Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
Mit dem neuen großen Akku, zweimal Kaffee trinken und schon wärst du da. :)
Zuletzt geändert von fbitc am Fr 30. Dez 2016, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitat entfernt - Zitierregeln beachten!
Anzeige

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
@ hachi,
ich hatte vor dem iOn einen BMW 120i, in dem habe ich mehr Geld durch Reparaturen versenkt, als er gebraucht gekostet hat.
Von daher habe ich jetzt die Zoe neu bestellt, mit Garantieverlängerung.

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
  • macfan
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Sa 10. Sep 2016, 11:17
read
hachi hat geschrieben:Die Hälfte der Zeit in der Werkstatt,und finanziell (weil Ausserhalb der Garantie Zeit) sowieso der Wahnsinn...
Die Zoë hat eine extrem günstige Garantieverlägerung. Da kannst du ruhig schlafen ;).

Gruß, Horst
ZOE R90 Intens, blau, Bettermann-Box B3200RD

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

PeterinDdorf
read
Elektrofahrer hat geschrieben:
Zoelibat hat geschrieben:Im Winter sind Langstrecken mit dem Zoe mit mehr Zeitbedarf verbunden.

Bin gerade unterwegs, heute so um die 600km, und die Reichweite wird mir nur mehr zweistellig angezeigt und dem ist auch so.

D.h. viel Kaffee trinken beim Laden. ;-)

Deshalb wäre ein 41kWh-Akku schon was feines. Wehe, Renault, macht das Upgrade ja nicht teuer.

Mit dem neuen großen Akku, zweimal Kaffee trinken und schon wärst du da. :)
Wenn ich im Routenplaner sehe, dass ich mit der 2013 ZOE mit neuem Akku von Ddorf nach Berlin ca. 2x20 Minuten nachladen muss, dann reicht es kaum für Bio, Kaffee plus Zeitung. Ungemütlich! :)
Kann mir einer erklären, warum der e-Ionic auf der gleichen Strecke, trotz vorhandenem CCS, mehr als 2 Stunden laden muss?

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
hachi hat geschrieben:Also ich überlege ja eine gebrauchte Zoe für 12.000-13.000€ zu kaufen und ein Akku Upgrade durchzuführen... Das könnte mir die Wartezeit bis zum Tesla 3 verkürzen
Warte doch erstmal auf die Konditionen und wie lange das dann dauert. Vielleicht äußern die sich auch vor Mai überhaupt nicht zu den Modalitäten und mit Wartezeit haste den Akku dann auch erst im Dezember 17 drin. Bei Renault würde es mich nicht wundern.
PeterinDdorf hat geschrieben: Wenn ich im Routenplaner sehe, dass ich mit der 2013 ZOE mit neuem Akku von Ddorf nach Berlin ca. 2x20 Minuten nachladen muss, dann reicht es kaum für Bio, Kaffee plus Zeitung. Ungemütlich! :)
Kann mir einer erklären, warum der e-Ionic auf der gleichen Strecke, trotz vorhandenem CCS, mehr als 2 Stunden laden muss?
Wären im besten Fall 67kWh gesamt, 5 bleiben Reserve. Dann musst Du mit 11kWh/100km hinkommen....also LKW Windschatten ohne Heizung. Kannste im Winterhalbjahr eh vergessen. Ne, die Ladezeit würde ich noch mal üppig aufrunden.
Twizyflu hat geschrieben:Also 250 km erwarte ich mir bei normaler Fahrt (nicht über 110 km/h!) im Winter.
Mind. 200 km jedoch auf jeden Fall im Winter.
Eher letzteres. Geladen wird dann nach 160km. Besser als jetzt, aber noch ein Stück weg von ernsthafter Verbrenner Alternative.
Tesla Model 3 Long Range 2022
Citroën ë-C4 2022

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
Ja für mich passt es so :)
Bin gespannt was heute der Kollege sagt
Er hat seinen Zoe bald
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

PeterinDdorf
read
PeterinDdorf hat geschrieben: Wenn ich im Routenplaner sehe, dass ich mit der 2013 ZOE mit neuem Akku von Ddorf nach Berlin ca. 2x20 Minuten nachladen muss, dann reicht es kaum für Bio, Kaffee plus Zeitung. Ungemütlich! :)
Kann mir einer erklären, warum der e-Ionic auf der gleichen Strecke, trotz vorhandenem CCS, mehr als 2 Stunden laden muss?
Wären im besten Fall 67kWh gesamt, 5 bleiben Reserve. Dann musst Du mit 11kWh/100km hinkommen....also LKW Windschatten ohne Heizung. Kannste im Winterhalbjahr eh vergessen. Ne, die Ladezeit würde ich noch mal üppig aufrunden.


Ich fahre mit ca. 40 KW im Tank los. Die kalkulierte Reichweite ist 250km. Das macht zwischen Ddorf und Berlin (560 km) zwei (kurze) Ladestopps. 43er Schnellladung ist gegeben. :ugeek:
Aber: Will ich das, auch wenn ich es könnte? Nein, ich suche mir billige Flüge. Die lange Fahrerei, und das auf dieser Hoch-Risiko- + Stau-Strecke, ist ätzend!

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
Twizyflu hat geschrieben:Ja für mich passt es so :)
Für Dich passte ja auch der Q210 zum Listenpreis, das ist nicht gerade Mainstream.
PeterinDdorf hat geschrieben:Ich fahre mit ca. 40 KW im Tank los.
kWh ist die Einheit. 36kWh kannste verbrauchen, der Rest ist Reserve. An 43kW Säulen kommen im besten Fall 40kW am Akku an, meist weniger. Also in 2x20min kriegst Du im Optimalfall knapp 27kWh nachgeladen. Sprich Du hast 63kWh insgesamt zur Verfügung für 560km. Das sind 11,25kWh/100km und meiner Meinung nach schon seeeeeehr optimistisch.
PeterinDdorf hat geschrieben:Aber: Will ich das, auch wenn ich es könnte?
Ja klar. Düsseldorf-Berlin muss man ja wohl kein Flugzeug nutzen....tststs...
Aber Du willst garantiert nicht so fahren, dass Du mit 11,25kWh/100km hin kommst, sprich Marathon schleichen.
Tesla Model 3 Long Range 2022
Citroën ë-C4 2022

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
PeterinDdorf hat geschrieben:Wenn ich im Routenplaner sehe, dass ich mit der 2013 ZOE mit neuem Akku von Ddorf nach Berlin ca. 2x20 Minuten nachladen muss, dann reicht es kaum für Bio, Kaffee plus Zeitung. Ungemütlich! :)
Kann mir einer erklären, warum der e-Ionic auf der gleichen Strecke, trotz vorhandenem CCS, mehr als 2 Stunden laden muss?
Nimmt tatsächlich irgend jemand die Zeiten vom Routenplaner ernst?
Das stimmt doch hinten und vorn nicht!
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
PeterinDdorf hat geschrieben:...ich suche mir billige Flüge. Die lange Fahrerei, und das auf dieser Hoch-Risiko- + Stau-Strecke, ist ätzend!
Diese Flüge kompensierst Du aber hoffentlich über www.atmosfair.de :mrgreen: :twisted:

Z.B. Düsseldorf-Berlin Charter Economy: 204 kg CO2-Äquivalent, kompensiert mit 10 Euro (steuerlich absetzbar): https://www.atmosfair.de/de/kompensiere ... val=berlin

Mit diesen Flügen (hin+rück) hast Du schon 9% des akzeptablen CO2-Budgets eines Erdenbürgers verbraucht.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag