Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Wallabie
    Beiträge: 11
    Registriert: Di 19. Jun 2018, 13:16
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 19. Jun 2018, 13:42
Hallo,

(wem die Vorgeschichte zu lange ist, bitte am "nun" weiterlesen) :).

meine Frau und ich haben uns entschieden, uns eine Zoe zu kaufen. Derzeit sind wir beide noch mit Verbrennungsmotor unterwegs. Beides Diesel. Das Auto meiner Frau (15 Jahre, an dem sie sehr hängt) fällt schon fast auseinander, meines (8 Jahre) ist von einem bestimmten Hersteller und nach den Motorenupdates spinnt es nur noch. Und da beim Service im nächsten Jahr auch noch der Zahnriementausch ansteht - ne. Mag ich nicht mehr. Und da es dieses Jahr noch Förderungen gibt (von Bund und Land...laufen mit Jahresende aus) muss es jetzt sein :).

Wir beide fahren mit dem Rad zur Arbeit, fahren in der Stadt nur kurze Strecken, am Wochenende mal die Eltern besuchen usw... deshalb empfinden wir den Stromer als ideal. Ladestruktur ist bei uns in der Umgebung (3 Lademöglichkeiten innerhalb von 500 Metern) sehr gut ausgebaut, eine Wallbox für die Tiefgarage wird gerade realisiert.

NUN:
Gestern waren wir beim Händler. Renault Zoe R 90, Easy Paket dazugebucht. Listenpreis 25.400 Euro. Da wurde uns der Umweltbonus (Importeursanteil) von 1.500 Euro und der "Aktionsbonus" von 1.700 Euro abgezogen. Also 22.200 Euro. Ich bin jetzt unschlüssig, ob das ein "normaler" Preis ist oder ob da doch noch mehr gehen würde... ? Gibt es da Erfahrungen?

Nicht ganz schlau werde ich aus dem Leasing-Angebot. Also meine Idee war, die Zoe einmal 3 Jahre zu leasen. Ich mag sie nicht unbedingt kaufen weil ich 1) denke, dass so um das Jahr 2021 eine große Weiterentwicklung stattfinden wird und ich 2) dann das Auto gebraucht wohl nur noch schwer los gekommen werde. Wenn ich sage "Reichweite 300 km, Mietakku" und es in drei Jahren vielleicht schon Autos gibt, die 600 km schaffen...

Die Renault Homepage bewirbt da eine "Zoe Aktion". Anzahlung 6.500 Euro, Leasingrate inkl. Versicherung € 139 Euro, Restwert € 12.500. Zum Vergleich bot der Händler an: Anzahlung 6.500 Euro, Leasingrate ohne Versicherung € 170 Euro. Auf meinen Hinweis rechnete er dann noch einmal nach und kam dann zumindest auf € 150 Euro (wieder ohne Versicherung) ... obwohl er uns sogar einen geringeren Zinssatz angeboten hat - aber der Restwert war auf 11.250 Euro gesetzt...

https://www.renault.at/modellpalette/an ... ebote.html

Oje. Ich hab noch nie geleast ... sorry für diese Fragen.

Gut :). Kann man bei der Renault Bank Leasingverträge eigentlich problemlos verlängern? Wir zahlen ja doch 6.500 Euro an... oder sollte man gleich eine längere Laufzeit nehmen? Habt ihr da Erfahrungswerte von denen ich profitieren kann?

Ansonsten - die Probefahrt war toll. Einzig von der Finanzierung bin ich noch nicht überzeugt ... und der Ankauf des Autos ist für mich derzeit keine Option ... weil es sind ja doch einige tausend Euro ... :)
Anzeige

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Benutzeravatar
folder Di 19. Jun 2018, 13:47
Servus Wallabie,

warst Du bei einem ZE-zertifizierten Händler?
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie[/size]

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Wallabie
    Beiträge: 11
    Registriert: Di 19. Jun 2018, 13:16
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 19. Jun 2018, 14:46
Flünz hat geschrieben:Servus Wallabie,

warst Du bei einem ZE-zertifizierten Händler?
Also es steht „Z.E Verkaufsstützpunkt“. Das wird das wohl heißen ...

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Elwynn
    Beiträge: 516
    Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Di 19. Jun 2018, 15:03
Wieso nicht hier?
https://www.e-flat.com/privatkunde.php

279€/Monat, keine Anzahlung, monatlich kündbar.

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
harlem24
    Beiträge: 5932
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 32 Mal
    Danke erhalten: 151 Mal
folder Di 19. Jun 2018, 15:16
Weil man mit einem Leasing selbst all-inkl. wahrscheinlich günstiger kommt?
in Deutschland gibt es schon Angebote ohne Versicherung inkl. Miete für 170€.
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Elwynn
    Beiträge: 516
    Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Di 19. Jun 2018, 15:22
6500€ Anzahlung plus 139€/Monat über 36 Monate macht 11.500€...in 3 Jahren. Bzw 319€/Monat.


Hach ja, gut, das nie jemand auf die Anzahlung achtet, da machen es ja die Autohäuser genau richtig. Zumal obiges Angebot monatlich kündbar ist.

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Wallabie
    Beiträge: 11
    Registriert: Di 19. Jun 2018, 13:16
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 19. Jun 2018, 15:35
Ich lebe in Österreich. E-Flat oder sowas gibt es hier nicht.

Ohne Anzahlung kostet die Zoe ca 330 Euro im Monat. Mit 36 Monaten kommt man da auch auf 11.500....
Wir müssen auch mind. 3.500 Euro anzahlen, da es eine Förderung vom Bund (€ 2.500) und vom Land (€ 1.000) gibt. Also muss die Anzahlubg zumindest gleich hoch sein. Die monatlichen Kosten will ich aber auch gering halten.

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Elwynn
    Beiträge: 516
    Registriert: Mo 23. Okt 2017, 00:36
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Di 19. Jun 2018, 15:40
Du wirst ja aber sicherlich auch das Angebot in Anspruch nehmen dürfen?

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3778
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Di 19. Jun 2018, 20:52
Leasen ist sicher nicht die schlechteste Entscheidung.

Es gibt zusätzlich noch einen 120 Euro Gutschein für dich - siehe meine Signatur oder direkt unter diesem Link:
renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p753147
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: viewtopic.php?f=57&t=4960&p=966043#p966043

Re: Zoe R 90 - Anfängerfragen zum Kauf...

menu
Wallabie
    Beiträge: 11
    Registriert: Di 19. Jun 2018, 13:16
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 20. Jun 2018, 08:27
Elwynn hat geschrieben:Du wirst ja aber sicherlich auch das Angebot in Anspruch nehmen dürfen?
Der Händler meinte, er kenne das Angebot nicht. Ich hab´s ihm dann auf der Renault-Homepage gezeigt - er sagte dann, er habe ein Programm und dort könne er nur runterrechnen lassen ... und da käme das Angebot nicht.

Ja gut - der Restwert war beim Renault-Angebot höher (12.500) als beim Händler Angebot (11.200 ca.) ...
Er hat uns auch komischerweise einen günstigeren Zinssatz ausgeworfen als im Renault Angebot ...

Nachdem ich aber Leasing noch nie genutzt habe... ich gehe einmal davon aus, dass ich die vereinbarten 10.000 km im Jahr gar nicht ausnutzen werde. Die Zoe wird auch brav in der Garage geparkt. Im Idealfall wird bei Rückgabe der RW auch höher sein ...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag