SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
hier hab ich die sonstigen kosten nochmal aufgedröselt.
viewtopic.php?f=55&t=22048&start=80#p733981

Module sind aber in der zwischenzeit 30% güsntiger geworden.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
kiter hat geschrieben: Jetzt muss ich mal was Fragen. Was passiert mit überschüssigem Strom wenn der Zähler eine Rücklaufsperre hat?
Nix du verschenkst ihn an den Netzbetreiber.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Cliffideo
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Fr 17. Apr 2015, 18:54
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Der Strom fliesst dann trotzdem ins Netz, die Rücklaufsperre bezieht sich nur auf das Zählwerk, das am Zurücklaufen gehindert wird.
Sollte man einen Zweirichtungszähler haben, kann man genau ablesen, wieviel man ins Netz "spendet"

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

UliZE40
  • Beiträge: 3785
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
  • Hat sich bedankt: 321 Mal
  • Danke erhalten: 789 Mal
read
Der wird umgehend vom Zähler reflektiert und über das Modul zur Sonne zurückgestrahlt :mrgreen:
Nein im Ernst: Den schenkst du ohne Berechnung dem EVU.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Zur Zeit ist der Einstiegspreis sehr klein...
https://shop.simon.energy/produkt/ceps- ... nkraftwerk
MS75D, Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Kann mir ein Experte ein Tipp geben? Will bei meinen Eltern auf das Gartenhäusschen eine SelfPV Anlage bauen.
Wir haben genügend Module rum liegen, die nichts kosten, ein paar Jahre alt, aus Hagelschaden, sind noch unversehrt, ca. 250 Wp.
Nun würde ich gerne 3 Stück nach Westen und 3 Stück nach Osten legen, ca. 30° Neigung.
Gibt es einen Wechselrichter, der 2 Strings kann, an jedem String 3 Module und eine max. Ausgangsleistung von den erlaubten 600Watt ?
e-Golf und Polestar 2 (78 kWh, Single-Motor, 19" Räder)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
https://greenakku.de/Wechselrichter/Sol ... 99_20.html

entweder auf jede richtung einen 300er oder für alle den 600er.
die erlaubten 600w beziehen sich aber auf die max. modul peak. aber wer schaut schon drauf?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Oberfranke
  • Beiträge: 376
  • Registriert: So 6. Dez 2015, 14:02
  • Wohnort: 96145 Seßlach
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Tho hat geschrieben: Zur Zeit ist der Einstiegspreis sehr klein...
https://shop.simon.energy/produkt/ceps- ... nkraftwerk
Da habe ich auch zugeschlagen. Ware war innerhalb von 4 Tagen da, schaut gut aus soweit. Jetzt noch passende Schrauben besorgen und an die Wand damit. Wieland Stecker kommt dann auch noch, aber die blöden Aufputz-Wielanddosen für außen sind echt teuer. Oder hat jemand dafür eine gute Quelle?
Tesla Model S85 seit 26.11.2015 :D :D :D
www.e-mops.de - Ladestationen mit Wau-Effekt

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
i3lady hat geschrieben: https://greenakku.de/Wechselrichter/Sol ... 99_20.html

entweder auf jede richtung einen 300er oder für alle den 600er.
die erlaubten 600w beziehen sich aber auf die max. modul peak. aber wer schaut schon drauf?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Im PV Forum wurde das heiß diskutiert. Zum Schluss war man eher der Meinung , dass es 600W AC Leistung wären.
Egal.
Muss man eigentlich Bescheid geben, wenn der Zähler noch keine Rücklaufsperre hat?
Die Module haben leider nur 220W und sind ca. 7 Jahre alt. Sind vorhanden und daher kostenlos.
Muss nur noch einen geeigneten Wechselrichter für 2x3 Module (West/Ost) finden, fast Flach das Dach.
Geht auch darum , dass das Gartenhäuschen als Nebeneffekt nicht mehr so warm wird.
e-Golf und Polestar 2 (78 kWh, Single-Motor, 19" Räder)
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Bernd_1967 hat geschrieben:
i3lady hat geschrieben: https://greenakku.de/Wechselrichter/Sol ... 99_20.html

entweder auf jede richtung einen 300er oder für alle den 600er.
die erlaubten 600w beziehen sich aber auf die max. modul peak. aber wer schaut schon drauf?

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Im PV Forum wurde das heiß diskutiert. Zum Schluss war man eher der Meinung , dass es 600W AC Leistung wären.
Egal.
Muss man eigentlich Bescheid geben, wenn der Zähler noch keine Rücklaufsperre hat?
Die Module haben leider nur 220W und sind ca. 7 Jahre alt. Sind vorhanden und daher kostenlos.
Muss nur noch einen geeigneten Wechselrichter für 2x3 Module (West/Ost) finden, fast Flach das Dach.
Geht auch darum , dass das Gartenhäuschen als Nebeneffekt nicht mehr so warm wird.
Da würde ich den nehmen

https://volxpower.de/Zweifach-Modulwech ... ech-EVT560
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile