Fake V2H: mit V2L via PV-Wechselrichter?

Solarenergie - Photovoltaik

Fake V2H: mit V2L via PV-Wechselrichter?

radieschen
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 26. Nov 2022, 21:26
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Einige Modelle bieten ja inzwischen V2L an und es wäre super praktisch das auch wieder ins Hausnetz einspeisen zu können.

Da das V2L sich nicht aufs Hausnetz synchronisiert, hätte ich (in meiner evtl naiven Vorstellung) gedacht, dass man dafür den existierenden PV-Wechselrichter nutzen könnte, der nachts wenn man das braucht ja ohnehin nicht arbeitet.
In meiner naiven Vorstellung würde man den Strom aus dem Auto über einen Dimmer/Leistungsregler und Gleichrichter an den Wechselrichter anschließen. Den (intelligenten) Leistungsregler bräuchte man wohl, weil man nicht mehr Strom aus dem Auto ziehen möchte als es hergibt und man auch nicht wieder ins Grid einspeisen möchte.

Gibt es solche Lösungen schon oder taugt der Ansatz nichts?
Anzeige

Re: Fake V2H: mit V2L via PV-Wechselrichter?

USER_AVATAR
read
Hallo, das hatten wir hier in einem V2L-Thread vor einiger Zeit schonmal besprochen. Man kann auf ein 400V DC-Netzteil mit Strombegrenzung als steuerbarer Regler gehen, sowas gibt es beispielsweise von Meanwell und speist dann damit in einen DC-Eingang eines PV-Wechselrichters ein. Das Problem dabei ist allerdings die mehrfache Wandlung mit entsprechend hohen Verlusten.Viel einfacher wäre es eben wenn der Wechselrichter im Auto selber aufsynchronisieren könnte, dann wären es zwei Wandlungen und Geräte weniger.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Fake V2H: mit V2L via PV-Wechselrichter?

USER_AVATAR
  • hybrid
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Do 19. Mär 2020, 09:05
  • Wohnort: bei Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Der Thread ist ziemlich lang, aber ich glaub das war die erste Testumsetzung dieser Idee:

viewtopic.php?p=1812416#p1812416

Re: Fake V2H: mit V2L via PV-Wechselrichter?

USER_AVATAR
read
Ab dieser Seite des Threads:
viewtopic.php?f=531&t=64282&start=110
wird eine Lösungsmöglichkeit aufgezeigt
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag