Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

Solarenergie - Photovoltaik

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4335
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 14:24
Das Wetter ist alles andere als optimal um am Dach zu Arbeiten. Ein dicker Regenguss nach dem anderen.
Aber langsam geht es vorwärts.
Die beiden Module neben den Dachfenstern gefallen mir nicht wirklich, weil die Abstände nicht gleich sind. Geht aber wohl wegen der unterschiedlichen Sparrenabstände nicht anders.
Die große Ost Fläche nähert sich auch der Fertigstellung. Über die Hälfte der Module ist verbaut.
IMG_20170613_141638.jpg
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 100.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster. Hyundai Kona bestellt.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Anzeige

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2894
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 15:03
Das ist doch völlig egal und in 2 Wochen fällt es Dir überhaupt nicht mehr auf. Außerdem, jedes KW zählt. :)) Werden die unterschiedlichen Winkel zur Sonne an einem Wechselrichter angeschlossen? Oder hast Du Modulwechselrichter?
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4335
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 16:09
@Jan
Sind neue Module von Jinko. Die haben je Modul drei Leistungsoptimierer. Die Module sind entsprechend in der Länge gedrittelt.
Die Sonne arbeitet sich somit langsam an den Modulen runter und schon nach einem Drittel der ersten Modulreihe gibt es Strom.
Auf dem Carport dann genauso. Da wandert der Schatten morgens von links nach rechts und ab 13 Uhr entsprechen in die andere Richtung.

Das Wetter hat sich auch beruhigt und die Jungs kommen schnell voran. Eine weitere Kanne frischer Kaffee und China ist die UK auf dem Carport fast fertig.
IMG_20170613_154655.jpg
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 100.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster. Hyundai Kona bestellt.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4335
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 17:05
Bin gerade ganz begeistert vom Schatten-Verlauf auf dem Carport.
Habe diesen nur die Wintermonate verfolgt und da sieht das mit der Carport Fläche nicht gut aus.
Jetztz fängt der Schatten gerade an auf die erste Ecke zu laufen. Heißt, ich habe von 10-17 Uhr volle Sonne auf den Modulen :)
IMG_20170613_165747.jpg
Der Leaf bekommt also auf jeden Fall zum Feierabend noch ein paar kWh direkt von der Sonne.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 100.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster. Hyundai Kona bestellt.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 6843
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 43 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 17:11
Stell einen zweiten rein....

Hast du schon einen link zum datenblatt...mir ist leistungsoptimierer zu kryptisch
ExKonsul leaf blau winterpack ca 47000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in der Unendlichkeit....akkurex in Plannung muxsan.com...ewölfchen arrived

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2894
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 17:50
Ah, ok. Sind es die von Solar Edge? Die Technik fand ich spannend. Allerdings ist auch viel Technik bei Wind und Wetter auf dem Dach. Trotzdem gut, wenn der Ertrag entsprechend steigt. Ich bin schon auf Deine ersten Daten gespannt. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4335
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 18:22
Die SolarEdge gehen immer für das gesamte Modul. Die gibt es aber auch schon an das Modul integriert, damit ein offen liegender Stecker wegfällt. Das war unsere erste Planung.
Dann kamen diese Module.

Hier schön der Schatten auf dem Carport. Morgens ist dann auf der anderen Seite. Die linken (btw. unteren) 8 Module sind meine, die rechten vom Nachbarn.
IMG_20170613_180803.jpg
Alle Module installiert. Noch die Kabel in den Keller und morgen wird angeschlossen.
IMG_20170613_181138.jpg
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 100.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster. Hyundai Kona bestellt.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2894
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 13 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 18:40
Interessant. Ich wusste nicht, das es schon Module mit integriertem Leistungsoptimierer gibt. Die Spannung steigt. :) Ich bestelle für Donnerstag einmal etwas mehr Sonne, denn morgen wird ja noch geschraubt. :)
http://www.wetteronline.de/wetter/geesthacht
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4335
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 13. Jun 2017, 20:29
:danke: für die Sonne
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 100.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster. Hyundai Kona bestellt.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Neue PV mit FENECON Pro 9-12 Speicher

menu
Benutzeravatar
    Greenhorn
    Beiträge: 4335
    Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
    Wohnort: Geesthacht
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Mi 14. Jun 2017, 16:41
Hier noch die angefragten Daten zur Hardware.

Datenblatt für die Jinko Module:
attach_fileDatenblatt Jinko Solar 285 W smart.pdf
(872.29 KiB) 60-mal heruntergeladen
Für den Delta Wechselrichter:
attach_fileDatenblatt_Delta_RPI_M8A_de.pdf
(180.33 KiB) 49-mal heruntergeladen
Und der FENECON 9-12 Speicher:
attach_fileDatenbaltt FENECON Pro 9-12 DE.PDF
(362.36 KiB) 59-mal heruntergeladen
Nach Aussage des Technikers haben die aktuellen Speicher Brutto rund 14 kWh und netto gut über 12 kWh.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 100.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster. Hyundai Kona bestellt.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag