Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

Renault ZOE Themen, zu denen es kein eigenes Unterforum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

Zoidberg
  • Beiträge: 810
  • Registriert: Fr 27. Mai 2016, 20:57
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Da steht nix von 41 kWh Kaufbatterie. Nur 22 kWh?!
Die ZE40 Batterie muss in Deutschland dank BAFA als Zusatzausstattung dazubestellt werden.

Seite 9 -> Z.E. 40 Batterie (anstelle von 22 kWh Batterie) 400 km Reichweite nach NEFZ: 2.800,– €

Aus Seite 1 wählt man nur das Miet- oder Kaufmodell aus.
Anzeige

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
Bin sehr auf den Preis des Ampera E gespannt. Wenn da nur 3k zwischen liegen sollten und man bekommt dann 60kWh, 204 PS, mehr Platz, bessere Verarbeitung.... da ist der 22kW Lader dann aber ein schwaches Argument gegen. Zumal beim R90 auch bei 22kW Schluss ist und der Ampera E immerhin 50kW DC kann. Ist zwar auch nicht der Brüller, aber weniger schlimm.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
Zoidberg hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Da steht nix von 41 kWh Kaufbatterie. Nur 22 kWh?!
Die ZE40 Batterie muss in Deutschland dank BAFA als Zusatzausstattung dazubestellt werden.

Seite 9 -> Z.E. 40 Batterie (anstelle von 22 kWh Batterie) 400 km Reichweite nach NEFZ: 2.800,– €

Aus Seite 1 wählt man nur das Miet- oder Kaufmodell aus.
Vielen Dank für die Info :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:Bin sehr auf den Preis des Ampera E gespannt. Wenn da nur 3k zwischen liegen sollten und man bekommt dann 60kWh, 204 PS, mehr Platz, bessere Verarbeitung.... da ist der 22kW Lader dann aber ein schwaches Argument gegen. Zumal beim R90 auch bei 22kW Schluss ist und der Ampera E immerhin 50kW DC kann. Ist zwar auch nicht der Brüller, aber weniger schlimm.
Ampera-e hat aber für AC nur einen Schnarchlader ....
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

michaell
  • Beiträge: 1498
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
  • Website
read
Gibt ja mittlerweile CCS Lader für Zuhause,
Vielleicht macht javOpel was, da gab es ja den Satz " wir arbeiten daran mit einen Hersteller"

Vielleicht überrascht uns ja da Opel

Denn kann man dann auch beim ZOE II einsetzen :lol:
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018, 7/2021 Ioniq 5 mit P45 Paket, Enyaq 80 01/2022
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 678
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
michaell hat geschrieben:Gibt ja mittlerweile CCS Lader für Zuhause,
Alles eine Frage des Preises... Was ich so gelesen habe ist man da schnell im fünstelligen Eurobereich. Ob sich das rentiert?
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

michaell
  • Beiträge: 1498
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
  • Website
read
Zlogan hat geschrieben: ....
Alles eine Frage des Preises... Was ich so gelesen habe ist man da schnell im fünstelligen Eurobereich. Ob sich das rentiert?
stimmt schon, rentieren sich ALU Felgen für 2000 Euro ?
da wird nicht nach gefragt

Rentiert sich überhaupt ein Auto, das in der Woche nur 100 km bewegt wird
oder nur als Pendlerfahrzeug eingesetzt wird um 5 km hin und 5 km zurück zufahren.

Rentiert sich der SUV um die Kid´s 2 km in die Schule zu fahren ?
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018, 7/2021 Ioniq 5 mit P45 Paket, Enyaq 80 01/2022
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
Naja, mittlerweile gibt es 10kW CCS Lader für rund 3k aus China, die 20kW Variante kostet 5k.
Das ist schonmal nur ein Viertel des Preises des Designwerkladers.
Vielleicht wird's ja noch günstiger, wenn man auf der Einlassseite keinen Typ2-Anschluss mehr benötigt. Wer weiß...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
read
Zlogan hat geschrieben:
michaell hat geschrieben:Gibt ja mittlerweile CCS Lader für Zuhause,
Alles eine Frage des Preises... Was ich so gelesen habe ist man da schnell im fünstelligen Eurobereich. Ob sich das rentiert?
Und abgesehen davon nützt einem das gar nichts, wenn man unterwegs laden will.
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Neuer ZOE mit 400 km NEFZ ist da - Miete und Kaufoption!

USER_AVATAR
  • Vanellus
  • Beiträge: 1915
  • Registriert: So 30. Jun 2013, 10:42
  • Wohnort: Schleswig-Holstein
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 121 Mal
read
Entschuldigt bitte mal meine Faulheit, aber ich habe jetzt nicht die 59 Seiten durchgelesen: wieviel Garantie gibt Renault auf den neuen 41 kWh-Akku?

Ich habe das Renault gefragt und die rätselhafte Antwort bekommen:
"Wir bitten Sie vielmals um Verständnis, dass wir im Rahmen der kaufmännischen Kundenbetreuung von Renault Deutschland, keine genauere Aussage zu dieser Sache machen können. Ihr Renault Vertragspartner wird Ihnen gern für Ihre Fragen zur Verfügung stehen."
Nicht nur wegen der falschen Kommasetzung verstehe ich nur Bahnhof. Renault kann nicht sagen, wieviel Kilometer/Jahre sie auf den Kauf-Akku Garantie geben? Oder die Garantie muss der Händler geben und nicht der Hersteller des Autos?
Weiß jemand mehr?
Zoe Zen seit 10.7.2013, verkauft im Juni 2019 mit 108.000 km, erster Akku, still going strong
Tesla Model 3 seit 12.6.2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „ZOE - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag