zu 43 kW, was super ist, für das verhältnis zum kleinen akku.
der neue bis nur noch zu 22kW, was weniger toll ist - weil ja auch der akku sich verdoppelt hat in der kapazität.

aber der zoe hat einen riesen vorteil: zügige nachlademöglichkeit in den städten, wo es mittlerweile ja zu hauf 22kW-säulen gibt.

also mein tipp: kauf den alten zoe und mach das mal 1-3 jahre. dann gibt es wieder tolle neue angebote und möglichkeiten auf dem markt.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: xx.XX.20

Re: Noch "alte" ZOE kaufen oder warten...

menu
tfab
    Beiträge: 35
    Registriert: Do 14. Feb 2019, 09:12
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 19:46
Ich hoffe nicht verrechnet ;). So stehts im Angebot:

21900 ZOE
+ 6000 Limited Paket
+ 650 Überführung
+ 139 SAPE (was ist das eigentlich?)
- 7789 von RENAULT (Dieselprämie 3000 + Umweltbonus 3000, die restlichen 1789 kann ich auch nicht zuordnen)
= 20900 brutto / 17563 netto

- 2000 BAFA
- 4000 PRÄMIE vom Land NRW
= 11563 netto

+ Batteriemiete

Und für den NRW Bonus muss man das Fahrzeug fünf Jahre behalten.

VG
tfab
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag