Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

USER_AVATAR
  • mafe68
  • Beiträge: 395
  • Registriert: Fr 15. Jul 2022, 16:19
  • Wohnort: Upper Austria
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 130 Mal
read
Nur ist da ein Unterschied das eine ist ein Asiate wo sie alles erst mal in DE übersetzen müssen und der andere ist ein Hersteller aus dem deutschsprachigen Raum. Wenn der das nicht vernünftig könnte dann wäre es sehr sehr traurig. Nur habe ich auch schon Videos gesehen wo sie das auch nicht vernünftig konnten. Versuche es mal in Koreanisch, dann wird er auch alles kennen! ;)
IONIQ 5 Plus Line Longe Range 01 P2 Mystic Olive / Schwarz Felgen 19" Gesamtdurchschnittsverbrauch: 20,2 kWh
Anzeige

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

feldstärke
  • Beiträge: 1309
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 238 Mal
  • Danke erhalten: 706 Mal
read
Das Zeugs kommt doch fast bei allen OEMs von Zulieferern wie bspw. Nuance.

Ob dann sowas wie Witze erzählen oder Seasons Greetings in den Lastenheften des (Online-)Backends steht, ist eine andere Sache.

Persönlich nutze ich tatsächlich nur “Ladeklappe öffnen” und “Sitzheizung Stufe X” und das funktioniert auch jedesmal. Nur leider kann man tatsächlich nicht mehrere Befehle in einen Satz packen (“Sitzheizung Stufe X, Lenkradheizung Stufe Y”), das wäre noch schön.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) | 20 Zoll | AWD | 72 kWh | 34.000 km
Ioniq 6 UNIQ Nocturne Grey Metallic / Schwarz | 18 Zoll | RWD | 77 kWh (unterwegs, erwartet Feb.März 23)
Lightyear 2 Waitlist Position DE01490

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

USER_AVATAR
read
So viel ich gelesen habe, bedient sich Mercedes in der Tat der Firma Nuance. Deren Spracherkennungssoftware ist mit das beste, und das teuerste, was man am Markt bekommen kann. Ich bin Projektleiter in einem IT Großprojekt gewesen und wir haben dort u.a. die Produkte der Fa. Nuance eingesetzt. Deren Spezialität ist das Erkennen natürlicher Sprache. Nuance würde daher auch mehrere Befehle in einem Satz verstehen. Der Ioniq 5 versteht „nur“ fixe Befehle. Ich glaube nicht, dass Hyundai Nuance einsetzt.

Aber auch bei Nuance kommt es stark darauf an, was ein Projekt daraus macht. Das ist kein Selbstläufer und geht auch in Richtung KI. Nuance ist zwar ein potenter Werkzeugkasten aber das Ergebnis hängt stark davon ab wieviel Aufwand man für Konzeption, Konfiguration, Implementierung, Hardware, Tests usw. aufwendet und wie groß das Projektbudget ist.
Hyundai Ioniq 5, Uniq, RWD, Long Range, 19 Zoll
Produktion 05.04.22, Bremerhaven Anfang Juni 22, Beim Händler 24.06.22, Übergabe am 08.07.22

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

mitstrom
  • Beiträge: 617
  • Registriert: Fr 6. Okt 2017, 09:38
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
feldstärke hat geschrieben: Persönlich nutze ich tatsächlich nur “Ladeklappe öffnen” und “Sitzheizung Stufe X” und das funktioniert auch jedesmal.
Sitzheizung/Lüftung macht tatsächlich Sinn, man spart sich damit das Durchhangeln durch das Menu.

Bei "Ladeklappe öffnen" hingegen finde ich, dass mal wieder ein überfrachtetes Regelwerk den Benutzer durch Bevormundung gängelt.

Stellt man das Fahrzeug so ab wie hier oder auch hier beschrieben, hat man ja folgende Reihenfolge (kopiert aus obigem Beitrag):

1.) Auf dem Parkplatz stoppen und auf der Fußbremse bleiben
2.) In N schalten
3.) Handbremse anziehen
4.) Fußbremse loslassen - das Auto rollt dann am Hang 1-2 cm, bis die Handbremse voll greift
5.) In P schalten (optional, da Schritt 6 automatisch auf "P" schaltet)
6.) Ausschalten

Hier funktioniert der Sprachbefehl "Ladeklappe öffnen" nur nach dem vorletzten (optionalen(!)) Schritt jedoch vor dem allerletzten Schritt, nachdem man in "P" geschaltet hat, aber noch BEVOR man das Auto ausgeschaltet hat. Das explizite Schalten auf "P" mache ich aber gar nicht, denn das wird beim Ausschalten ja sowieso automatisch gemacht. Wieso zum Henker reicht es nicht aus anzuhalten, um die Ladeklappe zu öffnen? Ja noch nicht einmal das anziehen der Feststellbremse reicht aus!

Wäre das so realisiert dass man, nach dem Anhalten, parallel zu obigem Ablauf den Sprachbefehl eingeben könnte, dann hätte dieser Sprachbefehl einen echten Mehrwert. So wie das aber realisiert wurde sind zusätzliche Schritte notwendig:

1.) Auf dem Parkplatz stoppen und auf der Fußbremse bleiben
2.) In N schalten
3.) Handbremse anziehen
4.) Fußbremse loslassen - das Auto rollt dann am Hang 1-2 cm, bis die Handbremse voll greift
5.) In P schalten - das ist jetzt nicht mehr optional!
6.) Sprachtaste drücken
7.) "bing" abwarten
8.) "Ladeklappe auf" sprechen
9.) Rückmeldung abwarten, ob Befehl auch erkannt wurde
10.) Ausschalten

Aus ursprünglich 5 Schritten sind nun 10 Schritte, die das Abstellen des Fahrzeugs deutlich verlangsamen. Sorry, aber durch diese Gängelei wird aus einer eigentlich sinnvollen Funktion eine nutzlose Spielerei... Da bin ich deutlich schneller, wenn ich beim Herumlaufen um das Auto den Knopf auf der Fernbedienung gedrückt halte. Denn das kann ich sehr gut auch parallel während des Laufens...

Die Einschränkung, dass das Öffnen nur in P-Stellung funktioniert ist so unnötig wie ein Kropf. Wenn man verhindern will dass vor dem erneuten Losfahren vergessen wird die Klappe zu schliessen, dann könnte ja beim Einlegen eines Ganges eine Warnung ausgeben. Und siehe da: hier haben die Entwickler tatsächlich mitgedacht: Beim erneuten Losfahren wird die Klappe stillschweigend automatisch geschlossen. so muss das sein!
Ioniq5, AWD, 72.6kWh, UNIQ, 19", Cyber Grey

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

feldstärke
  • Beiträge: 1309
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 238 Mal
  • Danke erhalten: 706 Mal
read
Also, ich fahr rückwärts a die Säule ran, drücke “P”, die Lenkradtaste für den Sprachbefehl, sage “Ladeklappe öffnen” und steige aus. Fertig. Auto bleibt an.

Geht immer.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) | 20 Zoll | AWD | 72 kWh | 34.000 km
Ioniq 6 UNIQ Nocturne Grey Metallic / Schwarz | 18 Zoll | RWD | 77 kWh (unterwegs, erwartet Feb.März 23)
Lightyear 2 Waitlist Position DE01490

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

USER_AVATAR
read
Man kann auch einfach anhalten, auf P gehen und dann das Kommando geben. Gegenüber deiner Wunschvorstellung nur ein zusätzlicher Schritt, der aber verhindert, dass man mit offener Ladeklappe durch die Gegend fährt.

Da war jemand schneller, aber mit dem gleichen Vorgehen. ;)
Ioniq 5, RWD, LR, Uniq, 19', Relax, Pano, Phantom Black

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

USER_AVATAR
  • Greylik
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 19:25
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
spitzb hat geschrieben: [...] nur ein zusätzlicher Schritt, der aber verhindert, dass man mit offener Ladeklappe durch die Gegend fährt.
Das kann gar nicht passieren. Ich habe NOCH NIE meine Ladeklappe geschlossen, sondern bin immer direkt losgefahren!
Der Ioniq5 ist schlau, der macht die Klappe einfach selbst zu, wenn man "D" einlegt.

Gruß Greylik

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

mitstrom
  • Beiträge: 617
  • Registriert: Fr 6. Okt 2017, 09:38
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
feldstärke hat geschrieben: Also, ich fahr rückwärts a die Säule ran, drücke “P”, die Lenkradtaste für den Sprachbefehl, sage “Ladeklappe öffnen” und steige aus. Fertig. Auto bleibt an.
Kann man so machen. Soll man aber so nicht machen. (mehr dazu weiter unten)

Bei Deinem Ablauf wird also aus:

1. Anhalten
2. P drücken
3. Aussteigen (und während des Laufens Taste auf Fernbedienung drücken)

1. Anhalten
2. P drücken
3. Sprachtaste drücken
4. "bing" abwarten
5. Befehl sprechen
6. Rückmeldung abwarten, dass Befehl verstanden wurde
7. Aussteigen.

Aus drei Schritten werden sieben Schritte..

spitzb hat geschrieben: Man kann auch einfach anhalten, auf P gehen und dann das Kommando geben.
Kann man so machen. Soll man aber so nicht machen

Ansonsten habt ihr zwei offensichtlich die zwei Links in meinem obigen Beitrag übersehen.

Man kann einfach nur "P" drücken. Hat aber zwei erhebliche Nachteile:

1. Man belastet das Getriebe unnötig, wenn die Fahrbahn nicht vollkommen waagerecht ist.
2. Wenn jemand auffährt (Unfälle sollen ja bei Gelegenheit vorkommen), ist das nicht mehr nur eine kleine Delle, sondern das Getriebe kann einen enormen Schaden nehmen.

Hyundai kann das freilich egal sein. Die verkaufen Dir gerne ein neues Getriebe.

Greylik hat geschrieben:
spitzb hat geschrieben: [...] nur ein zusätzlicher Schritt, der aber verhindert, dass man mit offener Ladeklappe durch die Gegend fährt.
Das kann gar nicht passieren. Ich habe NOCH NIE meine Ladeklappe geschlossen, sondern bin immer direkt losgefahren!
Der Ioniq5 ist schlau, der macht die Klappe einfach selbst zu, wenn man "D" einlegt.
Hatte ich ja geschrieben: beim losfahren haben die Entwickler tatsächlich mitgedacht... Wäre schön gewesen, wenn sie auch beim Öffnen der Klappe mitgedacht hätten...
Ioniq5, AWD, 72.6kWh, UNIQ, 19", Cyber Grey

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

USER_AVATAR
read
Wie Solls denn einfacher gehen? Soll das Auto sehen oder ahnen, dass du laden möchtest und dann selbstständig anhalten P und Parkbremse aktivieren, die Ladeklappe öffnen und dich bitten auszusteigen?
Ioniq 5, RWD, LR, Uniq, 19', Relax, Pano, Phantom Black

Re: Sprachbefehle - Nützliches, Überraschendes, Probleme

USER_AVATAR
read
Ich hätte gerne einen Knopf für die Ladeklappe, neben dem Knopf für die elektr. Heckklappe.

Ich könnte auch vollkommen auf den elektrischen Antrieb der Ladeklappe verzichten und hätte gerne eine ganz normale Tankklappe, wie sie früher die Verbrenner hatten, bzw. noch haben.

Und wenn Hyundai das so gemacht hätte, hätten sie sich eine Menge Ärger erspart und niemand hätte irgendwas vermisst. Stichwort 12 Volt Entladung.
Zuletzt geändert von HAL01 am Do 3. Nov 2022, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
Hyundai Ioniq 5, Uniq, RWD, Long Range, 19 Zoll
Produktion 05.04.22, Bremerhaven Anfang Juni 22, Beim Händler 24.06.22, Übergabe am 08.07.22
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag