welchen würdet ihr nehmen?

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: welchen würdet ihr nehmen?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3723
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Mo 18. Jun 2018, 19:22

Trumpetzky hat geschrieben:Wenn es Frankreich-Importe sind, muss man aufpassen, wie die Typ2-Dose beschaltet ist. Kann sein, dass man entweder umbauen muss oder ein spezielles Typ2-Kabel braucht!

renault-zoe-laden/suche-frankreich-kabe ... 15563.html
Falsch, lädt genau wie einer aus DE/AT.
Trumpetzky hat geschrieben: Puncto Ladung: alles was "Q" heißt, bietet dir die 42kW Ladung. Die "R"-Modelle haben das nicht. Außerdem muss man bei den "Q" aufpassen; da gabs Modelle, wo der Motor Probleme machte und um die 20.000km herum der Motor getauscht werden musste. Da kann man ebenfalls nachfragen.
43kW Ladung. Die betreffenden Modelle mit den Motorenproblemen sind 2013er Baujahre.
Trumpetzky hat geschrieben: Abhängig vom Baujahr gibt es Zoe´s mit Reifendruck-Sensoren und welche ohne; irgendwo von 2013 auf 2014 war da die Änderung -> spezielle Felgen, Reifenwechsel teurer,... kann man drauf achten, muss man aber nicht ;)
Ich glaube es war 2015 - als die Reifendruck-Sensoren eingeführt wurden.
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p842101
Anzeige

Re: welchen würdet ihr nehmen?

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3723
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Mo 18. Jun 2018, 19:41

Ich persönlich würde den nehmen, wenn nicht zu weit weg:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 3d3ed446a9

Intens-Ausstattung, schönere Felgen, nicht beschädigt (zumindest auf den Bildern), 8-fach Bereifung
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p842101

Re: welchen würdet ihr nehmen?

menu
toka
    Beiträge: 4
    Registriert: Mi 13. Jun 2018, 14:57

folder Mo 18. Jun 2018, 19:51

Danke, aber ich habe noch den Prius den ich in Zahlung geben möchte.

Re: welchen würdet ihr nehmen?

menu
E-Pinger
    Beiträge: 207
    Registriert: Do 19. Feb 2015, 22:32
    Wohnort: Eppingen
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Mo 18. Jun 2018, 20:44

Bei den Frankreich - Importen ist bis auf die fehlende mittlere Kopfstütze alles gleich. Dafür haben, zumindest
die Intens, die Europakarte aufgespielt.
Aufpassen musst du aber beim Ladekabel.
Man braucht ein Typ2 - Typ2 Kabel. Das original französische hat auf der Wallboxseite ein anderes Format.
Mein Händler hat mir damals ein 'deutsches' Kabel mit dazu gegeben. Das französische habe ich später umbauen lassen.
Zoe Intens 2014 / 22kW Ladebox B3200 incl. Doepke FI-TypA/EV

Re: welchen würdet ihr nehmen?

menu
Athlon
    Beiträge: 487
    Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
    Wohnort: Zwickau
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Di 19. Jun 2018, 00:27

Rdk ist ab 11/14 am Bord.
Dieser Post kann Spuren von Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210 11/14

Re: welchen würdet ihr nehmen?

menu
Trumpetzky
    Beiträge: 108
    Registriert: Mo 5. Mär 2018, 15:11

folder Di 19. Jun 2018, 06:22

Okay, hab ich wieder was gelernt. Bitte um Verzeihung, wenn ich hier Halbwahrheiten verbreitet habe.

Zu den betreffenden Fahrzeugen: Um den aufgerufenen Preis müssen die "Life"-Versionen dastehen, wie geleckt. Kaputte Felgen, schmutzige Sitze,... würde ich nicht akzeptieren. Entweder der Händler bringt das in Ordnung, oder, wenn es dich weniger stört, der Preis muss noch runter. Aber sowas ärgert einen mitunter ewig...

Ich bin nach wie vor der Meinung, dass eine Intens oder Zen die bessere Wahl wäre. Wenn du noch etwas Zeit hast, und nicht an den Händler gebunden bist... einen Gebrauchten in Zahlung nehmen sollte auch für einen "Fremdhändler" kein Thema sein.

Was auch ginge, den Prius privat zu verkaufen. Ich kenne den Deutschen Markt überhaupt nicht, aber in der derzeitigen politischen Situation mit Abgasthemen/Fahrverboten sollte ein Hybrid doch an den Mann zu bringen sein?
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag