Falsches Datum/Uhrzeit

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

USER_AVATAR
  • Awaxh
  • Beiträge: 482
  • Registriert: Mi 23. Jun 2021, 21:07
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 358 Mal
read
Wie schon von mir oben beschrieben, hilft die "Vernetzung" dem Fahrzeug nicht zu erkennen, wo es sich befindet (Zeitzone/Sommerzeit in der Region ja oder nein und wann). Du müsstest es dann dem Client (Fahrzeug) sagen und der lässt seinen Algorithmus entscheiden, wie spät es bei dir wirklich lokal ist (mit der Unsicherheit ob es vielleicht Änderungen gab). Hast du ein Auto im Hinterkopf, das die Angabe einer Zeitzone etc. erlaubt? Wie soll das Auto denn zum Beispiel wissen, ob du gerade vor der portugiesischen Grenze stehst oder kurz dahinter?
Wir haben übrigens einen 2021er MINI (auch nicht gerade günstig), dort gibt es noch nicht einmal ein Sommerzeit-Häkchen was du setzen kannst, sondern ich habe gestern manuell die Uhrzeit korrigieren dürfen. Also würde ich @unknown.man zustimmen, dass es kein Fehler ist und auch nicht erwartbarer Standard. Ein fehlendes Feature vielleicht, aber mehr auch nicht.
Das einzige was ich bislang im Auto mal gesehen habe ist, dass man per Häkchen setzen konnte, ob die Uhrzeit mit dem des RDS-Radiosenders synchronisiert werden soll. Einen DCF77-Empfänger im Auto habe ich noch nie gehabt. Der würde dem Portugiesen aber auch nicht helfen ;-)
IONIQ5 AWD 72,6kWh UNIQ Pano Relax Atlas White/schwarz (seit 25.5.22)
Kilometerstand: 21801, Verbrauch 20,1 kWh/100 km, 80% Autobahn
Anzeige

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

unknown.man
  • Beiträge: 764
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 163 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Wenn es allen gar nicht so wichtig ist, wieso wird dann so lange darüber diskutiert?
Anscheinend unterstützt die gewählte Implementierung die vorherrschende generelle schlechte Meinung über SW.
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, aussen weiss und innen schwarz

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

feldstärke
  • Beiträge: 1292
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 695 Mal
read
Das Ding läuft unter Linux, da gibt es die TZ - Bibliothek und damit Zeitzoneninformationen für jedes Land der Welt.

Ein Auswahlfeld für die Zeitzone statt dieser einfachen Checkbox wäre nun auch keine softwaretechnische Ausnahmeleistung, also ja: keine Glanzleistung hier. Mir fallen auch noch etliche weitere Stellen ein, wo die Software einfach lieblos gemacht ist und das Motto eher “Minimalaufwand” war (Radio-Senderliste, keine Playlisten, kein Ladeabbruch, nur genau eine Ladeeinstellung, Klimatimer, etc.)

DCF77-Empfänger hatte mein 2010er Audi A5, ob die das momentan immer noch verbauen, weiß ich aber nicht.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) | 20 Zoll | AWD | 72 kWh | 34.000 km
Ioniq 6 UNIQ Nocturne Grey Metallic / Schwarz | 18 Zoll | RWD | 77 kWh (unterwegs, erwartet Feb.März 23)
Lightyear 2 Waitlist Position DE01490

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

binford
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 13:33
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Awaxh hat geschrieben: Wie schon von mir oben beschrieben, hilft die "Vernetzung" dem Fahrzeug nicht zu erkennen, wo es sich befindet (Zeitzone/Sommerzeit in der Region ja oder nein und wann). Du müsstest es dann dem Client (Fahrzeug) sagen und der lässt seinen Algorithmus entscheiden, wie spät es bei dir wirklich lokal ist (mit der Unsicherheit ob es vielleicht Änderungen gab). Hast du ein Auto im Hinterkopf, das die Angabe einer Zeitzone etc. erlaubt? Wie soll das Auto denn zum Beispiel wissen, ob du gerade vor der portugiesischen Grenze stehst oder kurz dahinter?
...
Das einzige was ich bislang im Auto mal gesehen habe ist, dass man per Häkchen setzen konnte, ob die Uhrzeit mit dem des RDS-Radiosenders synchronisiert werden soll. Einen DCF77-Empfänger im Auto habe ich noch nie gehabt. Der würde dem Portugiesen aber auch nicht helfen ;-)
Mein Tomtom-Handheld für ca. 100€ (2015) kann das. Wenn ich Kartendaten habe und GPS reicht die Präzision der Lokalisierung für die Zeitzone locker.

Das mit dem RDS hatte Opel mal in den 90er Jahren, das war so mittel.
Audi hat DCF77-Empfänger seit über 20 Jahren im Einsatz (z.B. A6 4B, Bj 2000). Das Modul kostet ca. 5€, im Großhandel wahrscheinlich noch weniger.

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

Helfried
read
Also ich würde es beispielsweise in Staatsgrenznähe nicht gerne sehen, wenn der Wagen die Zeitanzeige automatisch umschaltet. Man kann sich dann nie ganz sicher sein, ob der Wagen sich gerade diesseits der Grenze wähnt oder jenseits. Oft ist da nur ein kleiner Fluss oder eine Brücke entscheidend für 1 Stunde Zeitunterschied. Und im Urlaub weiß man auch nie, ob der Wagen das Überschreiten einer Zeitzone schon bemerkt hat oder nicht.

Dann lieber zweimal im Jahr auf ein Häkchen klicken. Am Tag drücke ich sonst tausende Knöpfe (außerhalb des Wagens).
Allein für die Klicks dieses Posting kann ich Jahrzehnte lang zwischen Sommer- und Winterzeit hin- und herdrücken. :)

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

USER_AVATAR
  • Awaxh
  • Beiträge: 482
  • Registriert: Mi 23. Jun 2021, 21:07
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 358 Mal
read
Ja, wäre schön, das Feature (optional anschaltbar) auch im IONIQ 5 zu haben, Kartendaten und GPS-Signal hat er ja. Wer weiß, vielleicht fällt das Feature durch die Umstellung auf TomTom-Dienste gratis ab. Müsste dann bei Bedarf, wenn die EU sich doch mal dem Thema wieder annimmt, per OTA gerade gezogen werden. Schlimmstenfalls müsste man dann, wie jetzt schon, doch wieder 2x im Jahr selbst Hand anlegen...
IONIQ5 AWD 72,6kWh UNIQ Pano Relax Atlas White/schwarz (seit 25.5.22)
Kilometerstand: 21801, Verbrauch 20,1 kWh/100 km, 80% Autobahn

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

Helfried
read
Awaxh hat geschrieben: Kartendaten und GPS-Signal hat er ja
Nur halt im Tunnel und in der Garage nicht. Da können schon arge Koordinaten zusammenkommen, je nach Empfangslage bzw. Intelligenz der Ekeltronik.
Und wenn ich nach jedem Tunnel nicht mehr sicher sein kann, ob die Zeit noch stimmt, mache ich die Einstellung lieber manuell.
Denn 1 Klick geht rascher als immer nachdenken zu müssen, ob die angezeigte Zeit eigentlich plausibel ist. Wir haben es mit einem Asienauto zu tun, dem trau ich nicht immer ganz 100% über den Weg, wenn ich zu einem wichtigen Termin muss. Und bei der Uhrzeit habe ich es deshalb lieber KISS.

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

Smiljan
  • Beiträge: 725
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 17:10
  • Wohnort: Erfurt
  • Hat sich bedankt: 871 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Die Helden der automatischen Umstellung auf Sommer-/ Winterzeit scheinen noch
nie einen Windows-PC, Android-Handy/Tablet, Raspi oder ähnliches selbst eingerichtet
zu haben !

Das technische Halbwissen und das Ioniq 5 Bashing sind echt grauenhaft.
Grüsse von Smiljan

IONIQ 5 DYNAMIQ, LED-Paket, Wärmepumpe, RWD LR, Digital Teal Green,12 V-Akku mit 40 Ah, EZ 07/2021
LR = Low Range = geringe Reichweite ( https://www.linguee.de/englisch-deutsch ... range.html )

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

binford
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 13:33
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Ich bitte um Entschuldigung für mein Halbwissen. Mehr habe ich in dreißig Jahren halt nicht über Unix lernen können.

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

USER_AVATAR
read
Sorry für OT:

Bei Windoofs: Als Zeitserver "ptbtime1.ptb.de" oder "ptbtime2.ptb.de" eingeben und Ruhe ist, bist der PC den Geist aufgibt ;)
Grüße aus Ostfriesland

Ioniq5 LR, Cyber-Grey, RWD, 20", UNIQ, Relax, AHK...seit 27.08.2021 ;)

VIN : 0010xxx, Softwarestand 11/22

Bild ( BRUTTO, d.h. Angabe des Stromzählers )
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag