Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

Solarenergie - Photovoltaik

Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

eMarkus
  • Beiträge: 769
  • Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Ich würde gerne in unserem Mehrfamilienhaus eine PV Anlage durchsetzen mit dem Verkaufsargument: Ihr investiert einmal dafür könnt ihr in Zukunft kostenlos Geschirr spülen und Wäsche waschen und eRoller, BEV, etc laden.

Leider ist mir das überhaupt nicht klar wie das funktioniert soll.
Beispiel: Wohnung 7 drückt um 10:00 den Einschaltknopf für die Spülmaschine, leider steht erst um 12:00 genug Sonne zur Verfügung.
1. Wie schafft man es dass die Spülmaschine so lange wartet ?
2. Wie weiss die Spülmaschine dass es genug Strom gibt ?
3. Wie können die einzelnen Parteien entscheiden wenn sie mal sofort den Geschirrspüler benötigen ?
4. Wie weiss die Solaranlage ob der Geschirrspüler von Partei 7, die Waschmaschine von Partei 5 oder mein BEV wichtiger sind ?
Anzeige

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

USER_AVATAR
read
Kannste vergessen. Es gibt keine Steuerung, die automatisch irgendwelche generischen Geräte anschaltet, außer was selbst gebasteltes vielleicht und das wiederum funktioniert nicht im Mehrfamilienhaus wo jeder kauft was er will.

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13156
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3819 Mal
read
bei eFriendes gibt es eine Anzeige, also ein kleines Kästchen wo man sieht ob der Strom gerade günstig ist oder nicht.
Bild
– Simply plug it into the socket
– Always have an eye on your energy balance
– Know when electricity is available from your eFriends
– Change your consumption behaviour, use electricity efficiently!
Dann muss jeder danach handeln, oder auch nicht. Die Infos kommen da über W-Lan an die "Uhr". Wäre aber, wenn nicht von eFriends eine Bastelarbeit.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

USER_AVATAR
  • Zoelibat
  • Beiträge: 4200
  • Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
  • Wohnort: Zoe (Rückbank)
  • Hat sich bedankt: 205 Mal
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
Es gibt z.B. Miele@Home - in Verbindung mit Loxone kann man die Waschmaschine bei PV-Strom einschalten.
https://www.miele.de/haushalt/smart-hom ... -11913.htm

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

USER_AVATAR
read
Ja aber dann muss das jeder haben und man braucht eine Regelung die das dann einschaltet. Dass da sich jeder eine Miele Maschine kauft wage ich zu bezweifeln.

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

Paranormal
  • Beiträge: 695
  • Registriert: So 4. Aug 2019, 19:42
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Mikro-Mieterstrom.

Optisch eine Anlage auf dem Dach, technisch und rechtlich hat jeder seine eigene Anlage.

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

USER_AVATAR
read
Es gibt so „Leuchttürme“, die so handeln. Sind alles Neubauten…Passivhäuser. Lüftungsanlagen.

https://magazin.tu-braunschweig.de/pi-p ... am-nutzen/

https://www.etrends.ch/detail/energieau ... etten.html


Ich würde gern die Gasheizung entlasten…Balkon- und Dachfläche sollen eine oder zwei WP antreiben. Wärmespeicher beladen und im Sommer die eautos. Am liebsten als Insel.
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR AHK P1+2 WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

kutscher_tom
  • Beiträge: 638
  • Registriert: Sa 8. Jun 2019, 06:32
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 306 Mal
read
Selbst bei den aktuell steigenden Strompreise ist das immer noch völlig unwirtschaftlich. Nette Spielerei, oder gut fürs grüne Gewissen, aber ein "ihr investiert einmal und habt dann Rendite" ist hier nicht drin.
Und aus meiner Sicht wird das auch noch sehr lange so bleiben. Dafür sorgt die Lobby von RWE und Co. schon.
Zoe Phase 1 R110 EZ 6/2019

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

Fire
  • Beiträge: 659
  • Registriert: Mi 26. Jul 2017, 14:39
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 95 Mal
read
Das wirklich so zu steuern ist schwierig und wenn die Leute dann nur noch waschen dürfen wenn die Sonne scheint, sehen sie vermutlich auch nicht unbedingt den Vorteil.
Ich mach das pragmatisch. Wenn die Sonne scheint, dann starte ich die Waschmaschine oder die Ladung an meinem Auto, wenn nicht warte ich vielleicht noch etwas, zumindest wenn es warten kann.
Oft fülle ich auch am Morgen mal den Geschirrspüler und lasse ihn dann ein paar Stunden verzögert starten. Am Mittag ist eigentlich immer genug Strom da, auch wenn das Wetter mal nicht ganz so strahlend ist.

Auf der anderen Seite braucht eine moderne Waschmaschine etwa 1kWh pro Waschgang. Das ist nicht mehr wirklich ein Grossverbraucher.

Re: Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, BEV, PV

eMarkus
  • Beiträge: 769
  • Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53
  • Hat sich bedankt: 117 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Paranormal hat geschrieben: Mikro-Mieterstrom.

Optisch eine Anlage auf dem Dach, technisch und rechtlich hat jeder seine eigene Anlage.
Genau das möchte ich eigentlich verhindern.
Ich möchte gerne eine PV Anlage für 8 Parteien ohne Abrechnung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag