Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

USER_AVATAR
read
Ich muss immer wieder feststellen dass die Angaben für erlaubte Höchstgeschwindigkeit im Navi falsch sind, teilweise deutlich falsch, z.B. 100 km/h in einer 30er Zone mitten in München. Auch bei Fernreisen muss ich das öfter feststellen, wogegen anderere Geschwindigkeitsangaben erstaunlich aktuell sind und sogar bei z.B. einer temporären Baustelle auf der Autobahn der tatsächlich vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeit entsprechen.
Ich hatte mal für's Motorrad ein Navi da konnte man den Streckenabschnitt markieren und dann entsprechend korrigieren. Auch Google Maps reagiert sehr schnell, wenn man auf Fehler in der Karte hinweist, hatte ich mal bei einem falschen Strassennamen in München.
Gibts sowas für das Hyundai Infotainment Navi ??
IONIQ 5, Gravitiy Gold, LR, AWD, mit allem und scharf
Anzeige

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

USER_AVATAR
read
Das Hyundai NAVI ist ein Trauerspiel, wäre mir neu wenn man da selber was korrigieren könnte.
Das mit den Geschwindigkeiten habe ich auch, wo da ja auch die Schilder erkannt werden sollen.
Mal so - Mal so

100 Anzeige in der 30er Zone
50 auf dem Beschleunigungsstreifen der AB

Sehr unzuverlässig
BMW i3s mit Spaß ohne Stress
Hyundai Ioniq 5 mit wenig PS
UNIQ AWD Lucid Blue foliert mit 3M™ Wrap Film 2080 Autofolie GP99 Gloss Black Rose

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

USER_AVATAR
read
Meiner Kenntnis nach sind die Hyundai Karten von Here. Man kann zwar (meines Wissens nach) nicht direkt im Navi im Fahrzeug "falsche" Informationen melden - aber man kann das bei Here im Map Creator tun und hoffen, dass die Änderungen irgendwann mal Einfluss ins Navi finden. Zum Map Creator geht's hier lang: https://mapcreator.here.com/ Da gibt's übrigens auch eine Mobil-App, mit der man das von Unterwegs tun kann. Alles sub-optimal - aber besser wie nix.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Škoda Enyaq iv80X Sportline - bestellt am 20.Dezember '21

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

USER_AVATAR
read
Ich habe schon sehr viele Navi's in und an verschiedenen Fahrzeugen benutzt, und finde das Hyundai Navi gar nicht schlecht, da war das RNS 510 meines Skoda Super schon deutlich unfähiger. Die Darstellung ist gut, sogar für einen Weitsichtigen, sodaß ich keine Brille aufsetzten muss. Die Anzeige des Verkehrsaufkommens ist erstaunlich schnell, erst gestern auf einem Autobahnstau in Österreich erlebt. Sobald man etwas weiterfahren konnte hat sich der rote Strich in gelb verfärbt, das klappt gut, fast zeitlos, via Hyundai Live.
Ich habe aber nirgends was von Schildererkennung gelesen, weder in den Infotainment Settings noch im Handbuch. Üblicherweise bekommen Navis ihre Daten über die gemeldeten Informationen von Städten, Gemeinden und vielleicht Verkehrsministerium. Wie das dann beim Update-Unternehmen eingepflegt wird ist halt die bewegende Frage, zumal selbiges gerne nicht auf dem Europäischen Kontinent zuhause ist.
Deshalb unterscheidet das Navi jetzt nicht mehr nach dem Geschlecht der Strassennamen ". . . fahren Sie auf die Mittlerer Ring . . "
Es wäre halt gut zu wissen wohin man falsche Angaben melden kann, hat eigentlich gar nix mit der Güte des Navi zu tun, eher mit dem der die Daten einpflegt.
IONIQ 5, Gravitiy Gold, LR, AWD, mit allem und scharf

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

USER_AVATAR
read
SüdSchwabe hat geschrieben: Meiner Kenntnis nach sind die Hyundai Karten von Here. Man kann zwar (meines Wissens nach) nicht direkt im Navi im Fahrzeug "falsche" Informationen melden - aber man kann das bei Here im Map Creator tun und hoffen, dass die Änderungen irgendwann mal Einfluss ins Navi finden. Zum Map Creator geht's hier lang: https://mapcreator.here.com/ Da gibt's übrigens auch eine Mobil-App, mit der man das von Unterwegs tun kann. Alles sub-optimal - aber besser wie nix.

SüdSchwabe.

Auf der Here Karte [ https://wego.here.com/?map=48.1776,11.5921,15,normal ] sehe ich aber keine Geschwindigkeitsangaben
IONIQ 5, Gravitiy Gold, LR, AWD, mit allem und scharf

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

USER_AVATAR
read
Im Mapcreator kann man die aber schon sehen und ändern.
Ioniq 5, RWD, LR, Uniq, 19', Relax, Pano, Phantom Black

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

Maddin33
  • Beiträge: 890
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 422 Mal
  • Danke erhalten: 325 Mal
read
Die Schildererkennung ist beim Ioniq 5 katastrophal, so hart muss man das leider aussprechen.
Einzig auf Autobahnen ist sie einigermaßen brauchbar, außerhalb nicht.
Ich dürfte übrigens laut Navi in meinem Heimatort auch in einem Wohngebiet 100 fahren.
Ioniq 5 RWD LR Techniq

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

USER_AVATAR
  • jons
  • Beiträge: 84
  • Registriert: So 30. Mai 2021, 22:05
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Ich bin mir auch noch nicht ganz sicher, wann es die Geschwindigkeit durch die Kamera oder durch Navi daten übernimmt. Ich bin mal auf der AB unterwegs gewesen und er hat das 30er Schild von der Ausfahrt übernommen! Ich bin froh in dem Moment ohne hda gefahren zu sein.

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

USER_AVATAR
read
Hyundai hätte besser in die Verbesserung der Schildererkennung investiert, stattdessen gibts eine relativ überflüssige Vorkonditionierung des Akkus.
BMW i3s mit Spaß ohne Stress
Hyundai Ioniq 5 mit wenig PS
UNIQ AWD Lucid Blue foliert mit 3M™ Wrap Film 2080 Autofolie GP99 Gloss Black Rose

Re: Zul. Geschwindigkeitsangaben im Navi

almrausch
  • Beiträge: 2590
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 664 Mal
read
Was im Navi angezeigt wird ist - vereinfacht ausgedrückt - nutzlos, weil man sich darauf nicht verlassen kann. Selbst wenn die Erkennung in 90% der Fälle funktioniert, reicht das nicht aus. Es wird immer Situationen geben, wo ein Schild nicht erkannt wird, weil die Lichtverhältnisse ungünstig sind oder weil ein Zusatzschild die Erkennung verhindert. Und dazu kommen dann laufend die Überschreibungen aus veraltetem Kartenmaterial.

Man weiß also nie, ob man vielleicht zu langsam oder zu schnell unterwegs ist, wenn man sich nur auf die Anzeige im Navi verlässt. Also muss man auf jedes Schild selbst achten und sich merken. Da stört dann die Anzeige im Navi nur.
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag