Inspektion

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Inspektion

USER_AVATAR
read
Meiner macht das. Bei beiden Zoés kostenlos. Nur nach der Garantie müsste ich das Aufspielen bezahlen. ;-)
Es war die richtige Entscheidung, die 2015er ZEN R240 zu behalten.Sie passt zu meinem
Fahrprofil perfekt. Die 2018er Intens mit 40er Akku nicht. Nix Halbes und nix Ganzes! Verkauft!
Anzeige

Re: Inspektion

philophax
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 24. Jan 2019, 12:13
read
Hallo zusammen, meine für mich neue gebrauchte Französin muss nun zum dritten Service sowie zum TÜV. Bin beim gleichen Freundlichen wie timucin (Bitter in Bielefeld). Gibt es im Vorfeld irgendetwas was man wissen sollte bzw. was man im Vorfeld der Wartung besprechen sollte? Ist mein erster Besuch beim Renault Service.
2016 Zoe intens, 7.2kwP PV-Anlage mit 10kw Sonnenbatterie und go-e Charger

Re: Inspektion

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3970
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 454 Mal
  • Danke erhalten: 1357 Mal
read
Beim dritten Service ist doch der Tausch der 12V-Batterie vorgesehen, oder?
06/2020 ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

Re: Inspektion

philophax
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 24. Jan 2019, 12:13
read
benwei hat geschrieben: Beim dritten Service ist doch der Tausch der 12V-Batterie vorgesehen, oder?
Entspricht meiner Recherche. Ab welcher Laufleistung muss mann mit neuen Bremsbelägen rechnen? Meine zoe hat 52.000 km runter.
2016 Zoe intens, 7.2kwP PV-Anlage mit 10kw Sonnenbatterie und go-e Charger

Re: Inspektion

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
Bremsbeläge von eAutos werden nur alt, nie abgerieben.

Gab es schon seit Jahrzehnten bei Bussen mit Wirbelstrombremse: Austausch nur, wenn sie zu hart geworden sind.

Die BremsSCHEIBEN sind eher das Problem. Rost. Einölen ist wohl nicht das beste Mittel :lol: Ich lasse vor einem Stillstand die Kleine immer ein paar Meter mit leicht angetippter Bremse ohne "Gas" kriechen. Und einmal pro Fahrt richtig voll auf die Bremse treten (im Stand...). Hab mal gelesen, dass die Mechanik auch mal festbacken könnte.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Inspektion

USER_AVATAR
read
Habe heute Nachmittag unsere ZOE von der 1. Jahresinspektion abgeholt:
Bezahlt haben wir 80,85 €, wobei der Innenluft-/Pollenfilter auf Grund der geringen Laufleistung von 3.200 km nicht gewechselt wurde.
Finde ich mal sehr günstig!
Kona Elektro MJ20 (Korea) 150 kW Style + Navi Paket + Teilleder in Dark Knight
EZ: 28.05.2020

Ehemals Nissan Leaf 2. ZeroEdition EZ 07/2018
2. Familienauto: Renault ZOE ZE40 in intenserot

Re: Inspektion

USER_AVATAR
read
Verstehe nicht, warum das so günstig ist. Ich hab letztes mal glaube ich 186 gezahlt und das war von den 4 Inspektionen noch die günstigste (allerdings waren 2 davon mit TÜV).
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: Inspektion

vanni54
  • Beiträge: 117
  • Registriert: Mi 19. Jun 2019, 11:23
  • Wohnort: Hennef
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Heute habe ich für die 1.Wartung incl. Pollenfilter in Sankt Augustin 118,75 Euro bezahlt. Bei der Hutablage sind beide Puffer abgerissen (Material nicht elastisch genug). Es muss dafür eine komplette Hutablage auf Garantie bestellt werden. Wird später gewechselt. Wahnsinn dass es die Puffer nicht einzeln gibt.
  • Gruß Vanni

Re: Inspektion

USER_AVATAR
read
Letzte Woche, zweite Service bei 60.000 km, 150 euro bei Renault Ystad.
Watch my youtube channel! https://www.youtube.com/channel/UCXdoIJ ... kOWqeZjKw/

Renault ZOE Life R90 41 kWh mit Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".[/i]

Re: Inspektion

zoenicoise
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 20. Feb 2017, 16:01
  • Wohnort: Berlin
read
Bei mir war es die RRG in Berlin und die nehmen für die 2. Wartung inkl. Pollenfilter 174,83 € mit Waschen, Fönen ;) und Laden.
Herzliche Grüße
Frank
____________________________________________________________________________________________________________
Zoe Z.E. 40 Life 07.2017 - neues "Herz" seit 07.2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag