cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

BMG1900
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Fr 4. Mär 2022, 13:38
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hallo zusammen,

ich habe jetzt auch angefangen den PV-Überschuss zum laden zu verwenden :)

Ich verwende dabei die go-e V3 in Kombination mit einem Poweropti.

Habe heute den e Corsa zum ersten mal an der Wallbox, seit alles eingerichtet ist. Allerdings komme ich seit dem starten des Ladevorganges nicht mehr in die go-e App rein. Ist das normal? Wird die dann über clever-pv "blockiert"?
e Corsa-Elegance, MJ 2022, EZ 05/2022
Kia Proceed GT, MJ 2020, EZ 02/2020
PV mit 8,71 kWp
Anzeige

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Daniro
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:15
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Nein das ist nicht normal. Wir greifen nicht direkt auf den charger zu, sondern auf die cloud von go-e und die gibt die Befehle an den charger.
Ich kenne das Problem, wenn der charger nicht richtig mit dem Internet verbunden ist. Das kannst du überprüfen, wenn du im lokalen Netz auf den Charger kommst aber nicht aus dem Mobilfunknetz.
KIA E-NIRO Spirit 64kWh MJ21
PV E-W 7kWp
PV Überschussladung mit https://clever-pv.com/

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

BMG1900
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Fr 4. Mär 2022, 13:38
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ich konnte tatsächlich gar nicht mehr auf den go-e zugreifen, nur noch über den Hotspot der Box. Habe die Box jetzt vom Strom getrennt und neugestartet, jetzt geht es wieder.

Eine letzte Frage noch zu den Einstellungen in clever-PV, ich möchte natürlich möglichst nur Überschussstrom verwenden. Ich habe dazu den ECO-Offset auf -1.250 und den Sonnenanteil-Schieber auf 100 % gestellt. Die Box hat aber konstant mit 3,8 kW geladen, heute ist es sehr wechselhaft vom Wetter und der Überschuss hat definitiv nicht dafür gereicht. Kann das an den Verbindungsschwierigkeiten gelegen haben?

Ich möchte grundsätzlich das der Ladevorgang unter 1,25 kW Überschuss aussetzt, um möglichst keinen Netzbezug zu verwenden.

Ich hoffe das ist so verständlich ausgedrückt :)
e Corsa-Elegance, MJ 2022, EZ 05/2022
Kia Proceed GT, MJ 2020, EZ 02/2020
PV mit 8,71 kWp

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Daniro
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:15
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Den Eco-Offset solltest du auf 100 lassen. - 1250 bedeutet, dass bis zu 1250W Netzbezug zugelassen sind. Daher auch die hohe Leistung.
Ansonsten Minimaler Ladestrom auf 6A setzen, dann fängt der Ladevorgang bei ca. 1400W Überschuss an, wenn der Phasenmodus auf Automatisch gestellt ist.
KIA E-NIRO Spirit 64kWh MJ21
PV E-W 7kWp
PV Überschussladung mit https://clever-pv.com/

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

Der Flo
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 21:58
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Wollte nur mal zurück melden, dass seit dem Update eurerseits auch die Easee wieder komplett stabil mit dem System läuft. Besten Dank!

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
read
Daniro hat geschrieben: Ansonsten Minimaler Ladestrom auf 6A setzen, dann fängt der Ladevorgang bei ca. 1400W Überschuss an, wenn der Phasenmodus auf Automatisch gestellt ist.
Achtung: Bspw. kann Renault mit 6A nichts anfangen. Laden geht beim ZOE, Twingo, Smart 453 (mit 22er Lader) erst ab 8A.

@BMG1900 Dein Corsa hat Renault unterm Blech, kann gut sein dass sich der 22er Chamäleon Lader im Corsa genau so verhält wie beim ZOE.
..... und tschüss.

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

BMG1900
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Fr 4. Mär 2022, 13:38
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Also ich habe den 3-phasen On-Board Charger und damit funktioniert es. Hatte alles vorab über die Wallbox getestet, 6A geht problemlos mit 1 oder 3 Phasen, auch das Umschalten von 1 auf 3 Phasen während des Ladevorganges geht problemlos.

Aber danke für den Tipp!
e Corsa-Elegance, MJ 2022, EZ 05/2022
Kia Proceed GT, MJ 2020, EZ 02/2020
PV mit 8,71 kWp

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

stromstrom
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Fr 11. Dez 2020, 16:27
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Normal sind bei Zoe und 3phasiger Ladung 9A notwendig, damit es überhaupt funktioniert. Ist aber unterschiedlich je nach Zoe, wohl leichte Schwankungen. Bei einer gings auch mal bei 8A - ne andere lief erst ab 9A und ab 10A dann wirklich stabil. Sonst sporadische Ladeabbrüche.

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

Reifen Rich
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mo 1. Feb 2021, 16:28
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo, habe den neuen go-echarger V3 und mit clever-PV verbunden. Aber das automatische Laden funktioniert nur wenn ich den Lademodus auf offen einstelle. Bei dem V2 ging das auch mit der einstellung RFID !? Hat da jemand das selbe problem ?

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

Kaimundo
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mi 30. Mär 2022, 22:20
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ich habe nun auch Clever PV mit meiner ABB Wallbox und Solaredge Wechselrichter (15,3 Kwp) am Laufen. Dank Danny konnte ich alles einrichten und nach kurzen Startschwierigkeiten lief es. Danke an Danny und Clever PV für den tollen Support!!!

Konnte unser Model 3 am Samstag so sehr gut von 55 % auf 95 % aufladen. Angenommen ich habe weniger als 4,1 KW vom Dach unterbricht dann die Wallbox bzw CLever PV den Ladevorgang? Kann die Box diesen dann einfach wieder starten oder geht das nicht bei Tesla?

Des Weiteren ist leider mein Senec Speicher noch nicht da. Ich habe beim jetzigen Zustand das Problem, dass aufgrund der Tatsache, dass Solaredge nicht in Echtzeit die Daten übermittelt, sondern nur alle 3-5 Minuten übermittelt, ich immer wieder in einen Netzbezug reinlaufe. Sprich das Dach bringt bspw 11 kw, es kommt ne Wolke, aber bis Clever PV meine Wallbox nachregeln kann, laufe ich erstmal in nen Netzbezug. Clever PV ist also gezwungenermaßen zu langsam, da Solaredge zuwenig konstante Daten liefert. Kann ich mit meinem Speicher diese "Nachregelphasen" dann nacher puffern? Oder gibt es eine andere Echtzeitregelung für mich damit ich die Daten schneller an CLeverPV Übermitteln kann? Der Netzbezug ist jetzt nicht gewaltig, bei 35 Kwh die geladen wurden, waren 1,5 kwh aus dem Netz aber es geht da halt ums Prinzip, wenn schon überschussladen dann auch komplett ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag