SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
i3lady hat geschrieben: verbrau h von 10mW/jahr auf 4mW gesunken
Wahnsinn - MilliWatt - das ist wirklich sehr wenig. Ob die Umstellung da lohnte ;-).
VG U x I
Anzeige

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 865 Mal
read
i3lady hat geschrieben: verbrau h von 10mW/jahr auf 4mW gesunken
Ich hoffe Deine Kalkulation der Gesamtanlage ist belastbarer... Falsche Einheit, falsche Skalierung.... 6 Milliwatt weniger Verbrauch dürfte kaum lohnen sein - selbst wenn Du das 24h am Tag schaffst *g*

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Naturfreund68
read
Soll wohl MWh heißen ;-)

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
i3lady hat geschrieben: also uch habe meine anlage um weitere 9 module (2,5kwp) selbst erweitert. wem soll das interessieren?
Das Marktstammdatenregister?
Lokverführer hat geschrieben: Die Heizung des Wasserbetts kann ich laufen lassen wenn die Sonne scheint, auch den Pedelec-Akku kann ich dann laden wenn Energieüberschuss herrscht. Genauso Spül- oder Waschmaschine programmieren.
Pedelec? Da kommst Du doch selbst mit 3000km/a auf keine 5€.
Die Wasch,maschine läuft nur wenn wir im Haus sind. Geschirrspüler ja, aber nicht jeden Tag und auch dann maximal 4h.
Ansonsten laufen Lüftung und Kühlschrank, das ist aber viel weniger Leistung. Morgens füllt die WP den Warmwasserspeicher wieder. Aber das dauert nicht so fürchterlich lang. Also ohne Einspeisung sehe ich nicht, wie ich den Strom loswerden sollte.
Mit dem Elektroauto unterwegs seit 2015
Citroën ë-C4 2022

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
@Lokverführer hast du einen Jahresverbrauch von 1800 kwh ?
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
Naturfreund68 hat geschrieben: Soll wohl MWh heißen ;-)
ja - ist klar.
Ich wollte nur darauf hinweisen, wie wichtig Groß-/Kleinschreibung sowie korrekte Einheiten sind. Manchmal schüttelt es hier einen regelrecht.
VG U x I

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Naturfreund68
read
Das hast Du sowas von recht.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
mbrod hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben: Das sollte wp heißen und die gibt es bei greenakku.
Na ja, da fehlen Kosten für Montagegestell, Installationsmaterial, Überwachung, Versand.
Aber es geht ja darum, ob sich das "rechnet". Meine Rechnung im Anhang.
Ich war heute bei greenakku und habe für eine 550Wp Anlage (2x275Wp Trina, WR, Montagematerial) 522€ bezahlt. Alles eingeladen und selbst montiert. Die 275er Module sind im Ausverkauf und als Doppelpack mit WR für 4xx irgendwas zu haben. Die 300er kosten natürlich mehr.

Ich hatte eigentlich nur ein kleines Dach für eine Ladesäule benötigt und dann aufgrund dieses Threads die Module genommen. Morgen werden sie angeschlossen.

viewtopic.php?f=104&t=35168&start=320
45 kWp PV
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona 64kWh 11/18 - 09.21, P45 09.21; Sohn Ioniq

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Casamatteo
read
i3lady hat geschrieben: ... 8kwp Anlage... 15kw Akku ... 10mW/jahr auf 4mW gesunken
Sorry, aber dieser Einheiten-Schrott in Verbindung mit mangelnder Rechtschreibung geht gar nicht. Hier lesen auch Außenstehende mit. Gebt euch Mühe und macht es richtig: 8 kW Nennleistung der Photovoltaik-Anlage, 15 kWh Akku, und Jahresverbrauch in MWh und nicht in Milliwatt!

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Hell
  • Beiträge: 1040
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
@Schwani:
Du hattest in dem Thread zur Aufstellung des Hyperchargers (viewtopic.php?f=104&t=35168&start=320) erwähnt, dass Greenpeace für den Betrieb einer Self-PV im Bereich von Westnetz eine Erlaubnis (erstritten?) hätte. Hast Du hierzu einen Link?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile