Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

USER_AVATAR
read
ElektroMissionar hat geschrieben: @800Volt in Gold
Na wenn's die VW Entwickler besser wissen als die Audi Entwickler - ist ja alles gut :)
Das ist stark anzunehmen, da sie ja, die Infotainment Hard- und Software, auch weitestgehend für die Konzernbrüder entwickeln.
Für die zukünftigen Fahrzeugen, auf der neuen MEB-Plattform, die Software sogar komplett.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte
Anzeige

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

ElektroMissionar
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mo 26. Jul 2021, 12:32
  • Wohnort: Ingolstadt
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
800Volt in Gold hat geschrieben:
ElektroMissionar hat geschrieben: @800Volt in Gold
Na wenn's die VW Entwickler besser wissen als die Audi Entwickler - ist ja alles gut :)
Das ist stark anzunehmen, da sie ja, die Infotainment Hard- und Software, auch weitestgehend für die Konzernbrüder entwickeln.
Für die zukünftigen Fahrzeugen, auf der neuen MEB-Plattform, die Software sogar komplett.
Ohne mich zu outen wer mein Arbeitgeber ist... ;)
ID.x Infotainment und Q4 e-tron sind 2 verschiedene paar Stiefel - IDs haben ICAS3 (VW-Entwicklung) und Q4 MIB3 (Audi-Entwicklung). Seat, Skoda setzen VW ein, Audi den Audi... in Zukunft wie du sagst für Fahrzeuge auf der SSP nutzen alle die gleiche Basis von der Konzerneinheit CARIAD (welche aktuell so bunt gemischt aus dem Konzern kommt bzgl. Mitarbeiter - vorwiegend Audianer und VWler, bisschen Porsche usw...)
Bzgl. HUD - wenn dein VW Entwickler drauf besteht dass sie es selber gemacht haben - von mir aus - ich kenn es einfach anders.

Back to I5 ;)
Krieg das Auto erst in einem Monat, aber aus allen Videos bisher schauen die Grundfunktionen Navi, Infotainment ja auf gutem Niveau befindlich aus.
Ich hoffe natürlich auch auf Updates für manuelle VorKo oder im Rahmen Ladeplanung, sowie weitere kleine Features. Rein von der Bestückung her und auf Basis der neuen Plattform müsste da Hyundai ja zukunftsgerecht aufgestellt sein bzgl. Updates (wenn auch sicher einige Steuergeräte von Kona Plattform etc. noch kommen).
Kann aber einfach sein, dass es dauert weil Hyundai (wie alle OEMs gerade) sicher auch schwer mit UNECE Cyber Security für 2023 (MY24) beschäftigt ist 😅
IONIQ 5 cyber grey, AWD, 72,6 kWh, UNIQ, Relax, 20 Zoll, Panorama-Glasdach
Bestellt: 12.07.21
Übergabe: 24.06.22

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

USER_AVATAR
read
Dann sind wir uns im Grunde ja sogar (fast) einig!
Das der Q4 (noch) etwas anderes benutzt, habe ich nicht bestritten. Ich hatte ja geschrieben " auch weitestgehend für die Konzernbrüder entwickeln"
Ist aber auch die einzige Ausnahme (bei Porsche habe ich allerdings keinen Einblick, da weiß ich es also nicht).
Aber das der Q4 eine Ausnahme ist, macht ja auch einige Probleme.
Und wenn du bei CARIAD bist, weißt du ja, wie der Stand der Dinge ist. Was ich nicht verstehe ist, warum erst die Software-Version 3.0 und nicht gleich 3.1 (ist doch längst fertig, es wird doch an 3.2 gearbeitet) ausgerollt wurde???
Und außerdem weißt du dann ja, auf Grund der Zerlegeprotokolle auch, was der Ioniq5 kann/könnte, und was nicht.
Wenn der Umstieg auf TomTom erstmal vollzogen ist, sieht es sehr viel besser aus.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

USHOME
read
Leto89 hat geschrieben: @USHOME Zum kabellosen Laden und AA wireless: Es muss kein Kabel im Fahrraum rumfleuchen. Ich muss nix in den USB-Port meines Handies stecken. Wenn der USB-Port Deines Handies einmal defekt ist, macht man was?
Neues kaufen :-)

In Fußraum unseres I5 "fleucht" kein USB-Kabel rum, da ist ein Sprialkabel allerberster Güte im USB-Port, welches sich von 15cm auf min. 40 cm ziehen lässt.
Wireless ist und bleibt echt obsolet, auch die Ladeschalenmöglichkeit ist echt nix, das Handy wird nach Stunden darauf nur heiss. Und es hat kein so cleveres BMS, wie der I5 :-)

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

USHOME
read
ElectricEskimo hat geschrieben:
USHOME hat geschrieben:
ElectricEskimo hat geschrieben: Ich kann beim besten Willen nicht verstehen, warum man kabelgebundenes carplay/AA einer wireless Version vorziehen würde, aber bitte. Fakt ist, dass ein solches Feature in einem vollausgestattetem 21/22 Mittelklasse Fahrzeug einfach Standard sein muss. Genauso wie eine Ladeplanung in einem 21/22 Elektroauto einfach Standard sein muss.
Wenn wir diese Maßstäbe nicht anlegen würden, dann würden wir heute immer noch mit Autos ohne Klima, elektrische Fenster, HDA oder ähnlichem fahren. Es gab sicher immer genug Leute, denen diese Features egal waren.

Obwohl wireless Hardware verbaut ist, schafft es Hyundai nicht diese zu aktivieren. Ok, vielleicht schlechte Komponenten verbaut, die Probleme machen. Das alleine ist schon bedenklich, aber das man es nichtmal schafft in einem Jahr, Software-Serverseitig, eine rudimentäre Ladeplanung nachzuliefern ist einfach peinlich.
Wireless Carplay ist Schwachsinn. Vor allem für alle, die hier eine fehlende Ladeplanung kritisieren. Warum soll ich im Auto, wenn ich länger unterwegs (und das muss ja jeder sein, der eine fehlende oder schlechte Ladeplanung kritisiert) bin, mein Handy leerlutschen? Fahr mal ein paar Stunden, nutze Wireless Carplay, und Du siehst, wie der Accu leerläuft. Und was ist so schön an einem leeren Handyaccu? Das traumhafte Argument, aber ich brauche kein Kabel? Fakt ist, es ist absoluter Schwachsinn. Wenn das für jemanden wichtig ist, warum kauft bzw. least er dann einen I5? Um hier rummäkeln zu können?

Wie im Netto-Werbespott: Dann geh doch zu VW!!!
(und lass Dich dort verar... - Frag die VW-Dieselfahrer)

Für mich kommt dieser Betrügerkonzern als Anbieter für Waren nicht mehr in Frage.

Was für Gedanken Du Dir machst, was Hyundai so alles nicht schafft. Diese Ladeplanung ist eh Mumpitz für viele eMobilisten, wichtiger ist, dass Hyundai sich um die Weiterentwicklung des eAntriebs kümmert - und da bin ich mir sicher, die tun das! Und das ist absolut nicht peinlich, peinlich sind diese kleinkarierten Forderungen, die Du forderst.
bei längerer Fahrt liegt mein Handy bequem auf dem wireless charger und der Akku ist voll wenn ich aussteige.
einfach alles was schlecht ist schönreden. genau wie die elon musk Jünger mit ihren teslas.

und wieder dieses "die echten emobilisten brauchen das nicht"
wenn hier jemand peinlich ist, dann du, mit deinem elitistischen Gedröhne. nächste Antwort bitte in all caps und fett gedruckt. Lachhaft.

ps: das Auto warnt dich beim Aussteigen das dein Handy noch in der Ladeschale liegt.
Oje, armselige Entgegnung. Dieses Gejammere ist echt peinlich. Ich habe mit keiner Silbe Deinen schlechten Stil schöngeredet. Bleib doch bitte bei der Sache und konkretisiere Deine Ansicht und stoppe mit den persönlichen Attacken. Mich triffst Du damit nicht und Deine Eltern schämen sich Deiner ;-)

Zum Thema: Es ist unsinnig, ein Mobilgerät wireless über mehrere Stunden mit einem Auto zu verbinden und leerzusaugen. Es wird Dir nicht danken, und sich früh verabschieden ...

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

USER_AVATAR
read
USHOME hat geschrieben: Zum Thema: Es ist unsinnig, ein Mobilgerät wireless über mehrere Stunden mit einem Auto zu verbinden und leerzusaugen. Es wird Dir nicht danken, und sich früh verabschieden ...
Kannst Du das irgendwie begründen? Oder ist das nur ein Gefühl?

Meine iPhones nutze ich zwischen drei und fünf Jahren und danach werden die noch in der Familie durchgereicht. Keines davon macht bis heute Probleme.
2021-202x IONIQ 5 P45
2016-2019 BMW i3 94Ah

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

USHOME
read
@Webling:
Hallo!

Die Wirelessfunktion beansprucht für die Datenübertragung Energie. Diese Energie wird aus dem Accu gezogen, anders als im normalgebrauch (heisst am Kabel), wo Dein Handy sich ab und an ins Netz logged etc., ein paar Musikdaten streamed usw. und währenddessen kontrolliert geladen wird. Wireless bedeutet Stress fürs Handy (Streaming, Telefonfunktion, Navigation), schau Dir den Ladungsverlauf an, Du schaffst einen vollen IP13-Accu ruck-zuck leerzusaugen und wenn es in der Ladeschale liegt, mit Temperatur-Stress nachzuladen, was aber auch nur schleppend geht und manchmal, je nach Belastung sogar noch nicht mal voll ist für den Rest des Tages. Also wenn DU es brauchst, bei Kunden, in Betrieb oder einfach in der Freizeit.

Es ist einfach unpraktikabel. Und leider muß das Mobilteil auch noch exakt in Lademulde liegen, sonst lädt es nicht. Und im I5 ist die Mulde echt schlecht zu erreichen. Die Ablage im Fußraum mit dem einzigen Daten-USB dahingehend ist sehr gut zu erreichen (wenn man nicht zu viel Wohlstandsbauch hat - hinderlich beim Beugen). Mir dem Sprialkabel mit mehreren Adaptern (USB/Firewire/USB-C/...) ist es echt gut, das Handy ist gut aufgehoben und kann im Unfall-Fall nicht zum Geschoß mutieren etc. pp.

Schön, dass Du mit Deinen Geräten soviel Glück hast und sie nachhaltig verwendest. Finde ich vorbildlich.

Grüße
USHome

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

USER_AVATAR
read
Danke für Deine Antwort, @USHOME.
Ich kann natürlich nur von meinem Anwendungsfall berichten (da ist Langstrecke (ü75km) eher selten) und da konnte ich bisher keinen erhöhten Verschleiß feststellen. Lege das Handy aber auch nur in die Schale wenn es wirklich laden braucht. Gut, jetzt mit dem I5 eher gar nicht 😋
2021-202x IONIQ 5 P45
2016-2019 BMW i3 94Ah

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

ElectricEskimo
  • Beiträge: 359
  • Registriert: Di 16. Mär 2021, 12:14
  • Hat sich bedankt: 252 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
read
Die extra "Belastung" gibt es nicht, denn das Telefon wird nicht entladen während es lädt, auch nicht, wenn man es während des Ladevorgangs benutzt. Das kann man nachlesen. Die anderen Argumente sind ebenso zum Kringeln. So ziemlich nichts davon trifft zu.

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

digaus
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Di 30. Nov 2021, 22:38
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
@ElectricEskimo

Also ich habe ein iPhone 12 Mini und das wird teilweise schon so heiß (Wireless Carplay + Drahrlos laden), dass es "abschaltet" und eine Warnmeldung anzeigt, dass es erst wieder abkühlen muss.

Find Wireless Carplay trotzdem angenehmer als immer ein Kabel anstecken zu müssen^^
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag