Falsches Datum/Uhrzeit

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

USER_AVATAR
  • Awaxh
  • Beiträge: 482
  • Registriert: Mi 23. Jun 2021, 21:07
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 358 Mal
read
Ja, wie sollen sie das denn auch können? Offline-Küchengeräte kennen ja normalerweise nur die Uhrzeit. Um die Zeitumstellung berücksichtigen zu können brauchen sie wenigstens noch das Datum (TT.MM.JJJJ), die Zeitzone und einen Algorithmus, der in einer Tabelle nachschlägt, wann vor- oder zurückgestellt werden soll. Einige können das, aber bei jedweden Änderungen (Zeitzone/Sommerzeitdaten) nach der Herstellung werden sie diese Korrekturen falsch vornehmen, da sie nicht geupdated werden können.
Ich habe z.B. einen ca. 20 Jahre alten Offline-Wecker, der das kann. Hat jede Menge Einstellungen zur Zeitzone. Nur wenn die Sommerzeit doch mal abgeschafft wird oder die Zeitzone wie vorgeschlagen um eine halbe Stunde verrückt wird, werde ich mich nicht mehr auf ihn verlassen, dass er mich immer zur richtigen Zeit weckt ;)
IONIQ5 AWD 72,6kWh UNIQ Pano Relax Atlas White/schwarz (seit 25.5.22)
Kilometerstand: 21801, Verbrauch 20,1 kWh/100 km, 80% Autobahn
Anzeige

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

binford
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 13:33
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
elendiir hat geschrieben: Ein GPS liefert die Zeit in UTC. In welcher Zeitzone du dann bist und ob du vielleicht auch noch Sommerzeit hast, muss das System berücksichtigen. Wie das Hyundai umsetzt, kann ich dir nicht sagen. Aber anscheinend war ihnen die Implementierung die vielen unterschiedlichen lokalen Regeln für den Wechsel von Sommer-/Winterzeit zu aufwändig. Der lokale Offset zu UTC wird noch bestimmt. Den Wechsel auf die Sommer- bzw. Winterzeit musst du im Menü händisch durchführen.
Die Systemsoftware sieht verdammt nach Linux aus. Da gibt es eigentlich alle Zeitzonen und ihre Umschaltzeitpunkte für lau. Irgendwas muss ja in den zig Gigabytes auch drinstehen. Man könnte also schon, wenn man wollte.

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

USER_AVATAR
read
Maddin33 hat geschrieben: ... Sehr enttäuschend, dass es diese automatische Standardfunktion nicht gibt. ... ein weiteres kleines Detail, welches dem ansonsten tollen Fahrzeug ein schlechten Ruf verpasst.
Es ist keine "automatische Standardfunktion", sondern wird je nach Hersteller und Gerät aus verschiedenen Gründen unterschiedlich implementiert, siehe andere Kommentare.
Das Fahrzeug hat keinen "schlechten Ruf" und wenn es einen solchen hätte, dann würde diese Kleinigkeit wohl nur bei einem verschwindend kleinen Teil der Besitzer als relevantes Kriterium bei der Bewertung des Fahrzeugs angeführt werden.
Hyundai Ioniq 5 seit 10/2021 // Renault Twingo Electric seit 06/2021 // Easee Home Wallbox // Grüner Strom für WP und WB von TEAG
Update & Downgrade für Ioniq 5 // THG-Prämie +25€ Bonus von mir nach PN // BONNET Referral Code: RGMGA9

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

misemaan
  • Beiträge: 163
  • Registriert: So 26. Dez 2021, 18:16
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Wer nicht weis wo er umstellen muss, einfach auf die Lupe und dann Sommerzeit eingeben und schon kann man das Häkchen setzten, war bei meinem alten Citroen auch nicht anders
Ioniq 5 RWD Effizienz-Paket gr. Akku bestellt 17.06.2021, abgeholt am 09.02.2022

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

USER_AVATAR
read
Awaxh hat geschrieben: Ja, wie sollen sie das denn auch können? Offline-Küchengeräte kennen ja normalerweise nur die Uhrzeit. Um die Zeitumstellung berücksichtigen zu können brauchen sie wenigstens noch das Datum (TT.MM.JJJJ), die Zeitzone und einen Algorithmus, der in einer Tabelle nachschlägt, wann vor- oder zurückgestellt werden soll. Einige können das, aber bei jedweden Änderungen (Zeitzone/Sommerzeitdaten) nach der Herstellung werden sie diese Korrekturen falsch vornehmen, da sie nicht geupdated werden können.
Ich habe z.B. einen ca. 20 Jahre alten Offline-Wecker, der das kann. Hat jede Menge Einstellungen zur Zeitzone. Nur wenn die Sommerzeit doch mal abgeschafft wird oder die Zeitzone wie vorgeschlagen um eine halbe Stunde verrückt wird, werde ich mich nicht mehr auf ihn verlassen, dass er mich immer zur richtigen Zeit weckt ;)
Na ja, so GANZ richtig ist da auch wieder nicht.
Mit einem DCF77 Empfänger/Uhr, der „Uhrmutter“ der automatischen Zeitverteilung (gab es schon vor dem Internet, oder der Satelliten gestützten Zeiteinstellung) würde es natürlich gehen. Da würde dann auch die automatische Sommerzeit/Normalzeit Umstellung dabei sein. Aber die kosten halt auch Geld.
Zuletzt geändert von 800Volt in Gold am Mo 28. Mär 2022, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

USER_AVATAR
  • Awaxh
  • Beiträge: 482
  • Registriert: Mi 23. Jun 2021, 21:07
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 358 Mal
read
Da könnte man natürlich drüber streiten, ob ein Küchengerät oder ein Wecker mit DCF77-Empfänger wirklich "Offline" ist, aber wie du weißt streite ich mich nicht gerne mit dir, @800Volt in Gold ;)
IONIQ5 AWD 72,6kWh UNIQ Pano Relax Atlas White/schwarz (seit 25.5.22)
Kilometerstand: 21801, Verbrauch 20,1 kWh/100 km, 80% Autobahn

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

USER_AVATAR
read
Weiß ich zwar nicht, aber brauchen wir tatsächlich nicht drüber diktieren und streiten sowieso nicht.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

Maddin33
  • Beiträge: 887
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 421 Mal
  • Danke erhalten: 325 Mal
read
JDe hat geschrieben: Es ist keine "automatische Standardfunktion", sondern wird je nach Hersteller und Gerät aus verschiedenen Gründen unterschiedlich implementiert, siehe andere Kommentare.
Das Fahrzeug hat keinen "schlechten Ruf" und wenn es einen solchen hätte, dann würde diese Kleinigkeit wohl nur bei einem verschwindend kleinen Teil der Besitzer als relevantes Kriterium bei der Bewertung des Fahrzeugs angeführt werden.
Natürlich ist die automatische Zeitumstellung eine Standardfunktion eines vernetzen Geräts.
Selbst mein Vorfahrzeug(Volkswagen Baujahr 2016) konnte dies problemlos.
Wie gesagt, stört es mich nicht besonders, weil man einfach nur den Haken zu setzen braucht, aber es schmälert den Gesamteindruck des Fahrzeugs bzw. der verwendeten Software ein klein wenig. Wäre dies das einzige Problem, "Schwamm drüber", aber die Software hat, wie man hier im Forum gut nachlesen kann leider noch weitere teils gravierende Fehler.
"Vorteil" dabei ist, dass es eben Software ist und man diese aktualisieren kann, weswegen ich hoffe, dass hier noch Nachbesserungen zeitnah erfolgen werden. Hiermit könnte man auch eine automatische Zeitanpassung der Normal- und Sommerzeit programmieren. ;)
Ioniq 5 RWD LR Techniq

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

unknown.man
  • Beiträge: 764
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 163 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Es ist kein FEHLER, Maddin33. Die gewählte Implementierung entspricht nur nicht deinen Erwartungen. Du hast generell spezielle Vorstellungen, was "Standard" ist oder zu sein hat. Ich kann mich an deine Aussage bzgl. Spiegelabsenkung erinnern.
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, aussen weiss und innen schwarz

Re: Falsches Datum/Uhrzeit

Maddin33
  • Beiträge: 887
  • Registriert: Mo 13. Dez 2021, 15:33
  • Hat sich bedankt: 421 Mal
  • Danke erhalten: 325 Mal
read
Die Spiegelabsenkung ist doch Standard.... ;)

Aber jetzt mal ernsthaft, findest Du nicht, dass eine Zeitumstellung bei vernetzten Geräten automatisch erfolgen sollte?

Edit: Man merkt es ganz gut, wenn man mit anderen Autofahrern spricht, welche es teilweise gar nicht glauben können, dass es der Ioniq 5 nicht kann. Gerade bei E-Autos gehen viele (fälschlicherweise) automatisch davon aus, dass es Computer auf Rädern sind.
Wie gesagt, mich stört es nicht weiter, ist aber trotzdem etwas enttäuschend.
Ioniq 5 RWD LR Techniq
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag