cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Daniro
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:15
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Wenn du keine Batterie hast, dann brauchst du auch keinen Energiezähler vom Hersteller. Dadur sparst du 200-500€ und gibst dafür 80-130€ für eine Universallösung aus. Dadurch bist du frei in der Auswahl des Wechselrichters.
KIA E-NIRO Spirit 64kWh MJ21
PV E-W 7kWp
PV Überschussladung mit https://clever-pv.com/
Anzeige

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

Maxbaush
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Sa 1. Jan 2022, 15:45
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
kanae hat geschrieben: Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer PV Anlage mit dem ziel PV Überschussladen zu fahren.

Mir wurde oft ein Wechselrichter von Solis angeboten, die recht günstig, aber nicht sehr smart erscheinen?
Ist es möglich solche Wechselrichter auch ins clever PV System zu integrieren.

Als Wallbox habe ich eine go-E Charger V2
Als Stromzähler habe ich noch einen Analogen, ich denke, der wird, wenn eine PV Anlage kommt vom Netzbetreiber getauscht.
Hier habe ich das powerfox system gesehen.

Grüße
Für CleverPV ist doch ein Wechselrichter unwichtig? Wozu sollten die Daten vom Wechselrichter gut sein?.
Altes Brot ist nicht hart …… gar kein Brot das ist hart !!!
Zoe R110/50 CCS 2022, 15 kWp-PV (2011], powerfox, go-Echarger, cleverPV, Specialized Kenevo,

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 3102
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 308 Mal
  • Danke erhalten: 405 Mal
read
Weil man idealerweise alles hat: Smartmeter-Daten (für die Steuerung), Heimbatterie (wenn vorhanden - ganz wichtig, Leistung und SoC, wird für Steuerung benötigt) und PV (zur grafischen Darstellung).

Oder wenn man kein Smartmeter hat, eben nur die PV-Daten (nach Eingabe eines geschätzten durchschnittlichen Heimverbrauchs) vom Wechselrichter.

@Maxbaush schau Dir mal meine App an, die unterstützt Powerfox, diverse Wechselrichter und u.a. den go-e.

WR empfehle ich Fronius: super einfach auszulesene, offene API.
Leaf ZE1 Acenta EZ 10/2018, Lade per PV oder Naturstrom, wenn möglich. Super Lösung für mich. Habe 2 Android Apps geschrieben für das Laden an Wallboxen und für den Leaf (siehe https://android.chk.digital/).

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

delink2000
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Di 26. Apr 2016, 10:42
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Hallo Danny, habe jetzt ein paar Ladungen bei dem herrlichen Wetter machen können und es funktioniert bestens. Da wurde offenbar auch noch am Design und Funktionen (beim go-e charger) noch etwas gefeilt... klasse. Du hast ja auch einen e-niro... ist es eigentlich möglich, hier auch den SOC aus der Online Kia Schnittstelle herauszuholen?
Kia e-soul 64 kWh

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Daniro
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:15
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Hallo @delink2000 , das freut mich wenn alles gut läuft.
Wir entwickeln clever-pv ständig weiter, irgendwann werden wir auch die Autos mit rein bekommen.
Im Moment haben wir noch ein paar andere Baustellen. 😉
KIA E-NIRO Spirit 64kWh MJ21
PV E-W 7kWp
PV Überschussladung mit https://clever-pv.com/

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

Der Flo
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 21:58
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hi Danny, ich habe hier selber lange nicht reingeschaut und war jetzt überrascht, wie viel hier los ist mi Thread.
Ich finde deine Lösung super möglichst universell über verschiedenste HW (ist bei PV und WR ja doch sehr kleinteilig) eine digitale Lösung anzubieten i.S. digitales HEMS.
Hast du vor auch noch die PV Steuerung komplett unabhängig einfach nur digital anzubieten. Also nicht den Überschuss messen, sondern lediglich auf Wetter-/Sonnendaten basierend ganz ohne HW?
Ich kenne mittlerweile echt viele, die gerne PV-optimiert laden wollen, wobei es keine Rolle spielt, dass nur kWh aus der PV kommen sollen aber eben einfach die 90% Lösung.
Dein Lässig-Modus geht ja auch in die Richtung.
Habt ihr sowas geplant, ich wäre sofort dabei.
Viele scheuen glaubendes die extra HE und Installation selbst wenn es nur der Optifox oder Shelly ist…
Grüße, Flo

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
  • Daniro
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 27. Nov 2020, 21:15
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Hallo @Der Flo, die Idee ist gar nicht schlecht. Dann bräuchten wir den Standort, Wetterdaten und die ungefähre PV Größe.
Ich kann mir gut vorstellen, dass wir in der Richtung auch etwas entwickeln können.

Viele Grüße
Danny
KIA E-NIRO Spirit 64kWh MJ21
PV E-W 7kWp
PV Überschussladung mit https://clever-pv.com/

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

frankms
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 19. Mär 2022, 20:03
read
Hai. Ich bekommen bald meine PV Anlage. Und im Herbst das E-Auto id.5. Ich will natürlich PV Überschuss laden. War bisher auf Zappi Kurs. Nun überlege ich go echarger oder easee Home mit clever PV zu nutzen. Bei zappi finde ich gut, dass ich an der Box mal schnell auf Modus "fast" stellen kann und dann wird 3phasig mit 11 kW geladen. Wie läuft das bei go echarger/easee mit clever PV? Ginge das über die blaue Taste beim echarger? Welche Einstellung geht vor? Die clever PV Einstellungen oder die go echarger bzw. Easee App? Also wenn ich in der Hersteller App auf volle Leistung laden stelle, wird dann die Einstellung von clever PV übergangen?
Ich hoffe, dass ich mit dem neuen Zähler nach Aufbau der PV Anlage den Poweropti nutzen kann. Könnte man zusätzlich mit Shelly 3EM z.B. auch die Erzeugung der PV Anlage in clever Pv darstellen?
Oder kann ich die Daten des sma Tripower ohne weiteres in clever PV darstellen?
Sorry für die vielen Fragen. Hab im Forum schon sehr viel gelesen, aber das ist mit noch unklar.
Danke
Frank

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

USER_AVATAR
read
Hallo Frank,

ich nutze den go-e charger und clever-pv. Zur Übermittlung des überschüssigen Stromes habe ich einen Shelly 3EM installiert.
Der clever-pv Dienst funktioniert sehr zuverlässig und als Vorteile für mich empfinde ich auch, dass ich meine Shelly Aktoren auch bei clever-pv einbinden und steuern kann.

Zu deinen Fragen:
Der go-e charger kann 1, oder 3 phasig laden und automatisch umschalten (V3 !). An der blauen Taste kannst du nur den Ladestrom stufenweise anheben, bzw. reduzieren, aber nicht die Phasenumschaltung aktivieren.
Der Dienst clever-pv nutzt auch die Phasenumschaltung und steuert den go-e charger je nach Überschussleistung an (1 oder 3 phasig).
Wenn du nun gerade Überschussladen aktiviert hast, musst du bei clever-pv zuerst auf manuell schalten. Du kannst dann direkt auf clever-pv die Ladeleistung manuell einstellen oder auch in der go-e App.

Wichtig ist, wenn du von Überschussladen auf volle Ladeleistung wechseln willst, auf clever-pv den charger auf manuell zu setzen. Sonst regelt dir clever-pv immer auf den max. zulässigen Überschusswert herunter oder schaltet aus, wenn kein Überschuss vorhanden ist ( das kann man aber auch auf clever-pv noch 3-stufig einstellen).
Ich persönlich würde mir noch eine tiefere Integration der go-e charger Funktionen in clever-pv wünschen, damit ich alles übersichtlich auf einer Anwendung einstellen und steuern kann. Das ist zur Zeit leider noch nicht möglich.

Die Leistungsdaten des Shelly 3EM siehst du auch auf clever-pv:
EBBD935B-5F7B-43E3-8CB6-B52DAD7FF150.jpeg
Die Fragen zu dem Power Opti oder sma Tripower kann ich dir nicht beantworten, hier wird dir bestimmt Danny eine Auskunft geben.
Du kannst ihm auch direkt eine E-Mail schreiben, er antwortete mir bisher immer innerhalb weniger Stunden.


Schöne Grüße vom Südhang des Lebens,

Markus
Fiat 500e Passion, Ocean green, 16“ Aluräder, Komfort und Einparkpaket
PV-Garage 5,2 kWp, Ost / West + 2x Balkonkraftwerk 370 Wp, Süd
PV-Haus 6,6 kWp, Süd / West
go-e charger mit PV-Überschusssteuerung von https://app.clever-pv.com

Re: cloudbasiertes PV-Überschussladen (Easee, go-eCharger) - clever-pv.com

frankms
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 19. Mär 2022, 20:03
read
Markus, danke für die ausführliche Antwort. Also regelt zunächst clever-pv vor der App oder der Hardware ( Taste am go echarger überstimmt nicht das Überschussladen von Clever-pv)
Es soll halt nicht zu kompliziert werden, wenn meine Frau plötzlich den Wagen schnell voll laden möchte.😄 Dann könnte man ja wahrscheinlich Shelly 3em auf der Wechselrichterseite anbringen und dann die Erzeugung darstellen. Dank dir
Frank
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag