Geht's weiter mit der Mia?

Elektroautos von mia electric

Geht's weiter mit der Mia?

menu
Benutzeravatar
    Miage
    Beiträge: 404
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Mo 22. Jun 2015, 17:25
Moin!

Es tut sich endlich was in Sachen Mia:
Nachdem die Versteigerung vom 25. Sept. 2014 aufgehoben ist, soll am 8. Juli 2015 die Konkursmasse erneut versteigert werden!
Das jedenfalls lese ich mit meinen eher geringen Frz-Spachkenntnissen aus

http://blog-mia-generation.over-blog.com/

bzw.
http://www.lanouvellerepublique.fr/Deux ... ic-2363614

Vielleicht kannst ja Du, Rogriss, jetzt daraus mal ein wenig sinnvoller übersetzen als dieser ganze Google-/Babel-Murks es tun würde ;)

Gruß, Wolfgang "Miage",
der mal gespannt ist, ob nun ein im Sinne der (bisherigen + künftigen!) Mia-Kunden besseres Ergebnis erzielt wird?
"Miage": 7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)
Anzeige

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
Benutzeravatar
    Rogriss
    Beiträge: 751
    Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33
folder Mo 22. Jun 2015, 18:10
Die gut Frau Boos wehrt sich allerding mit Händen und Füssen dagegen...
FEDDZ gewünscht? Cezeta gesucht?

www.motoerchen.ch
info@motoerchen.ch
+41 79 594 34 59

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
Benutzeravatar
    Miage
    Beiträge: 404
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Mo 22. Jun 2015, 20:43
Miage hat geschrieben: Es tut sich endlich was in Sachen Mia:
Nachdem die Versteigerung vom 25. Sept. 2014 aufgehoben ist, soll am 8. Juli 2015 die Konkursmasse erneut versteigert werden!
Rogriss hat geschrieben:Die gute Frau Boos wehrt sich allerdings mit Händen und Füssen dagegen ...
Jaja, aber auch die Rolle der frz. Departmentregierung hatte in der *ganzen* Geschichte der Mia IMHO eine zweifelhafte, eher die Entwicklung und Verbreitung des Wagens bremsende Wirkung. Staatsbeteiligung an Unternehmen – in Frankreich z.B. in der Autoindustrie immer noch Gang und Gäbe – kommt selten gut!

Ich wiederhole mal meine Aussage
Miage hat geschrieben: ... der mal gespannt ist, ob nun ein im Sinne der (bisherigen + künftigen!) Mia-Kunden besseres Ergebnis erzielt wird?
Schließlich bekommt die andauernde Verzögerung der aktuellen Entwicklung und Verbreitung des Wagens überhaupt nicht! Ohne eine (durch den Einsatz aktueller Akkutechnik) deutlich verbesserte Reichweite *und* die Verkürzung der Ladezeit bei gleichzeitig nicht weiter steigendem Gewicht(!!) sehe ich keine Chance auf eine (IMHO dringend benötigte) Erhöhung der Stückzahl auf bald 10.000 pro Anno (rd. 30 werktäglich), die wiederum eine der Voraussetzungen für die dringend benötigte Preissenkung ist. Und bitte ohne den Firlefanz eines monatlichen Akkuleasings!

Gruß, Wolfgang "Miage"
"Miage": 7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
Benutzeravatar
    Miage
    Beiträge: 404
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Do 9. Jul 2015, 08:32
Moin!
Nach dem, was ich aus der Kurzmeldung
http://www.lanouvellerepublique.fr/Deux ... 00-2397341
herauslese, sind die gesamten Mia-Werte (Montagelinie, Produktionsmittel, Marken und Patente) für € 800.000 (Mindestpreis!) an einen telefonischen Bieter gegangen. Die letzte Versteigerung von 2014, die für ungültig erklärt wurde, erbrachte übrigens noch € 1.300.00,-. Über den neuen Käufer wird noch spekuliert. Mehr Infos soll es morgen geben.

Quo vadis, Mia? fragt sich Wolfgang "Miage"
"Miage": 7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
Benutzeravatar
    Miage
    Beiträge: 404
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Do 9. Jul 2015, 11:05
Miage -- also ich selbst -- hat geschrieben: Lt.
http://www.lanouvellerepublique.fr/Deux ... 00-2397341
... sind die gesamten Mia-Werte (Montagelinie, Produktionsmittel, Marken und Patente) für € 800.000 (Mindestpreis!) an einen telefonischen Bieter gegangen. Die letzte Versteigerung von 2014, die für ungültig erklärt wurde, erbrachte übrigens noch € 1.300.00,-. Über den neuen Käufer wird noch spekuliert.
Neu:
http://www.lanouvellerepublique.fr/Deux ... ic-2397362
Gerüchteweise wurde als Käufername "Cenntro Motors Lyon" (Elektrofahrzeug-Spezialist) verbreitet. Die Firma bestreitet den Kauf aber inzwischen. Aktuell bleibt der Abnehmer der "Mia Electric"-Vermögenswerte also unklar ... <seufffz>

Gespannt, wer da noch alles als Käufer dementiert ... http://www.goingelectric.de/forum/posti ... 7&p=221393# Wolfgang "Miage"
"Miage": 7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
Benutzeravatar
    Rogriss
    Beiträge: 751
    Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33
folder Do 9. Jul 2015, 13:05
Die neusten Gerüchte reden von einem "Schweizer Investor"...
(Ich bins nicht :))
FEDDZ gewünscht? Cezeta gesucht?

www.motoerchen.ch
info@motoerchen.ch
+41 79 594 34 59

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
Benutzeravatar
    Zoelibat
    Beiträge: 3828
    Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
    Wohnort: Zoe (Rückbank)
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 28 Mal
folder Do 9. Jul 2015, 19:30
War es vielleicht ein Forum Crowdfunding-Kauf? :lol:

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
Benutzeravatar
    Miage
    Beiträge: 404
    Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
    Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Do 9. Jul 2015, 20:36
Zoelibat hat geschrieben:War es vielleicht ein Forum Crowdfunding-Kauf? :lol:
Das wär' ja einfach gewesen:
Tja, wenn nur jeder der bisher über 400 Leser dieses Threads je läppische 2.000 € eingezahlt hätte, wäre der Telefonbieter schon überboten gewesen ...
Im Ernst: Der Konkursverwalter hat wohl verlauten lassen, er hätte finanzielle Sicherheiten des Bieters bei der Gebotsannahme gehabt -- daran wären wir ja schon gescheitert ... :lol:

Mal auf Gerüchte gern verzichtend und auf zuverlässigere Infos wartend: Wolfgang "Miage"
"Miage": 7/2014—8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmore) 12 kWh

Verbrenner-Ende 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
Benutzeravatar
    halbdiesel
    Beiträge: 49
    Registriert: So 20. Okt 2013, 21:02
folder Do 15. Okt 2015, 20:03
Hallo,
weiss irgend wer wie es nun wirklich weitergeht mit der Mia ?
es ist ja nun doch schon etwas her seit die Firma verkauft wurde .

Re: Geht's weiter mit der Mia?: Termin 8. Juli 2015!

menu
THX-1138
    Beiträge: 199
    Registriert: Do 16. Jan 2014, 09:20
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mi 5. Dez 2018, 17:50
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „mia electric“

Gehe zu arrow_drop_down