Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

michelsberg
  • Beiträge: 612
  • Registriert: Do 4. Nov 2021, 17:56
  • Hat sich bedankt: 1614 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Ein Furzkissenfeature würde ich auch eher nicht erwarten, aber einen Umstieg auf TomTom statt Here fände ich allein schon grandios. Ebenso die Vorkonditionierung, aber auf die kann ich noch verzichten, so lange ich mich auf der Hemisphäre mit Sommer befinde.
Ioniq 5 RWD | 72.6kWh | 19" | Techniq | 10/21 | 25000km
Anzeige

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

wuesten_fuchs
  • Beiträge: 348
  • Registriert: So 3. Okt 2021, 21:13
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Es gibt ein paar Dinge, die in anderen Regionen schon freigegeben wurden, nämlich die automatische Umschaltung zwischen schwarzem und weißem Thema abhängig von der Helligkeit und die "Fullscreen"-Betrieb von Android Auto. Beides wäre mir wichtig. Und die Vorkonditionierung ist auch nicht zu verachten. Und so wird es immer mal noch wieder solche Kleinigkeiten geben. Das ist ja auch OK so. Ich brauche es nicht, dass das plötzlich "alles anders" wird.
Ioniq 5 Uniq LR RWD, Digital Teal, seit 4.5.2022
Tesla Model Y LR AWD, Weiß, bestellt
WARP2 Charger Pro

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

dberner
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 16:47
  • Hat sich bedankt: 179 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Furzkissen braucht man auch nicht. Ich meine nützlich Dinge oder Verbessern von Sachen, welche das Auto schon kann, aber schlecht umgesetzt sind. Da gäbe es noch ein paar Sachen, welche man verbessern könnte.
-Ohne Kabel, Zeitgesteuertes Vorwärmen

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

feldstärke
  • Beiträge: 1297
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 697 Mal
read
Mir würde momentan reichen, eine Kartenversion zu bekommen bei der die Navi-Tante nicht bei jeder Einmündung und jedem Parkplatz "bitte demnächst geradeaus fahren" sagt - um bei echten Abzweigen wiederum stumm zu bleiben ...

Ach ja: Ein weiteres Navi-Feature ist, dass es bei längeren Tunneln die Fahrstrecke desöfteren einfach der Topologie folgend über den Berg pinselt, statt den Tunnel zu visualisieren...

Man wird ja bescheiden.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) | 20 Zoll | AWD | 72 kWh | 34.000 km
Ioniq 6 UNIQ Nocturne Grey Metallic / Schwarz | 18 Zoll | RWD | 77 kWh (unterwegs, erwartet Feb.März 23)
Lightyear 2 Waitlist Position DE01490

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
feldstärke hat geschrieben: Mir würde momentan reichen, eine Kartenversion zu bekommen bei der die Navi-Tante nicht bei jeder Einmündung und jedem Parkplatz "bitte demnächst geradeaus fahren" sagt - um bei echten Abzweigen wiederum stumm zu bleiben ...

Ach ja: Ein weiteres Navi-Feature ist, dass es bei längeren Tunneln die Fahrstrecke desöfteren einfach der Topologie folgend über den Berg pinselt, statt den Tunnel zu visualisieren...

Man wird ja bescheiden.
Umstieg auf TomTom? Na, ich weiß ja nicht, soo toll und fehlerfrei ist TomTom nun auch nicht, da gibt es Straßen (für TomTom), die es gar nicht gibt und plötzlich befindet man sich mitten im Wald auf einem Waldweg wieder.

Aber das mit den nervigen "Geradeaus-Fahren-Ansagen" bei Parkplätzen ist schon arg nervig, wer das da reinprogrammiert hat, soll zur Strafe eine Woche lang jede Minute von eben diesen dummen Ansagen genervt werden, in jeder Lebenslage.
Ob ein Tunnel visualisiert ist oder nicht, ist doch nicht schlimm, wichtig ist, dass das Navi Tunnel erkennt, dann verliert er erstens nicht die Orientierung und zweitens wird dann automatisch auf Umluft umgeschaltet.

Für mich sehr wichtig wäre diese Vorkonditionierung der Batterie vor dem Laden, DAS ist wirklich wichtig, dass man auch im Winter schnell laden kann, wenn man es möchte. Leider hat sich das wohl auf "unbestimmte Zeit" verzögert, es kommt bestimmt Mitte des Monats, wobei der Monat und das Jahr noch nicht fixiert sind. Das ist schwach, sehr schwach, wobei es bereits fertige Autos mit eben dieser Software gibt, die demnächst ausgeliefert werden (Ioniq 5 Modelljahr 2023, Genesis).

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

Inoiqjens
  • Beiträge: 87
  • Registriert: Mi 28. Apr 2021, 10:49
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Wobei die auch eine neue Hardware haben. Ich wünsche es Euch nicht, aber ich habe Zweifel das es für die alte Ioniq 5 Hardware jemals ein update mit Batteriekonditionierung geben wird....

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

USER_AVATAR
  • Awaxh
  • Beiträge: 483
  • Registriert: Mi 23. Jun 2021, 21:07
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 358 Mal
read
Hach ja, hört sich bei den ganzen Verzögerungen ganz danach an, dass das Update an Feature Creep leidet. Ein leidiges Thema bei komplexer Software, wo man so viele Verbesserungen in ein Update schieben will wie möglich, um die hochgesteckten Erwartungen möglichst vieler zu erfüllen. Dann stehen sich einige Änderungen gegenseitig auf den Füßen und beeinflussen sich negativ, und am Ende müssen viele Bugs im Nachgang beseitigt werden. Einerseits toll dass sich viele neue Features ankündigen, andererseits würde ich von einer vorschnellen Installation abraten, sondern wenigstens ein Patch-Release abwarten, das bestimmt nachgeschoben wird. Dürfte dann aber mit der zu erwartenden OTA-Funktionalität einfacher werden :)
IONIQ5 AWD 72,6kWh UNIQ Pano Relax Atlas White/schwarz (seit 25.5.22)
Kilometerstand: 21801, Verbrauch 20,1 kWh/100 km, 80% Autobahn

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

manuelk
  • Beiträge: 203
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 08:22
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Der NIRO EV hat eine und der hat ganz sicher keine neuere Hardware. An der Infotainment-Hardware scheitert es sicher nicht.

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
Inoiqjens hat geschrieben: Wobei die auch eine neue Hardware haben. Ich wünsche es Euch nicht, aber ich habe Zweifel das es für die alte Ioniq 5 Hardware jemals ein update mit Batteriekonditionierung geben wird....
Neue Hardware, alte Hardware ..... was solls, Hyundai hat das ja versprochen, dass es dieses Vorkonditionierungs-Software-Update Mitte des Jahres gäbe, als Update für alle bestehenden Modelle des Ioniq 5.

Re: Neues Infotainment-Update soll wohl Mitte des Monats kommen

dberner
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 16:47
  • Hat sich bedankt: 179 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
TomTom verwendet auch kein anderes Kartenmaterial. Ich frage mich, was eine Umstellung auf TomTom bringt. Wird das Kartenmaterial besser verarbeitet?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag