Unkompliziertes und unbürokratisches Balkonkraftwerk

Solarenergie - Photovoltaik

Re: Unkompliziertes und unbürokratisches Balkonkraftwerk

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3267
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 575 Mal
read
Mit 2x 440Wp Modulen an einem 600Watt Wechselrichter sollte der 70% Grenze ebenso genüge getan sein. Vorteil man hat während der lichtschwachen Stunden mehr Ertrag.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag