Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

Kova
  • Beiträge: 118
  • Registriert: So 6. Feb 2022, 05:29
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Hallo in die Runde,
ich würde hier gerne mal alles zum Thema Basis Soundsystem und sinnvollen upgrades sammeln.

-Was ist Original verbaut...
-Welche Anschlüssesind vorhanden...
-Demontage Tips
-Welche Teile sind kompatibel
-Kabel
-Subwoofer
-Verstärker
-Bitumenmatten
....


Ich bitte nicht zielführende Spitzen wie "hättest du man Bose bestellt" zu unterlassen. Die Debatte muss hier nicht geführt werden.

Bin gespannt, ob es Gleichgesinnte gibt, die sich für dieses Thema interessieren :)
Bestellt: 31.01.2022 Ionic 5 Basis, 72,6kwh RWD, Atlas White; vorr. Lieferung: 20.07.2022
Anzeige

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

sealpin
  • Beiträge: 1820
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 569 Mal
  • Danke erhalten: 867 Mal
read
Tröste Dich, das Bose Soundsystem ist m.M.n. den Aufpreis nicht wert und klanglich eher unterr Mittelklasse.

Ich lese hier mal mit, da ich auch daran denke, das Bose Soundsystem zu pimpen.

Allerdings habe ich die Befürchtung, dass mein Problem mit der Klang/Lautstärkenverteilung vorne/hinten nicht duch andere Lautsprecher zu lösen ist, weil das wohl vom Audio Steuergerät gemanaged wird.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx
Aktueller Verbrauch inkl. Ladeverluste
(direkt aus Spritmonitor): Bild

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

comuki
  • Beiträge: 84
  • Registriert: Do 8. Okt 2020, 10:58
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
Kova hat geschrieben: Ich bitte nicht zielführende Spitzen wie "hättest du man Bose bestellt" zu unterlassen. Die Debatte muss hier nicht geführt werden.

Bin gespannt, ob es Gleichgesinnte gibt, die sich für dieses Thema interessieren :)
Vermutlich wird die Diskussion eher in Richtung "lohnt es sich auch, das Bose-System upzugraden" gehen :mrgreen:

Ich habe Bose bestellt, aber für den Fall, dass mir der Klang nicht reicht, bin ich am Thema auch interessiert!
Citigo eIV "Best Of" in Kiwi-Grün
Ioniq 5 bestellt am 21.12.21
Uniq RWD Long Range, Panoramadach, Digital Teal

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

Gryphon
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Mo 31. Jan 2022, 09:05
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 54 Mal
read
Hallo,
das Thema finde ich auch spannend, obwohl ich (noch?) keine konkreten Umbaupläne habe.
Auf Reddit hat jemand einen koreanischen Blog verlinkt, der den Tausch von Amp und den vorderen 4 Lautsprechern dokumentiert. Trotz Übersetzung müßig zu lesen, aber dank vielen Bildern ganz interessant:
https://m-blog-naver-com.translate.goog ... r_pto=wapp

Viele Grüße
Ioniq 5 SR RWD Dynamiq mit Wärmepumpe und el. Heckklappe in Digital Teal seit 23.02.2022

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

Tenovice
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Di 25. Jan 2022, 14:53
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Also...
ich bin bei dir...

Bekomme kommende Woche meinen und das Erste wird ein vernünftiges Soundupgrade sein...

Die Türen werden mit Alubutyl versteift - ich nehme das Evo 1,3, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.

Der Sound wird mit dem Axton A580DSP und einem Aktiv-Sub (ich tendiere zu Axton oder Ground Zero) aufgehübscht. Ich hoffe, dass ich den Sub unterm Sitz verbauen kann - sonst schimpft die Gattin.

Ich vermute in den Türen 165mm Chassis.
Da werde ich zu den Audio System HX165 oder Focal 165 W-RC greifen.

Mein derzeitiges Problem ist (und Hyundai kann/will mir da nicht weiterhelfen... Welches Adapterkabel brauche ich für den Verstärker. Ich mag das PnP-System von Axton. Ich vermute, dass es die identischen Stecker sind, wie im aktuellen Tucson.

Dann wäre das dieser Kabelsatz: https://www.axton.de/n-a480dsp-iso45-a5 ... i-kia.html

Axton konnte nichts dazu sagen...

Hier auch noch ein schön bebilderter Umbaubericht. Einzig die Chassis finde ich etwas unterdimensioniert. Aber recht informativ.

https://www.soundmasters.at/einbau/elek ... i-ioniq-5/
Ioniq Basis LR +Effizienz - Bestellt 01/22 - Voraussichtlich 06/22 07/22

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

4504
  • Beiträge: 253
  • Registriert: Mi 20. Feb 2019, 10:21
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Hallo Forum,
im Urlaub habe ich die günstigste Möglichkeit des Soundupdates gefunden. Dank Roaming habe ich im Ausland deutsche Sender per Handy/Alexa mit Bluetooth auf meinem Androidhandy an das Sounssystem des Ioniq ausgegeben. Von dem Unterschied gegenüber dem normalen DAB/UKW-Sound war ich angenehm überrascht.

Grüße,
4504

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

Kova
  • Beiträge: 118
  • Registriert: So 6. Feb 2022, 05:29
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Tenovice hat geschrieben: Also...
ich bin bei dir...

Bekomme kommende Woche meinen und das Erste wird ein vernünftiges Soundupgrade sein...

Die Türen werden mit Alubutyl versteift - ich nehme das Evo 1,3, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.

Der Sound wird mit dem Axton A580DSP und einem Aktiv-Sub (ich tendiere zu Axton oder Ground Zero) aufgehübscht. Ich hoffe, dass ich den Sub unterm Sitz verbauen kann - sonst schimpft die Gattin.

Ich vermute in den Türen 165mm Chassis.
Da werde ich zu den Audio System HX165 oder Focal 165 W-RC greifen.

Mein derzeitiges Problem ist (und Hyundai kann/will mir da nicht weiterhelfen... Welches Adapterkabel brauche ich für den Verstärker. Ich mag das PnP-System von Axton. Ich vermute, dass es die identischen Stecker sind, wie im aktuellen Tucson.

Dann wäre das dieser Kabelsatz: https://www.axton.de/n-a480dsp-iso45-a5 ... i-kia.html

Axton konnte nichts dazu sagen...

Hier auch noch ein schön bebilderter Umbaubericht. Einzig die Chassis finde ich etwas unterdimensioniert. Aber recht informativ.

https://www.soundmasters.at/einbau/elek ... i-ioniq-5/
Sehr gut, dass klingt als hätten wir hier jemand mit Plan unter uns
Das macht Mut 👍🏻
Ist so ein DSP als Laie denn überhaupt vernünftig einstellbar? Ich wüsste ehrlich gesagt nicht wie man das mit einem Mikro richtig einmessen sollte. :)
Bestellt: 31.01.2022 Ionic 5 Basis, 72,6kwh RWD, Atlas White; vorr. Lieferung: 20.07.2022

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

Tenovice
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Di 25. Jan 2022, 14:53
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Also...
den Axton habe ich aus dem Vorgängerfahrzeug retten können. Mittlerweile gibt es wohl den A592DSP.
Grundsätzlich ist es ja so, dass du keine wahnsinnige Wattleistung brauchst. Das ist reines Werbegeschwurbel. Deine normale Headunit wird es maximal auf 4x10W bringen. Daher halte ich die 4x76W für vollkommen ausreichend. Ohne externe Stromversorgung reicht es nur für 4x30W. Aber auch das reicht um den Boden beben zu lassen - so das gewünscht ist. Der Axton hat zusätzlich noch einen Line-Out-Anschluss, der den Sub versorgt, so dieser denn aktiv bzw. mit eigener externer Endstufe betrieben wird.

Das DSP geht bei Axton einfach und per App. Die Laufzeitkorrektur braucht entweder nur einen Zollstock oder nur die App. Das Ergebnis hat mich überzeugt.

Mittlerweile habe ich die Steckerbelegung für den Radiostecker gefunden und auch herausgefunden, dass das oben verlinkte Adapterkabel passen sollte.
Das Adapterkabel ist bestellt.

Derzeit suche ich nach den passenden Chassis... Ich schanke nach dem lesen diverser Testberichte zwischen GermanMaestro, Hifonics oder Hertz...

Ich tendiere z.Zt. zu Hifonics. Mal sehen... Das ändert sich sicher noch ein paar mal.
Ioniq Basis LR +Effizienz - Bestellt 01/22 - Voraussichtlich 06/22 07/22

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

Topse
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 07:20
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
@Tenovice interessant was vor hast!
Kann man bei der Axton den aktiv Sub per Chinch an den Line Out anschließen?
Ist preislich sehr interessant, mit einem Aktiv Woofer, sehr sehr interessant!
Aber unter einen Sitz bin ich gespannt, bitte berichte was du machst!

Hab in meinen Citigo ein Audison System drin, ein "SR5.6000" Verstärker mit dem "APS 10 S4S" Subwoofer in Eigenbaugehäuse und die Lautsprecherkabel gelötet.
Von den Türen nehme ich abstand, da es mir soweit reicht!
Jetzt würde ich den "AP5.9 bit" nehmen wegen DSP!
Skoda Citigo e iV est. may2020
Ioniq5 SR,WP, White: ordered 29/04/22 -> expected delivery 29/10/22

3000km Kroatien -> viewtopic.php?p=1682501#p1682501

Re: Basis Soundsystem: Upgrade-Thread

Tenovice
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Di 25. Jan 2022, 14:53
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Der Line Out des Axton ist ein durchgeschliffenes Sub-Signal, will meinen, der Axton übernimmt schon die Aufgabe der Frequenzweiche und steuert den Line-Out auch per DSP.
Das kannst du an einem Aktiv-Sub anschließen, der einen Line In hat. Das hat allerdings so ziemlich jeder Aktiv-Sub.

Ich habe noch einen Aktiv-Sub hier von Blaupunkt. Der hat bislang unter jeden Beifahrersitz gepasst und mit dem Klang war ich bislang sehr zufrieden.

Natürlich ist ein Underseat-Sub nur eine Notlösung/ Kompromiss. Aber jeder, der eine Frau daheim hat, weiß wie glücklich die ist, wenn der große Dual-Bandpass im Kofferraum steht und das Familiengepäck in die Dachbox muss.

Ich werde auf jeden Fall berichten.
Ioniq Basis LR +Effizienz - Bestellt 01/22 - Voraussichtlich 06/22 07/22
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag