Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3723
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 2 Mal

folder Fr 3. Feb 2017, 18:35

Tho hat geschrieben:Bisher 65.000km mit der Zoe
Genauso bei mir.

Ich mag im Zoe das tolle Navi und auch die farbenfrohen Anzeigen des Zoes, nicht alles trist in grau oder schwarz.
Vom Lader brauchen wir ja nicht mehr zu sprechen, oder? ;)

Der Zoe hat bis jetzt Strom aus 600 verschiedenen Ladestationen gefressen, am liebsten mag er aber erneuerbaren Strom. :mrgreen:
LETZTE CHANCE: 120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: renault-zoe-allgemeines/renault-aktion- ... ml#p842101
Anzeige

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Benutzeravatar

folder Fr 3. Feb 2017, 19:53

Meine R90 ist der Oberhammer. Bin mit der letzten Ladung 265 km gefahren ohne Eco und das bei Temperaturen um 0 Crad. Preis Leistung ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Heizung ist Top. Das Laden zuhause ist total unkompliziert und in 3 Stunden wieder voll. Im Sommer werden es bestimmt 350 km Reichweite sein und das reicht mir bis zur Ostsee. Danke Renault für den Wagen.

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Zoeteaser
    Beiträge: 214
    Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:26

folder Fr 3. Feb 2017, 20:05

Elektrofahrer hat geschrieben:Meine R90 ist der Oberhammer. Bin mit der letzten Ladung 265 km gefahren ohne Eco und das bei Temperaturen um 0 Crad. Preis Leistung ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Heizung ist Top. Das Laden zuhause ist total unkompliziert und in 3 Stunden wieder voll. Im Sommer werden es bestimmt 350 km Reichweite sein und das reicht mir bis zur Ostsee. Danke Renault für den Wagen.

Eins hast Du noch vergessen:

Deine Zoé braucht nur 8,3 kwh/100 im Winter, hat nur 8.500 Euro gekostet und wenn Du sie im März 2017 verkaufst, wirst Du noch 14.000 Euro bekommen. Bei so einem sparsamen Auto!

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Benutzeravatar

folder Fr 3. Feb 2017, 20:13

Kauf dir eine und du weißt von was ich rede.

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Benutzeravatar
    Elektro-Bob
    Beiträge: 498
    Registriert: Do 19. Nov 2015, 20:32
    Wohnort: Winsen / Luhe

folder Fr 3. Feb 2017, 21:10

Das alles wird Monsieur Renault sicher sehr freuen! :D Die Zufriedenheit hängt ja auch immer von den persönlichen Erwartungen ab. Meinen Vorrednern kann ich mich nur anschliessen.
Und von daher: "Es muss nicht immer Tesla sein ..." :lol:
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15, ZE40 Akku

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Benutzeravatar
    Black_Pearl_2016
    Beiträge: 136
    Registriert: Sa 4. Jun 2016, 15:01
    Wohnort: im Kraichgauer Hügelland

folder Fr 3. Feb 2017, 21:26

Auch meine Französin hat mich heute wieder ohne Zwischenladung ins Geschäft und wieder nach Hause gebracht.
Auch -12°C Außentemperatur hat sie bisher nicht gestört, 110km waren in Summe machbar.
Sie darf sich jetzt entspannen und steht morgen 100% geladen wieder zur Verfügung :prost:
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zoe Intens R240 (25.08.2016) 25.000km/Jahr - CanZE (V1.21) mit KW902 ELM327 (27.01.2017)

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
chris1308
    Beiträge: 32
    Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:53

folder Fr 3. Feb 2017, 21:32

Also ich habe jetzt seit 2 Monaten den Zoe und kann diese positive Einstellung nur verstehen.
Irgendwie bekomme ich jeden Morgen ein Grinsen, wenn ich Rückwärts aus dem Parkplatz fahre und es absolut kein Geräusch macht.
Zum Glück habe ich keine Probleme mit der Heizung und auch beim Laden war sie noch nie zickig.
Und nachdem ich der Lacknase einen Namen gegeben habe (jo, heißt jetzt Herbert) und mich damit abgefunden habe, dass Lackieren nicht so die Stärke der Franzosen ist, ist auch die kleine Differenz zwischen uns passe.

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Benutzeravatar
    Mike
    Beiträge: 2469
    Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
    Wohnort: D-Hessen

folder Sa 4. Feb 2017, 10:17

Das ist keine Lacknase, sondern ein Schönheitsfleck!
So was haben sich die Frauen früher auf die rosa Wangen geklebt. :mrgreen:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
eNiro und Sion vorbestellt

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Benutzeravatar
    ZOEduard
    Beiträge: 45
    Registriert: Mi 12. Mär 2014, 20:18
    Wohnort: Villach/Landskron

folder Sa 4. Feb 2017, 12:44

Hallo Leute! Es ist mir ein Bedürfnis, zu diesem Thema auch meinen Senf dazuzugeben.
Im April werden es bei mir 3 Jahre (bis jetzt 42.000 km), Austausch des spielgelnden Armaturenbretts, Wechsel von zwei Scheinwerferbirnen und vor ca. einem Monat eine neue 12-V-Batterie, ich glaube, das waren bis jetzt die vorgenommenen Eingriffe an unserer Französin. Manchmal zickt sie beim Laden, wenn sie die Ladestation mit einem anderen Auto teilen muss oder wenn ich die Heizung zuschalte, das mag sie irgendwie nicht immer. Aber dann war´s das schon mit meinen schlechten Erfahrungen. Wir waren letztes Jahr zwar in Slowenien, Kroatien und Italien, haben aber noch nicht allzu viele längere Reisen unternommen. Als dann in Paris die R 90 (Q 90) vorgestellt wurde und langsam durchsickerte, dass es für die älteren Modelle ein Batterie-Update geben wird, habe ich mich darüber sehr gefreut, weil ich damit nicht gerechnet habe. In den letzten Wochen ertappe ich mich immer wieder, wie ich in anderen Foren (IONIQ) "wildere", ich lese negative Kritiken über die neue ZOE (Heizung, Ladeleistung, ...) und ich werde langsam unzufrieden mit der Situation. Aber warum eigentlich? Meine persönlichen Erfahrungen (und die meiner Frau, meiner Verwandten) sind durchwegs positiv. Ich fahre dieses Auto sehr gerne und bin ihm unendlich dankbar, dass es mich von den Verbrennern weggebracht hat. Es war (und ist) leistbar und fährt (nach dem Update) in vielleicht einem halben Jahr 350 km am Stück. (Diesen Luxus gönne ich uns noch!) AC-Ladestationen sind in meiner Heimat reichlich vorhanden und es gibt für unser tägliches Leben keine Einschränkungen. Natürlich geht die Entwicklung weiter (glücklicherweise), natürlich interessieren mich moderne Assistenzsysteme, natürlich klingt das Zuschlagen der Türen anders als bei einem 7er-BMW (oder einem IONIQ), natürlich ist nicht alles perfekt, aber wisst ihr was, mir ist das ab sofort wieder egal. Ich freue mich, dass das Angebot an Elektroautos immer größer und interessanter wird und ich freue mich noch mehr, dass ich schon eines besitze, und zwar eine Renault ZOE Q 210, ein geiles Auto!!!
Renault ZOE ZEN (Q210) von 4/2014 bis 1/2019
Seit 26. 01. 2019 Hyundai KONA Elektro in Pulse Red

Re: Bin mit der Zoe sehr zufrieden -> nur Positives

menu
Benutzeravatar
    kai
    Beiträge: 2406
    Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
    Wohnort: Schleswig Holstein
    Website

folder Sa 4. Feb 2017, 12:48

Fahre seit 06/2013 eine der ersten ZOE ZEN in Deutschland.

Nun nach 56.000km als Familienauto bin ich (und alle Familienmitglieder) immer noch sehr zufrieden.
3 Wartungen für insg. ca. 290€ brutto, eine auf Garantie getauschte TCU, ein getauschtes Armaturenbrett, das wars.
Bremsen sehen aus wie neu, habe immer noch die erste 12V Batterie.
Zuhause 3-phasig eigenen Solarstrom laden, das mache ich seit 2013 und das ist toll.

Bald 4 Jahre Erfahrung möchte ich nicht missen !
Hatte noch nie so viel Fahrspaß und so wenige Probleme wie mit diesem Auto.

Gruß

Kai
Tesla M3 LR Midnight Grey im Zulauf, CrOhm Box/22kw, PV seit 2009 mit EV und 9,43 kWp, Tesla PW 2 mit 13,8 kWh bestellt
Tesla Empfehlungs Link: https://ts.la/kai75442
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag