48V Laderegler / Wechselrichter für on grid (eigenbau Akku mit 20-30kwh)

Solarenergie - Photovoltaik

Re: 48V Laderegler / Wechselrichter für on grid (eigenbau Akku mit 20-30kwh)

USER_AVATAR
  • trilobyte
  • Beiträge: 455
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
  • Wohnort: CH-Lenggenwil
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Btw: Die schöne Auswertung mache ich mit einem Raspi und der Software Solaranzeige.de das ist eine ganz feine sache! da kann man auch Wallboxen ansteuern. da bin ich aber noch nicht so weit.
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion
Anzeige

Re: 48V Laderegler / Wechselrichter für on grid (eigenbau Akku mit 20-30kwh)

USER_AVATAR
read
sehr schön, sieht toll aus :-)
Und wegen Winter / Wärmen würde ich erstmal nichts weiter vornehmen.
LiIon geht bei Kälte ja nicht kaputt, sie verlieren in der kalten Zeit lediglich:
- an nutzbarer Kapazität
- die Fähigkeit, hohe Stromstärken aufzunehmen und auch abzugeben
Wenn es wärmer wird ist das zu 100% wieder hergestellt.
Bild


Und im Winter hat man für gewöhnlich eh nicht so viel Sonnenertrag, als dass man Kapazität und Leistung der Akkus voll ausschöpfen kann
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag