etwas desillusioniert

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: etwas desillusioniert

Helfried
read
Solarstromer hat geschrieben:Mich persönlich sprechen an Ladestationen immer wieder irgenwelche Frauen an.
Sind die auch so alt wie wir?
Na, das kann was werden... :mrgreen: (wenn ich dann endlich mein Auto geliefert bekomme)
Anzeige

Re: etwas desillusioniert

novalek
read
Solarstromer hat geschrieben:Mich persönlich sprechen an Ladestationen immer wieder irgenwelche Frauen an.
Wo'st das sagst, das stimmt.
Und, oh Wunder, sie etwa 55 Jahre "und wo und wie und kostet" und ihr Oller guckte sich die Szene an.

Re: etwas desillusioniert

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 3975
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 461 Mal
  • Danke erhalten: 1359 Mal
read
Schöner Thread!

Ich habe hier auch schon gedacht "oh Gott, ZOE kannst du nicht kaufen, bei den ganzen Macken". Und ich habe hier auch eine Frau sitzen, die bei der 3-tägigen-Probefahrt als Fazit zog "das einzig gute an dem Auto ist der Durchzug, man tritt aufs Pedal und fliegt davon" :lol: Über die langweilige Automatik wird noch gemäkelt, und die bequeme Standheizungsfunktion wurde gar nicht wahrgenommen. Aber ich bekomme sie irgendwann weichgekocht ;) weil unser Twingo nämlich einer der Renaults ist, der sämtliche in Foren beklagte Fehler und Mängel hat. Also kann es mit ZOE nur besser werden :lol:
06/2020 ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx)

Re: etwas desillusioniert

USER_AVATAR
read
redvienna hat geschrieben:Also ich würde mir nie von meiner / einer Frau drein reden lassen welches Auto gekauft wird außer sie zahlt mit.
In einer Erwerbsgemeinschaft zahlt sie natürlich mit und entscheidet dementsprechend auch mit.
Diese Klischees sind doch total 20. Jahrhundert... :lol:
Tesla Model 3 Long Range 2022
Citroën ë-C4 2022

Re: etwas desillusioniert

USER_AVATAR
  • Zoe1114
  • Beiträge: 607
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 15:54
  • Wohnort: Freiburg
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Hallo Novalek,
lass deine Frau die Probefahrt machen, auch auf die Gefahr hin, dass sie das Auto dann kauft.

Vor zwei Wochen kam übrigens eine Nachbarin von uns vorbei und fragte ob sie sich ein Auto ausleihen könne, da sie ihren Sohn zu einer Veranstaltung fahren wolle. Gerne könne sie. Hab ihr gesagt, es sei aber ein Elektroauto. Darauf die Frage: fährt sich das wie ein normales Auto (was man heute -noch- als normales Auto bezeichnet)? Klar, sagte ich, wie ein Auto mit Automatik. Bis auf, dass man nichts hört, wenn man den Motor anmacht, dass es sehr leise fährt und dass es an der Ampel schneller beschleunigt.
Nachdem sie unseren Zoe wieder zurückgebracht hat, meinte sie nur: Super, warum können nicht alle Autos so leise sein.
Ja, warum eigentlich nicht?
Weil da noch was in den Köpfen passieren muss.

Re: etwas desillusioniert

USER_AVATAR
read
Gab es bei mir aber noch nie. :lol:

(Erwerbsgemeinschaft)

Anmerkung: Alle waren von meinem Fuhrpark begeistert. Auch jetzt von den E-Autos.



Karlsson hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:Also ich würde mir nie von meiner / einer Frau drein reden lassen welches Auto gekauft wird außer sie zahlt mit.
In einer Erwerbsgemeinschaft zahlt sie natürlich mit und entscheidet dementsprechend auch mit.
Diese Klischees sind doch total 20. Jahrhundert... :lol:
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/

Re: etwas desillusioniert

USER_AVATAR
read
Da haben wir wohl ein anderes Rollenverständnis.
Tesla Model 3 Long Range 2022
Citroën ë-C4 2022

Re: etwas desillusioniert

rolandk
read
benwei hat geschrieben:Schöner Thread!

Ich habe hier auch schon gedacht "oh Gott, ZOE kannst du nicht kaufen, bei den ganzen Macken". Und ich habe hier auch eine Frau sitzen, die bei der 3-tägigen-Probefahrt als Fazit zog "das einzig gute an dem Auto ist der Durchzug, man tritt aufs Pedal und fliegt davon" :lol: Über die langweilige Automatik wird noch gemäkelt, und die bequeme Standheizungsfunktion wurde gar nicht wahrgenommen. Aber ich bekomme sie irgendwann weichgekocht ;) weil unser Twingo nämlich einer der Renaults ist, der sämtliche in Foren beklagte Fehler und Mängel hat. Also kann es mit ZOE nur besser werden :lol:
Dann komm im Februar zum Treffen nach Sehnde.... Und bringe deine Frau mit...
http://www.goingelectric.de/forum/veran ... t5956.html

Gruss
Roland

Re: etwas desillusioniert

nokasch
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Do 26. Jan 2017, 20:43
read
benwei hat geschrieben:Schöner Thread!

Ich habe hier auch schon gedacht "oh Gott, ZOE kannst du nicht kaufen, bei den ganzen Macken". Und ich habe hier auch eine Frau sitzen, die bei der 3-tägigen-Probefahrt als Fazit zog "das einzig gute an dem Auto ist der Durchzug, man tritt aufs Pedal und fliegt davon" :lol: Über die langweilige Automatik wird noch gemäkelt, und die bequeme Standheizungsfunktion wurde gar nicht wahrgenommen. Aber ich bekomme sie irgendwann weichgekocht ;) weil unser Twingo nämlich einer der Renaults ist, der sämtliche in Foren beklagte Fehler und Mängel hat. Also kann es mit ZOE nur besser werden :lol:
Danke für diese Worte. Ich möchte ja nicht der einzige sein, der so was erlebt. Meine Frau ist halt ausgesprochen mißtrauisch, was Technik angeht.

Schönes Wochenende
Norbert

Re: etwas desillusioniert

USER_AVATAR
read
Finde ich interessant.

Vielleicht musst Du sie mal richtig "aufklären" :lol:

Der einzige "Unterschied" zum Verbrenner besteht eigentlich nur darin, dass man deutlich weniger gebundene Energie mitführt.

Da das E-Auto aber sehr effizient ist - und auch die Batterien besser wurden - kann man mittlerweile schon schöne Reichweiten erreichen.

In Zukunft wird das vermutlich kein Thema sein. Entweder noch bessere Batterien oder vermutlich sogar noch ein deutlich besserer Energiespeicher für Strom. ;)

Bei den anderen technischen Punkten gewinnt überall der E-Antrieb bis auf 2 kleine, technische Schwächen.
(Die aber eher zu vernachlässigen sind.)

(Durchzug bei höheren Geschwindigkeiten - ab 160 km/h geht dem E-Auto etwas die Puste aus - wobei der Rimac auch da super geht ! Sowie beim Gewicht ist auch noch ein Verbesserungspotential)
Tesla S 100D M3P BMW i4 M50 soon
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
BMW Electric World News
https://m.facebook.com/BMW-Electric-Wor ... 258429413/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile