SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
umali hat geschrieben: Ich frag' mich wie Du es mit Bautechnik hälst. Betonierst Du ohne Fertigbeton - selbst gemischt? mit der Hand?
Mit welcher Relevanz zum Thema? Die Module bringt man auch mit Betonplatten aus dem Baumarkt fest.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
umali hat geschrieben: .....
Dein Problem ist, dass Du Dich intelligenter Zuschaltung von Verbrauchern verweigerst.....
und was wäre das?

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
Mei hat geschrieben:
umali hat geschrieben: .....
Dein Problem ist, dass Du Dich intelligenter Zuschaltung von Verbrauchern verweigerst.....
und was wäre das?
Das gilt es rauszufinden und wozu ein Logging am VNB-Zähler hilfreich wäre. Aber es darf ja keine Elektronik im Spiel sein, weil die kaputt gehen könnte ;-).
VG U x I

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Mei
read
Ich hab hier logging an allen 3 Phasen.
Und ich weis nicht, was ich zuschalten sollte, was nicht sinnlos wäre, aber die z.B. 300 Watt voll ausnutzt.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
Mei hat geschrieben: Ich hab hier logging an allen 3 Phasen.
Und ich weis nicht, was ich zuschalten sollte, was nicht sinnlos wäre, aber die z.B. 300 Watt voll ausnutzt.
Dann solltest Du mal Deine Gerätschaften koordiniert nacheinander An/Ausschalten, um

a) die betreffende Phase
b) die Leistung und
c) den Gerätebezug
festzustellen und zu notieren.

Wenn eine WP, ein Heizstab eine GS o.ä. dabei ist, lässt sich etwas davon nutzen. Man muss nur wollen.
Ach ja - ein EV kann auch helfen - muss aber bei Sonne am Ladeport stehen. Oder eben ein Minispecher - dann ist man deutlich flexibler.

VG U x I

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Ich habe bisher keine Verbraucher die ich zuschalten könnte. Das Eauto für den täglichen Arbeitsweg welches wir in wenigen Jahren kaufen werden wäre ein Kandidat steht aber in der Woche zu 90% auf Arbeit.

Unsere Verbraucher (alles meist A oder A+):
1x Kühlschrank mit Frostfach
1x Geschirrspüler vorprogrammierbar
1x Eherd
1x Mikrowelle
1x Wasserkocher
1x Toaster
1x Waschmaschiene vorprogrammierbar
1x Fön
2x Staubsauger
1x moderne Gastherme die seit Jahren nur für den 160L Wasserspeicher genutzt wird
1x Fritzbox ohne weitere Technik
1x Led TV 0.5W Standby
1x PC kein Standby
1x Laptop ohne Akku :)
1x Tablet
4x Handy
1x Wecker
1x Bewegungsmelder
Licht: E27 Led nicht steuerbar

Die Aufzählung ist nun nebenbei doch recht vollständig geworden und kann als Diskussionsgrundlage dienen. Ich hoffe das stört nicht.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

umali
read
Moin,

na wenn Du weißt, wieviel Watt Dein GS und der KS ziehen, dann kannst Du die doch nacheinander starten lassen, wenn 1...2 Module etwas liefern. Des Weiteren können die übrigen Geräte manuell in der PV-Poduktion genutzt werden, was wochtags sicher wenig nützt, am WoE aber schon.
Ansonsten mal über Lüfter oder Klimagerät für den Sommer nachdenken.

Mehr bringt dann nur ein Kleinspeicher, der tagsüber sammelt.

VG U x I

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Schade mein digitaler Stromzähler hat keinen Möglichkeit der PIN Eingabe. Wir bekommen nach Aussage des Netzbetreibers irgend wann einen neuen Zähler. Finde ich super Nachhaltig alle paar Jahre den Zähler zu wechseln und passt 100% zur Handy-wegwerf-Gesellschaft :(
Ein alter Zähler mit Drehscheibe funktioniert über Jahrzehnte über Generationen hin weg.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2249
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Und wird auch am ende der Eichfrist getauscht und sehr wahrscheinlich weggeworfen...
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
@EVduck weggeworfen ganz sicher nicht wenn dann Geeicht. Ich meine wir hatten über 30 Jahre den gleichen Zähler.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile