OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

Manfredo52
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Di 24. Sep 2019, 04:12
  • Wohnort: 24629 Kisdorf
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Peter.wittfoth hat geschrieben: Kann man den für Car Scanner auf IOS nutzen?
Ja, geht.
Kona/64/Bj2019 - verkauft Sept.2021
Ioniq 5 LR/RWD - Dynamic seit 8.10.21
Anzeige

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

IONIQ-5
  • Beiträge: 380
  • Registriert: Do 1. Jul 2021, 18:29
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 159 Mal
read
Ich habe auch einen Dongle in ähnlicher Größe wie der Obdlink LX, zum dauerhaft Steckenlassen finde ich ihn aber zu groß und würde mir was kleineres wünschen. Bei mir ist es ein billiger China-Clon (habe ich mal geschenkt bekommen, funktioniert aber zum Glück).

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

tm7
  • Beiträge: 1283
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 435 Mal
  • Danke erhalten: 458 Mal
read
Ich habe bei mir den MCE200 dauerhaft stecken seit über zweieinhalb Jahren. Nie Probleme damit gehabt.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

USER_AVATAR
read
Habe den nachstehenden Dongle 24/7 angesteckt und noch nie ein Problem gehabt:
https://smile.amazon.de/gp/product/B071 ... UTF8&psc=1
seit 02/2020: KONA Elektro MJ 2020, Premium, Dark Knight, AHK, 18 Zoll Alutec Ikenu 8x18
Stand 12/2022: 50.500km; Verbrauch seit 1.Km: 16,2 kWh

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

USER_AVATAR
read
Bitte dabei immer an die Sicherheit denken. Jeder kann sich auf die Dongles verbinden und das Auto öffnen wenn die richtigen Kommandos bekannt sind. Bei den PSA Autos gibt es eine Stromversorgung die nur an ist, wenn die Zündung an ist. Wenn es sowas bei Hyundai auch gibt sollte man sich einen Adapter bauen, der die Stromversorgung vom Dongle von da nimmt.

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

lgfld-rhld
  • Beiträge: 455
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 07:01
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
Beim OBDLink LX ist ein Taster drauf. Den muß man zum BT-Paaren drücken. Da ist Mißbrauch ohne physischen Zugriff nicht möglich.
Geschalteten Plus gibt es bei jedem Auto. Gemäß Spec ist der an der OBD-Buchse aber ein Dauerplus.
Mit dem OBDLink LX hatte ich noch in keinem der letzten drei Autos Probleme. Weder mit der Funktion noch mit Batterie leer. Hersteller schreibt von 2-3 mA. Das ist vermutlich weniger als die natürliche Selbstentladung der Batterie.
Man sollte wirklich in Qualität investieren. Und kostet ja auch nicht sooo die Welt.
Ioniq5 AWD, schneeweiß (mit default *schwarzer* Antennenfinne... was hat der Designer denn geraucht?)
ex. Kauai 64kWh Premium, schneeweiß
ex. Zitron C4 Grand Picasso, schneeweiß
ex. Reno Scenic2, nein nicht schneeweiß, war gerade aus

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

USER_AVATAR
read
Gearsen hat geschrieben:Außerdem müssen in den StandBy gefahrene ODB2-Dongle sowieso immer wieder neu gesteckt werden, wenn man sie wieder benutzen will. Das nervt, da drücke ich lieber auf den Schalter. ;-)
.
Nö, der OBDLink LX wacht zumindest in meinem iOn zuverlässig mit "READY" auf, ebenso immer dann, wenn ein Ladevorgang beginnt.

Ich vermute, dass er durch Aktivität auf dem CAN-Bus "geweckt" wird.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

USER_AVATAR
read
Habe schon in in einen anderen Thread erwähnt das ich den VeePeak ODBCheck BLE+ benutzte. Der steckt bei mir 24/7 seit Anfang November im OBD-Port.
Grüße aus dem Odenwald

Ioniq 5

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

lgfld-rhld
  • Beiträge: 455
  • Registriert: Mo 20. Aug 2018, 07:01
  • Hat sich bedankt: 48 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
iOnier hat geschrieben: Ich vermute, dass er durch Aktivität auf dem CAN-Bus "geweckt" wird.
Ja, wird er. Nach Auto Start-Knopf in Ready ist der Dongle und TorquePro in wenigen Sekunden hochgefahren und zeigt Daten an.
Ohne jegliche Userintervention. Bzw. ich mache TorquePro nach jeder Benutzung manuell aus, muß es also wieder starten.
Ioniq5 AWD, schneeweiß (mit default *schwarzer* Antennenfinne... was hat der Designer denn geraucht?)
ex. Kauai 64kWh Premium, schneeweiß
ex. Zitron C4 Grand Picasso, schneeweiß
ex. Reno Scenic2, nein nicht schneeweiß, war gerade aus

Re: OBD Dongle dauerhaft stecken lassen

USER_AVATAR
read
DerAusländer hat geschrieben: Habe schon in in einen anderen Thread erwähnt das ich den VeePeak ODBCheck BLE+ benutzte. Der steckt bei mir 24/7 seit Anfang November im OBD-Port.
Ich habe das auch, allerdings ist der OBD Dongle immer an und ich habe Sorge, dass das unnötig Akku zieht. Klappt das bei dir immernoch?
Hyundai Ioniq 5 Project 45
Audi A3 Sportback TFSI e
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag