HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

Grek
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Sa 24. Sep 2022, 09:23
read
Hat jemand Erfahrung im Abspielen von HiRes im Ioniq5?
Habe einige HiRes-Alben über Qobuz gekauft und als WMA auf der Platte. Die Songs sind ca 30-70MB gross. Diese habe ich auf einen 128GB Stick (exFAT formatiert) gezogen wollte diese nun den Ioniq5 „servieren“. Der Wagen (ganz neu, neue Software, Uniq) erkennt den Stick, zeigt auch die Dateinamen an und es scheint, als wolle er die Dateien einlesen, kommt aber nicht zum Ende. Hätte ich den Stick nicht nach ca5 Minuten gezogen, würde wahrscheinlich Stunden später noch die Dateien durchgehen, den einzelnen Titel anzeigen, teils sogar das Cover anzeigen um nach 1 bis 3 Sekunden zum nächsten Titel zu wechseln.
Zunächst hatte ich vermute, dass es an den Datei Ordner liegt, gegebenenfalls Länge der Ordnernamen oder irgendwelche komischen Zeichen im Namen und habe deshalb den Inhalt eines Ordners testweise ins Root kopiert. Das hat aber auch gar nichts gebracht.
Irgendwelche Vorschläge?
Anzeige

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

sealpin
  • Beiträge: 1931
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 619 Mal
  • Danke erhalten: 938 Mal
read
Verzichte auf Hires und wandle die Songs in handhabbare MP3 um.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Verbrauch nach Bordcomputer (ohne Ladeverluste): 18,8 kWh/100km über den Sommer

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

USER_AVATAR
read
Das System sollte folgendes schlucken können:

MP3 8–320 kbps (CBR/VBR), up to 48 kHz
OGG Q1 to Q10, up to 48 kHz
FLAC 8/16/24-bit, up to 48 kHz
WMA Standard (0x161): up to L3 Profile, up to 385 kbps, up to 48 kHz
WMA Professional (0x162): up to M0b, up to 192 kbps, up to 48 kHz
WAV 8/16 to bit, up to 48 kHz

Max. number of directory layers: 20 layers
Max. folder/file name length: 255 Bytes
Valid characters that can be used in a folder/file name: 2,350
Max. number of folders: 2,000 (including the root)
Max. number of files: 8,000
Hyundai Ioniq 5 seit 10/2021 // Renault Twingo Electric seit 06/2021 // Easee Home Wallbox // Grüner Strom für WP und WB von TEAG
Update & Downgrade für Ioniq 5 // THG-Prämie +25€ Bonus von mir nach PN // BONNET Referral Code: RGMGA9

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

Grek
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Sa 24. Sep 2022, 09:23
read
Danke für die Info. Werde mal unterschiedliche Formate ausprobieren und dann reporten

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

erich.z
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Do 29. Jun 2017, 10:16
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
JDe hat geschrieben: ...
Max. number of files: 8,000
Jetzt weiß ich auch, warum ich auf meinem Stick nur 7914 Songs angezeigt bekomme. Der Rest auf 8000 werden wohl die in den Ordnern tw. enthaltenen cover-jpg's sein. Ich hatte schon so was in der Art vermutet, der Stick enthält fast doppelt so viele Songs.
Mitsubishi Outlander PHEV (2015)

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

wuesten_fuchs
  • Beiträge: 272
  • Registriert: So 3. Okt 2021, 21:13
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Nun ja, 8000 ist nicht wenig, aber auch nicht so besonders viel. Viele Leute werden eine Musiksammlung mit mehr haben (meine hat knapp 10000). Eigentlich doof, wenn man da eine "Spezialkopie" mit weniger machen muss, e.g. welche aussortieren...
Wir haben die Musik im Ioniq 5 mit einem (ohnehin auch aus anderen Gründen fest darin deponierten) älteren Android-Smartphone gelöst, das die Musik über Android Auto bereitstellt. Da ist mir zumindest keine so niedrige Beschränkung bekannt (ich verwende da "PowerAmp" als Abspieler).
Ioniq 5 Uniq LR RWD, Digital Teal, seit 4.5.2022
Tesla Model Y LR AWD, Weiß, bestellt
WARP2 Charger Pro

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

Grek
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Sa 24. Sep 2022, 09:23
read
Abgespielt vom Stick, funktioniert 24bit bei mir nicht, weder als FLAC, WMA, AIFF; ALAC, WAV jeweils 44,1kHz
16bit läuft aber und hört sich ganz ordentlich an und hörbar besser als anderes bisher. HiRes ist das aber nicht mehr ☹ Die Tage werde ich mal 24bit über CarPlay abspielen, mal hören wie das dann ist.
Wirklich sehr schade, dass die Anlage derart limitiert ist. Ein so schönes Fahrzeug, chillig und super leise, hätte durchaus ein besseres HiFi-Paket verdient.

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

sealpin
  • Beiträge: 1931
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 619 Mal
  • Danke erhalten: 938 Mal
read
Dir ist aber klar, dass HiRes Audio ein Marketing Gag ist und praktisch bei der Wiedergabe keine Vorteile bringt - im Auto erst recht nicht…
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Verbrauch nach Bordcomputer (ohne Ladeverluste): 18,8 kWh/100km über den Sommer

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

USER_AVATAR
read
Gute Musik im E-Auto geht nur bei der mia, denn nur da sitzt man in der Mitte. :-D
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: HiRES Musik vom Stick im Ioniq5

Grek
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Sa 24. Sep 2022, 09:23
read
Höre seit Jahren fast nur HiRes Audio zu Hause und gewöhnlich auch den Unterschied zu weniger hoch aufgelöster Musik. Natürlich nicht immer, weil es auch in diesem Bereich mit maßgeblich auf die Abmischung und auch auf die Quelle ankommt, entsprechende Hardware vorausgesetzt. Ich hatte zuletzt das Model Y und dort Tidal HiRes/MDA gestreamt bzw. erst runtergeladen und dann gespielt. Verglichen zum Beispiel mit Spotify ist das Unterschied wie Tag und Nacht. Mag vielleicht auch unser individuelles Empfinden sein. Ungeachtetet dessen bin ich aber mit dem Ioniq5 sehr zufrieden und froh, überhaupt mal wieder einen Stick nutzen zu können 😉
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag