SelfPV - Wie geht das? In D legal?

Solarenergie - Photovoltaik
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Eine gut geplante und zu einem fairen Preis realisierte PV-Anlage mit Eigenverbrauch (ohne Speicher) rechnet sich zur Zeit immer noch. Die Einspeisevergütung ist in letzter Zeit wegen geringem Zubau konstant geblieben, die Materialpreise sind eher noch ein Stück nach unten gegangen. Man kann aber nicht reich damit werden.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

drilling
read
Wie funktioniert das eigentlich, wenn man ein typisches EF-Haus mit Drehstromanschluß und mehreren Stromkreisen auf jeder Phase hat und die mini-Anlage über Schuko (oder auch fest) an einem der Stromkreise anschließt, kann die dann nur Verbraucher auf diesem Stromkreis versorgen, oder fließt der Strom in alle Stromkreise des Hauses (oder nur auf die die auf der selben Phase liegen)?
Zuletzt geändert von drilling am Sa 25. Feb 2017, 17:12, insgesamt 1-mal geändert.

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
na, also bei mir ist es sogar so, dass wir gerade eine "richtige" PV haben installieren lassen, sodass die mit anmeldung sogar läuft.
aber ich habe eine seite des hauses, da lohnt sich die investition mit fachmann und dem ganzen gedönse nicht. allerdings fällt mal etwas sonne drauf und ich komme nicht umhin, dass ich spaß hätte, dort eben etwas aufzuhängen, das ich selber erledigen kann und dann eben doch noch - und wenns nur 200-400W sind - damit einfange.
ich bin also nicht nur elektrifiziert, was die autos betrifft, sondern auch pv-infiziert nur eben kein optimales haus.

und so könnte ich die ein oder andere ecke noch einfach und günstig und selber etwas aufrüsten.

d.h. bei mir wäre schon ein wechselrichter und son gendönse im haus.
allerdings gefällt mir die idee mit dem stecker, wenn auch illegal in D, einfach sehr: einstecken und los gehts... :D
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:Wie funktioniert das eigentlich, wenn man ein typisches EF-Haus mit Drehstromanschluß und mehreren Stromkreisen auf jeder Phase hat und die mini-Anlage über Schuko (oder auch fest) an einem der Stromkreise anschließt, kann die dann nur Verbraucher auf diesem Stromkreis versorgen, oder fließt der Strom in alle Stromkreise des Hauses (oder nur auf die die auf der selben Phase liegen)?
Die üblichen Hauszähler sind über alle drei Phasen saldierend, sie rechnen also die drei Phasenströme zusammen mit ihrem Vorzeichen. Wenn man also auf einer Phase etwas einspeist und auf einer anderen Phase Strom zieht wird das im Zähler normalerweise aufaddiert und er zeigt nur die Summe an. Geht also. Nur ist dann physikalisch das öffentliche Netz schon im Spiel welches die Phasen gegeneinander ausgleicht.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

drilling
read
Ok, also physikalisch kann so eine mini-Anlage nur Vebraucher auf der selben Phase versorgen (oder gar nur im selben abgesicherten Stromkreis)?
bm3 hat geschrieben:Die üblichen Hauszähler sind über alle drei Phasen saldierend
Meinst du mit "üblichen" die traditionellen analogen schwarzen 3 Phasen Zähler mit Drehrad oder moderne 'Smart'-Zähler?

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:Ok, also physikalisch kann so eine mini-Anlage nur Vebraucher auf der selben Phase versorgen (oder gar nur im selben abgesicherten Stromkreis)?
bm3 hat geschrieben:Die üblichen Hauszähler sind über alle drei Phasen saldierend
Meinst du mit "üblichen" die traditionellen analogen schwarzen 3 Phasen Zähler mit Drehrad oder moderne 'Smart'-Zähler?
Ja, physikalisch nur die Verbraucher auf der selben Phase, notfalls auch in den Nachbarhäusern falls im eigenen Haus nicht genug abgenommen wird. Die alten Zähler (Ferraris, schwarzes Gehäuse) saldieren immer, aber auch die neuen digitalen Zähler wurden zum weit überwiegenden Teil von den Netzbetreibern saldierend bestellt.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

michaell
  • Beiträge: 1498
  • Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
  • Wohnort: 90765 Fürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
  • Website
read
Ihr wisst schon das neuen Zähler phasensalderient arbeiten !!
ZOE intens seit 11/2014, Peugeot seit 11/2020
KONA seit 12/2018, 7/2021 Ioniq 5 mit P45 Paket, Enyaq 80 01/2022
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
Die meisten arbeiten eben nicht phasensaldierend sondern saldierend über alle drei Phasen.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
read
und ich versteh nur bahnhof :lol:
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020

Re: SelfPV - Wie geht das? In D legal?

USER_AVATAR
  • joschka
  • Beiträge: 727
  • Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
  • Wohnort: Esslingen am Neckar
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
man versucht schlicht zu erklaeren dass es geht :lol:

dein stromzaehler duerfte alles was im haus "abgeht" in summe aufaddieren (auch wenn du auf phase1 etwas verbrauchst und auf phase2 einspeist ... "saldierend" eben
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model y
fiat 500 electro ICON
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Photovoltaik“

Gehe zu Profile