Bremsenlebensdauer

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
read
Michael_Ohl hat geschrieben: Rost und Dreck wird man niemals mit ein paar Bremsungen wieder aus den Führungen bekommen,

Wer zur Hölle redet von den Slots der Beläge ? :roll:

Es geht um Flugrost auf den Scheiben....
Welker66 hat geschrieben: Mal meine Erfahrung nach 4 Jahre eSmart, der deutlich mehr rekuperiert als meine Zoe, nach knapp 70000km war nix an den Bremsen obwohl ich sogut wie nie gebremst habe.

Du hast nicht richtig zu gehört. Es geht um die HINTEREN Scheiben. Oder hattest du am SMART welche ? :lol:

Definiere dynamische Achslastverlagerung und die daraus resultierende Bremskraft VA vs. HA .

Sorry, aber für Laien müsste ich hier 3 Seiten schreiben warum Scheiben-Gammel nur an der HA ein Problem ist.

Um es noch mal klar zu stellen, Rost auf den Reibflächen der Scheiben der HA kennen nur extrem gleitende Fahrer, dann meist noch mit langen Standzeiten, mit allen Antriebsarten. Dieses Problem gab es schon vor 30 Jahren.

Heute sind es die "Extrem-Rekuperierer", One Pedal Fahrer, die es treffen kann. Und die ganz erstaunt aus der Wäsche gucken wenn sie beim ersten TÜV, nach , trotz (!) erst 30 .000 km, HINTEN neue Scheiben brauchen, weil die Bremswirkung schlecht und ungleichmäßig ist, weil die Scheiben zu 50% oder mehr aus Rost bestehen.
Dann sind sie völlig erstaunt, so nach dem Motto: Ich bremse doch so gut wie nie. Werkstattmeister erwiedert: Genau, deshalb ja.


Das genaue Gegenteil sind Taxi-Bremsen. Rost bei denen ist so selten wie ein 3-Türiger ZOE
Zuletzt geändert von Sonnenfahrer am Fr 30. Okt 2020, 09:11, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.
Anzeige

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Doch habe ich, lese mal genau meinen Text, du findest sie Lösung.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
read
Du hast am Smart doch keine HINTERE Scheibenbremse, du kannst keine Pflaumen mit Äpfel vergleichen .
Welker66 hat geschrieben: Mal meine Erfahrung nach 4 Jahre eSmart, der deutlich mehr rekuperiert als meine Zoe, nach knapp 70000km war nix an den Bremsen obwohl ich sogut wie nie gebremst habe, zumindestens nicht extra. Man hat ab und an das Gefühl, man redet Probleme herbei und das eAuto wird zur Selbstbeschäftigung genutzt.
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Nochmal lesen, in Ruhe den ganzen Text, war ja nicht so viel.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
read
Kann es ein dass die ZOE Ph I hinten Trommeln hatte ? Ja oder nein ?

https://www.google.com/search?q=zoe+bre ... wP7x6WvyMM


Na ???
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
read
Ph1 hat hinten Trommelbremsen ;-)

Ich habe übrigens auch schon Flugrost an den Bremsschreiben und das nach 2 Tagen^^ Ist aber aktuell auch seit 2 Tagen am regen.
Seit 10/20 --> Zoé Intens R135 Z.E.50 Quarz Weiß - CCS - Winterpaket - NBA - Allwetterreifen
Wallbox: ID Charger Connect 11kW Typ 2 - 7,5m

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
read
Aber @Welker diskutiert hier mit und kennt nicht mal die eigene Bremsanlage. Aber ich "lese" nicht richtig ... :roll:
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
read
SirPhilippF hat geschrieben: Ph1 hat hinten Trommelbremsen ;-)

Ich habe übrigens auch schon Flugrost an den Bremsschreiben und das nach 2 Tagen^^ Ist aber aktuell auch seit 2 Tagen am regen.

Daher finde ich Trommeln , seien sie nun antiquar, beim EV an der HA optimal. Eine Trommel kommt mit "Wenigbremsen" deutlich besser klar.
Das "Wenigbremsen" steht natürlich immer in Korrelation mit der Bremsdruckverteilung VA - HA .

Eine Trommel kommt aber thermisch deutlich eher an ihre Grenzen. Eine 1,5 Tonnen ZOE, kratzt beladen an den 2 Tonnen. Die dann mit Trommeln an der HA durch die französischen Seealpen zu prügeln, das ist komplett grenzwertig.
Zuletzt geändert von Sonnenfahrer am Fr 30. Okt 2020, 09:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Heiko

ZOE PH II R 110 ZE 40 Life Dezir rot, tiefer, breiter.

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
  • E-Fan66
  • Beiträge: 3515
  • Registriert: Fr 12. Aug 2016, 10:56
  • Wohnort: Franken
  • Hat sich bedankt: 608 Mal
  • Danke erhalten: 663 Mal
read
Sonnenfahrer hat geschrieben: Aber @Welker diskutiert hier mit und kennt nicht mal die eigene Bremsanlage. Aber ich "lese" nicht richtig ... :roll:
Du hast natürlich recht.
Smart ED, 4 Jahre bis 7.2020

ZOE Intens, seit 07.2020 in unserer Garage, Akku am 19.012022 gekauft, tschüss Miete

ID4 Ausstattung Tech +WP, AHK,GJR seit 14.6 in unserer Garage. Update 2.4 am 4.8

PV: 7,45kWp Wallbox: 22 kW Typ2

Re: Bremsenlebensdauer

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12189
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 472 Mal
  • Danke erhalten: 3289 Mal
read
Ja, die Ph1 hat hinten zum Glück Trommeln. Die Vorderen Scheiben sind nach 102.358km fällig gewesen, Korrosion und so..

Auszug aus der Rechnung:

0,8 AUSTAUSCH X2 BREMSSCHEIBE VORNE 103,91
1 BREMSSCHEIBENSATZ* VO. 159.89
1 BREMSKLOTZUSATZ 60,40

10% Rabatt auf Teile macht in Summe nur für die Bremse (Querlenker ist eine andere Geschichte, gleicher Termin): 362,61 Euronen..

(PS: da steht wirklich Bremsklotzusatz statt Bremsklotzzusatz... aber vielleicht ist es ein Bremsklotz U-Satz)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile