ZOE-Jubiläen!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ZOE-Jubiläen!

USER_AVATAR
  • Oeko-Tom
  • Beiträge: 608
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:39
  • Wohnort: Scheifling, Österreich
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
rolandk hat geschrieben:
TOP! :applaus:

Wie sieht es mit der max. Reichweite bei Dir aus? Was sagt der Akku so?

Roland
Beim 90.000 km - Service war der Akkuzusatnd bei 89 %.
120.000 km-Service mache ich nicht mehr in der Werkstatt da ich aus allen Garantien raus bin und Pollenfilter wechseln kann ich selbst auch.
Beim Fahren derzeit ca. 15 bis 20 km Reichweite weiniger als beim Neukauf.
Aber 150 km sind bei vernünftiger Fahrweise im Sommer locker noch drinnen.

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016 + Tesla Model 3 seit 09/2020
Anzeige

Re: ZOE-Jubiläen!

USER_AVATAR
read
Mich würde interessieren was die Zoe mit der höchsten Laufleistung ist. Die 121.000km scheinen schon der Rekord zu sein..
Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.

Re: ZOE-Jubiläen!

USER_AVATAR
  • Lenzano
  • Beiträge: 554
  • Registriert: Do 19. Jun 2014, 09:02
  • Wohnort: Bayern
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
[quote="Oeko-Tom] ...120.000 km-Service mache ich nicht mehr in der Werkstatt da ich aus allen Garantien raus bin und Pollenfilter wechseln kann ich selbst auch.
... Tom[/quote]

Waren das nicht 5 Jahre auf Batterie/Antriebsstrang und 160Tkm?
Ist Deine Zoe schon 5 Jahre alt? nee oder?
Zoe Q210 Intens EZ05/13 112Tkm Bild
BMW i3 94Ah EZ03/18
Model3 LR AWD EZ02/19 57Tkm
Zoe ZE50 R135 Intens EZ12/19 19Tkm Bild

Re: ZOE-Jubiläen!

panoptikum
  • Beiträge: 4372
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 667 Mal
read
Wenn die Serviceintervalle nicht eingehalten werden, kann der Hersteller den Garantieanspruch verweigern.

Bei der Zoe sind es auf den Antriebsstrang 5 Jahre bzw. 100.000 km.
160.000 km sind's beim Tesla.

Ich hab von einem Fall gehört, wo bei einem Toyota ein paar Ölwechsel nicht im Zuge des Service sondern selbst durchgeführt wurden und in weiterer Folge die Garantie auf Durchrosten verweigert wurde, weil im Service auch die Kontrolle vorgesehen ist (und dem Durchrosten dann frühzeitig entgegengewirkt werden kann).
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: ZOE-Jubiläen!

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
panoptikum hat geschrieben:...(und dem Durchrosten dann frühzeitig entgegengewirkt werden kann).
Durch Ölwechsel?!? :wand:

Oder ist mein Ironiedetektor defekt? :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: ZOE-Jubiläen!

lingley
read
Oeko-Tom hat geschrieben:läuft und läuft und läuft .....
Tom ... Sauber :thumb:
Sag mal, bei der km Leistung, wohnst du denn im ZOE ?
Ich kenne da i.M. nur einen Österreicher, der wohnt angeblich auf der Zoe Rückbank :)

Re: ZOE-Jubiläen!

USER_AVATAR
read
Oeko-Tom hat geschrieben:läuft und läuft und läuft .....
Unfassbar :o
Ich bin jetzt bei der Hälfte und das problemlos mit dem ersten Motor (klopf, klopf, klopf auf Holz).
Wenn deine KM-Leistung die Richtung vorgibt, habe ich noch viele spaßige Touren vor mir (nächste Woche nach Holland) :D .
Da freu ich mich schon drauf,

Gruß
Oeyn@ktiv
1.) 07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz, 2.) 04.2014: Zoe intens, azurblau, 3.) 09.08.2018: Smart eq 453 Fortwo, 4.) 09.2020: Kia e-Niro / drei PV-Anlagen: 1.) aus 2004 = 7,6 kWp, 2.) aus 2007 = 7,5 kWp und 3.) aus 2012 = 4,4 kWp

Re: ZOE-Jubiläen!

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 12189
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 472 Mal
  • Danke erhalten: 3288 Mal
read
Oeko-Tom hat geschrieben:... Garantien raus bin und Pollenfilter wechseln kann ich selbst auch....
Vorsicht: Ein Freund hat eine defekte TCU, und der Befund war das falsche Wechseln der Reinluftfilter. Wenn dieser herausgenommen wird, staubt angeblich der Staub zurück in den Luftstrang, dieser sammelt sich im Wasserablauf der Klimaanlage, dort staut sich dann das Wasser zurück und die TCU geht unter. So der Bericht dieser Werkstätte.
Angeblich muss der Filter raus, dann der Lüfter auf volle Leistung bis der ganze Dreck sich in der Kabine verteilt, dann sollte es passen. Die Sauerei im Innenraum wird angeblich gerne vermieden, und daher dieser Punkt ausgelassen. Obs stimmt kann ich nicht sagen, ich wäre aber Vorsichtig, weil die TCU ist nicht billig.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: ZOE-Jubiläen!

USER_AVATAR
  • Oeko-Tom
  • Beiträge: 608
  • Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:39
  • Wohnort: Scheifling, Österreich
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:
Vorsicht: Ein Freund hat eine defekte TCU, und der Befund war das falsche Wechseln der Reinluftfilter. Wenn dieser herausgenommen wird, staubt angeblich der Staub zurück in den Luftstrang, dieser sammelt sich im Wasserablauf der Klimaanlage, dort staut sich dann das Wasser zurück und die TCU geht unter. So der Bericht dieser Werkstätte.
Angeblich muss der Filter raus, dann der Lüfter auf volle Leistung bis der ganze Dreck sich in der Kabine verteilt, dann sollte es passen. Die Sauerei im Innenraum wird angeblich gerne vermieden, und daher dieser Punkt ausgelassen. Obs stimmt kann ich nicht sagen, ich wäre aber Vorsichtig, weil die TCU ist nicht billig.

Danke für den Hinweis.
Aber meine ZOE ist bereits seit ca. 30.000 km offline, vermutlich wegen defekter TCU.
Diese wurde bei 60.000 km schon einmal getauscht und ist scheinbar wieder defekt.
Aber so schlecht wie sie funktioniert hat braucht sie eh keiner.
Wie lange meine ZOE zum Laden braucht weiß ich auch ohne Rlink, Timer einstellen kann ich im Auto.
Die ZOE hat aus meiner Sicht zwei große Schwächen:
- fehlende Akkuheizung zum Schnellladen im Winter
- Rlink

Ansonsten bin ich nach bald 122.000 km vollauf zufrieden.

Tom
ZOE INTENS bis 07/2017 ZOE BOSE seit 07/2017 + Tesla X seit 09/2016 + Tesla Model 3 seit 09/2020

Re: ZOE-Jubiläen!

wasserkocher
  • Beiträge: 1402
  • Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
  • Wohnort: Oberfranken
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Gestern habe ich die 500km mit meinem R240 vollgemacht.
Die Unterschiede zum Q210, die ich bis jetzt festellen konnte:

- Im Fahrbetrieb bei 72-74 km/h deutliches Brummen
- Lauter beim Laden (irgendein Lüfter läuft bei Ladebeginn an)
- Reichweite spürbar höher

Ansonsten in etwa gleich. Spaltmaße waren geringfügig besser als bei der 2013er Zoe, dafür hatt die neue gleich bei der Auslieferung eine Delle in der hinteren Tür (von innen nach außen). My Z.E. online funktioniert noch nicht, da ich bis gestern auf den Freischaltcode gewartet habe, der aber vom System nicht angenommen wird.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 bestellt. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag