Zoe 2 - Sammelthread

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Zoe 2 - Sammelthread

menu
Benutzeravatar

folder Fr 6. Jul 2018, 22:00

Es verdichten sich - wie vermutet - immer mehr die Gerüchte, aber auch Fakten, dass Renault schon weit vorangeschritten ist mit dem Nachfolger der aktuellen ZOE.

Es darf also mit Spannung erwartet werden, was tatsächlich herauskommt - vermutlich 2019.

Ich rechne aber auch mit:

CCS (22 kW, 50+ kW DC)
41 kWh Batterie bleibt womöglich später auf 60 kWh
Assistenzsysteme, Refresh
Neues Design außen und innen

(Ich weiß die Seriösität der Quelle ist umstritten, aber zum "Anfeuern" ... ):
https://pushevs.com/2018/07/06/renault- ... ation-zoe/
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt -50 EUR - somit ab 769 EUR inkl. MwSt.
Anzeige

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
EV-Jens
    Beiträge: 158
    Registriert: Mi 10. Feb 2016, 10:41

folder Fr 6. Jul 2018, 22:27

Twizyflu hat geschrieben:CCS (22 kW, 50+ kW DC)
Das und wenigstens optional ein Abstandsregeltempomat, sowie eine funktionierende Akkuheizung oder auch bei Kälte schnellladefähige neue Akkus.
Dann bin ich zufrieden :mrgreen: ich brauche weder einen größeren Akku noch ein neues Design.

Mein Leasing läuft im Februar 2020 aus.
Wenn der neue allerdings keine AC-Ladung mit 22kW bietet werde ich wohl lieber meinen R90 übernehmen.
"Unkraut ist die Opposition der NaturBildgegen die Regierung der Gärtner." (O. Kokoschka)

[Ex: Scootelec, EVT168, Saxi, Renault Express, Th!nk. Zoe R90 seit 24.02.17]

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
Benutzeravatar

folder Sa 7. Jul 2018, 00:39

Ich würde mich nicht wundern wenn 50 KW DC anstatt 22 kW AC in der Zoe2 kommen werden.

Ich erinnere mich noch vage an ein Interview mit einem Renault Manager als die 40kW Zoe präsentiert wurde wo der sagte das die Zoe2 wahrscheinlich auf DC Schnelladung umschwenken wird.

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3723
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Sa 7. Jul 2018, 16:49

Na, dann kann ja dein nächstes Auto wieder ein Zoe werden, Twizyflu.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p842101

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
Benutzeravatar

folder Sa 7. Jul 2018, 16:56

Nein.
KONA oder Model 3 - danach ist mal Ruhe :D
Ladestationen, Ladekabel, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service:
https://www.nic-e.shop - Angebot: NRGkick jetzt -50 EUR - somit ab 769 EUR inkl. MwSt.

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
CHM
    Beiträge: 165
    Registriert: Mo 31. Okt 2016, 11:31
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Mo 9. Jul 2018, 08:02

Ohne vernünftige AC-Ladung ist die neue Zoe für mich raus ...

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
Benutzeravatar

folder Di 10. Jul 2018, 07:35

EV-Jens hat geschrieben: Das und wenigstens optional ein Abstandsregeltempomat, sowie eine funktionierende Akkuheizung oder auch bei Kälte schnellladefähige neue Akkus.
Dann bin ich zufrieden :mrgreen: ich brauche weder einen größeren Akku noch ein neues Design.
Ich muss sagen, das würde mich auch sehr motivieren, meine Zoe gegen eine neue einzutauschen (wenn ich mich entscheide, den Kona doch nicht zu nehmen). Einen größeren Akku muss ich auch nicht haben. Selbst mit meinem MS bin ich auf Langstrecke nie mehr als 150-190km am Stück gefahren und habe dann eben kurz pausiert. Es zeigt sich: ich komme körperlich entspannter ans Ziel. Bei mir manifestiert sich: Schnellladung > Kapazität :)
Mit freundlichen Grüßen
Tobi

Bild R90 Intens Z.E.40; 08/17 - JuiceBooster 2, NRG Kick
Stevens E-CAYOLLE Human-Hybrid; X1 Dieselstinktier
https://electrify-bw.de/

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
Trumpetzky
    Beiträge: 108
    Registriert: Mo 5. Mär 2018, 15:11

folder Di 10. Jul 2018, 13:55

Ich fände es ja erfrischend, wenn der Chameleon-Charger in seiner jetzigen Form - oder zumindest der 11/22kW Lademöglichkeit bliebe.
Der größere Akku ist wohl unvermeidbar, aber viell. gibt's auch eine günstigere "kleine" Zoe.
Die Frontscheinwerfer müssen zwangsläufig besser werden; da ist heute auch auf wenig Bauraum schon viel mehr Lichtausbeute möglich.
Was mich am meisten nervt, ist weder die Verarbeitungsqualität noch die kleinen Besonderheiten der Zoe, sondern diese unselige Multimedia-Landschaft; ist zwar bei der neueren Zoe nichtmehr ganz so verheerend, aber immernoch weit weg von dem, was heute State of the Art sein könnte.

Etwas wertigere Materialauswahl, etwas mehr Schalldämmung in den Hohlräumen und gute Frontscheinwerfer, damit wär mein Lastenheft schon fast erfüllt ;)

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
Benutzeravatar

folder Di 10. Jul 2018, 14:03

Schön wäre, für alle denke ich, wenn man verschiedene Akkus wählen kann.
(Gilt für alle Hersteller meiner Meinung nach)
Dann kann jeder genau das wählen was er braucht oder bezahlen will.
Trumpetzky hat geschrieben: ...und gute Frontscheinwerfer,...
Und hübschere Rücklichter/Heck :)
Bild
09/2017-heute -> Zoe Intens Q210 11/2014
Elektromeister

Re: Zoe 2 - Sammelthread

menu
Benutzeravatar
    se38
    Beiträge: 54
    Registriert: Do 10. Sep 2015, 14:53

folder Di 10. Jul 2018, 14:56

Ich hoffe, dass die neue Zoe den gleichen großen Kofferraum bekommt. Überraschenderweise hat die jetzige Zoe nämlich den größten Kofferraum aller elektrischen, ich habe mir so ziemlich alle angesehen (auch den Kona, allerdings als Verbrenner).
(es muss eine Eishockeytorwart-Ausrüstung reinpassen).
Zoe Intens Q210 mit Android Auto :D
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag