Lampen & Leuchtmittel

Elektroautos von mia electric

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
USER_AVATAR
    Miage
    Beiträge: 405
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder
ghia hat geschrieben: [...] Nach 18 Monate ist ein der LED-Birne defekt. Es funkelte und nun leuchten nur einige SMDs. Auf die zweite Birne sind auch einige SMD die funkeln. Nicht so zuverlässig, die LED-Birnen.
Hier arbeiten die 64-Segment-LEDs seit 2 Jahren und 2 Monaten (umgebaut von meiner 1. in die 2. Mia) fehlerfrei.
Wir haben gerade beim letzten Treffen in HH mal einen Tageslicht-Vergleich gemacht -- s.u.
Noch deutlicher kann man den Sichtbarkeits-Unterschied tagsüber zu einer der Einfach-LEDs nicht machen!
image002.jpg
"Miage"
7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)
Anzeige

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
USER_AVATAR
    ghia
    Beiträge: 410
    Registriert: Sa 3. Dez 2016, 13:27
    Wohnort: Belgium 3040
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder
Ich denke ich habe die selbe wie Sie. LST0475-BA15S-WW-3W AC/DC10-20V
Mit bestem Gruß,
Gerard
________________
MiAmore C 12 kWh

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
USER_AVATAR
    Miage
    Beiträge: 405
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder
Moin Miagisti!
ghia hat geschrieben: Ich denke ich habe die selbe wie Sie. LST0475-BA15S-WW-3W AC/DC10-20V
Ja! Solange meine beiden noch prima leuchten, brauche ich aber keine neuen ;)
Interessant sind jedoch diese Neu-Entwicklungen (Asien-Import):

Stichworte:
ANBLUB 12V 3W 4 Filament Chips LED 1156 BA15S COB LED Car Lights
Werde ich bei Gelegenheit mal bestellen und ggf. berichten.
Dateianhänge
BA15sFilament.jpg
"Miage"
7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
USER_AVATAR
    Miage
    Beiträge: 405
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder
Miage hat geschrieben:
ghia hat geschrieben: [...] Nach 18 Monate ist ein der LED-Birne defekt. Es funkelte und nun leuchten nur einige SMDs. Auf die zweite Birne sind auch einige SMD die funkeln. Nicht so zuverlässig, die LED-Birnen.
Hier arbeiten die 64-Segment-LEDs seit 2 Jahren und 2 Monaten (umgebaut von meiner 1. in die 2. Mia) fehlerfrei.
Jetzt hat es mich nach knapp 3 Jahren LED-Tagfahrlicht auch erwischt ;)
Eine der beiden "Maiskolben-Lampen" war zu 80% ausgefallen -- nettes Funkellicht -- aber ich hatte noch 2× Reserve.
Nach knapp 6 Minuten unterwegs die eine Seite getauscht (kann ich inzwischen blind) ... warten wir mal, wie lange die andere noch hält.
"Miage"
7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
e-Fan
    Beiträge: 15
    Registriert: Mi 2. Okt 2019, 10:11
folder
Moin,

zu Filament oder LED COB:
es gibt sie auch mit 2 Fäden ohne diese Pyramide darunter. Haben 2 Watt bei 210 Lumen (Laut Datenblatt) wirkt auch so hell wie eine 21 Watt Birne.
Bild
Leuchtet etwas inhomogen nach außen, die Birne selbst macht weißes Licht. Also kleine Bereiche am Rand sind warm-weiß (daran erkennt man wo die Fäden sind) sonst wirkt es weiß um die Lampe herum. Wenn es nachts leuchtet und in der Nähe etwas anstrahlt, ist es heller aber viel kälter im Licht als das normale 5 Watt Standlicht. In der Summe sind sie sehr nahe an einer 21 Watt Birne mit weißem Licht.
Solche 4-Faden Modelle findet man auch mit 420 oder 450 Lumen?, und 3-5 Watt. Wird sicher eindeutig heller als eine 21 Watt Glühbirne sein. Dafür kann man weiß und warm-weiß wählen. Vielleicht als Rückfahrlicht?, als TFL ist es sicher schon zu hell - blendendes TFL sehe ich immer öfter.

Die Seitenblinker:
Die sind Großserienteile (KBA? 0104706) und an vielen Modellen der Marken Citroen, Peugeot und auch am Toyota Aygo zu finden. Gibt es in hell und in dunkel. Es gibt sogar eine Ausführung, bei der man das Leuchtmittel wechseln kann und eben nicht das ganze Bauteil tauscht:
Bild
Dann noch LED-Seitenblinker in weiß/opak bzw. getönt/schwarz mit E4 Prüfzeichen (hier die hellen):
Bild
sogar als dynamische Version (hier dunkle):
Bild
Die sind plug&play mit eingebautem Vorwiderstand und blinken in gefordertem Rhythmus - ist also in der Summe der selbe verbrauch wie von der 5 W Birne (die statischen sind für links/rechts unterschiedlich, die dynamischen sehen äußerlich identisch aus).

Die 4 Blumen/ Kleeblätter der Türen:
Weiß jemand was da für Leuchtmittel reinkommen und wie man sie tauscht???

Kennzeichenleuchten:
Kennt jemand deren KBA oder Teilenr. und weiß wo sie noch verbaut ist? Wurde aus den Angaben auf dem Streuglas nicht schlau.

Retrofits vs. LED-Scheinwerfer:
Hat jemand den von Ghia vorgeschlagenen LED-Scheinwerfer näher in Betracht gezogen (Hella 1AL 010 820-021)?, ob der passt? Ist sicher mehr buy&pray als plug&play, oder?
Bzw. sich an Retrofit-LED bekannter Lampen- und Leuchtmittelhersteller versucht? Der ADAC hat die Philips sehr gelobt. Der Kühlkörper der Gen2 wird auch zum montieren abgeschraubt, vielleicht passen sie dann doch in den Lampenhalter der MIA? Dann müsste nur der Stecker zu dessen kleinem Technikkasten noch durch den Lampenhalter gezogen werden passen.
Bild
Nachts merkt man einfach, dass das Halogenlicht mit 110 Watt (beide) gut Strom zieht. Die Retros liegen bei 44 Watt zusammen.

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
USER_AVATAR
    Miage
    Beiträge: 405
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder
Moin Miagisti!
e-Fan hat geschrieben: Retrofits vs. LED-Scheinwerfer:
Hat jemand [... snip ...] sich an Retrofit-LED bekannter Lampen- und Leuchtmittelhersteller versucht?
Der ADAC hat die Philips sehr gelobt. [... snip ...] vielleicht passen sie dann doch in den Lampenhalter der MIA?
Vielleicht liest Du mal meine unten verlinkte MiaC-Beschreibung in der Garage dazu, ja ...
1. Bilderserie ganz bis zum Ende ;)
und
2. den Textteil: "Aktuell eingebaute LEDs statt Glühlampen ...".
Wäre ja übrigens auch ein nettes Praxis-Vor-Ort-Thema beim 2020er Mia-Treffen in Mainz ;)
"Miage"
7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
e-Fan
    Beiträge: 15
    Registriert: Mi 2. Okt 2019, 10:11
folder
Miage hat geschrieben: ...
Vielleicht liest Du mal meine unten verlinkte MiaC-Beschreibung in der Garage dazu, ja
...
Ah!, dann ist es wie ich es mir vorgestellt hatte! Danke.
Wären die Leuchtmittel nicht so leicht erkennbar, würden sie wohl (öfter) verbaut.

Aber TÜV-Beanstandung hin oder her, die Autos verlieren doch in der EU alle ihre Betriebserlaubnis wenn sie Fremdleuchtmittel in der Außenbeleuchtung (zB. LED statt Halogen) im Verkehr verbaut haben (weil die Lampen für Birnen getestet, konstruiert und freigegeben sind ...). Habe auch schon erzählt bekommen, dass dem TÜV das LED-Standlicht-"birnchen" egal war. So klingt es wieder nach einer grauen Zone - bis vermutlich was passiert.

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
Skeptizist
    Beiträge: 862
    Registriert: So 20. Okt 2019, 08:31
    Hat sich bedankt: 47 Mal
    Danke erhalten: 177 Mal
folder
e-Fan hat geschrieben:
Miage hat geschrieben: ...
Vielleicht liest Du mal meine unten verlinkte MiaC-Beschreibung in der Garage dazu, ja
...
Ah!, dann ist es wie ich es mir vorgestellt hatte! Danke.
Wären die Leuchtmittel nicht so leicht erkennbar, würden sie wohl (öfter) verbaut.

Aber TÜV-Beanstandung hin oder her, die Autos verlieren doch in der EU alle ihre Betriebserlaubnis wenn sie Fremdleuchtmittel in der Außenbeleuchtung (zB. LED statt Halogen) im Verkehr verbaut haben (weil die Lampen für Birnen getestet, konstruiert und freigegeben sind ...). Habe auch schon erzählt bekommen, dass dem TÜV das LED-Standlicht-"birnchen" egal war. So klingt es wieder nach einer grauen Zone - bis vermutlich was passiert.
Es gibt zugelassene LED Seitenblinker; was nicht erlaubt ist, ist LED Leuchtmittel oder Xenon in Halogenscheinwerfer zu basteln oder Eigenbau jeder Art, kritisch sind auch eher Manipulationen am Abblendlicht und den Rücklichtern, weniger Seitenblinker oder Standlicht.
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
USER_AVATAR
    Miage
    Beiträge: 405
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder
Moin Miagisti!
e-Fan hat geschrieben: Moin,
zu Filament oder LED COB:
es gibt sie auch mit 2 Fäden ohne diese Pyramide darunter.
Ja, nur taugen sie IMO wg. Ungleichmäßigkeit i.d. Lichtverteilung weniger.
Deshalb wies ich auf die neueren "4-Fäden-ohne-Pyramide" hin:
download/file.php?id=71577&mode=view
Die 4 Blumen/ Kleeblätter der Türen:
Weiß jemand was da für Leuchtmittel reinkommen und wie man sie tauscht???
Könnte z.B. Voltix wissen?
Aber a) Ein-/Ausbau-Aufwand scheint mir hoch und b) solange das Leuchtobst hält ... never change ...
"Miage"
7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Lampen & Leuchtmittel

menu
e-Fan
    Beiträge: 15
    Registriert: Mi 2. Okt 2019, 10:11
folder
Skeptizist hat geschrieben: Es gibt zugelassene LED Seitenblinker ...
Die Seitenblinker mit LED-Balken von oben sollen auch erlaubt sein.
Skeptizist hat geschrieben: ... was nicht erlaubt ist, ist LED Leuchtmittel oder Xenon in Halogenscheinwerfer zu basteln oder Eigenbau jeder Art, kritisch sind auch eher Manipulationen am Abblendlicht und den Rücklichtern, weniger Seitenblinker oder Standlicht.
Ja genau, den Umstand meinte ich mit "Fremdleuchtmitteln". Fahre momentan mit "Gigalight Plus 120 Xenon" (die hellsten unter den erlaubten) aber fast weiß. Wenn es nass ist, verschwindet das Licht gefüht sehr stark, bei Trockenheit ist es super. Auch in der Stadt erkennt man damit seinen Lichtkegel. Wirkt sicher auf den Stromverbrauch, die Birnen vorher fühlten sich wie Standlicht an - kein Straßenschild oder Kennzeichen wurde angestrahlt.


Die H4 Gen2 LEDs würde ich gerne mal nachts ausprobieren, vermutlich würden sie mir auf Dauer zu kaltes Licht geben. Bei Nässe und anderem Dunst/Nebel ist das gute warm-weiße Licht besser und durchdringender. Schade, dass hellere H4 Birnen weißer werden. Evtl. wechsel ich im Frühjahr auf NightGuide (3 farbig).
Miage hat geschrieben: ... Ja, nur taugen sie IMO wg. Ungleichmäßigkeit i.d. Lichtverteilung weniger.
Deshalb wies ich auf die neueren "4-Fäden-ohne-Pyramide" hin:
download/file.php?id=71577&mode=view
Ja, nach außen, also seitlich auf der Stoßstange ,ist es etwas inhomogen, aber die Birne sieht mit 2 Fäden fast normal aus wenn sie aus ist. Wenn sie leuchtet, ist das Licht auch im Reflektor homogen weiß. Und bei 4 Watt in der Summe absolut super (für mich), weil es wie weiße 21 Watt aussieht. Bei 4 Fäden sieht man es sicher auch noch, zudem werden sie bestimmt heller sein und mehr verbrauchen (3-4 Watt das Stk.).
Miage hat geschrieben: Könnte z.B. Voltix wissen?
Aber a) Ein-/Ausbau-Aufwand scheint mir hoch und b) solange das Leuchtobst hält ... never change ...
Hier war das stilllegen des Lichts angedacht z.B. versuchsweise erst die inneren, wenn man außen eh schlecht ran kommt.
Viel lieber würde ich das blinken beim öffnen und schließen verringern können - aber ganz ohne fehlt sicher jegliches Feedback wenn man die FB nimmt oder eine Tür nicht richtig zu ist.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „mia electric“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag