BOSE Soundsystem

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BOSE Soundsystem

Qinoi 5
  • Beiträge: 938
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 405 Mal
  • Danke erhalten: 668 Mal
read
Ich finde den Klang sehr gut und ausgewogen und es ist dem System immanent, dass jeder Speaker für sich komisch klingt.
Hört mal auf der heimischen 7.1 Anlage einzelne Speaker ab oder an der Stereoanlage nur einen Kanal; dann ist's auch ein Graus.
Daher ist es im Ioniq normal, dass die hinteren Lautsprecher alleine bescheiden klingen. Die sind nicht dafür konzipiert, dass die Fondpassagiere exklusiv Musik hören können, im Bedarfsfall.
Die Aufgabe der hinteren Speaker ist es, für Raumklang zu sorgen. Wenn man aus Spaß mal nur auf die vorderen Speaker stellt, klingt es auch total doof, weil eindimensional.
Die Entwickler der Soundsysteme haben sich schon was dabei gedacht und die Bezeichnung 'System' ist Programm.
Ich finde den Sound sehr gut (besser geht immer, klar).
Jetzt kann ich auch bei 140 km/h entspannt Klassik hören.
:-)
Anzeige

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
  • Awaxh
  • Beiträge: 481
  • Registriert: Mi 23. Jun 2021, 21:07
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 267 Mal
  • Danke erhalten: 356 Mal
read
vah3 hat geschrieben:
Das Fehlen des Subwoofers wird also vom System nicht bemerkt, und für das einfache Radiohören fehlt tatsächlich nicht viel vom Sound.

Bei Gelegenheit schau ich mal, wie es unter der Rückbank aussieht, als alternativer Montageort.
Das sind tolle Neuigkeiten, danke fürs Ausprobieren! Der Platzbedarf des Subwoofers war der einzige Grund weswegen ich lange zwischen TECHNIQ und UNIQ geschwankt habe. Mit UNIQ dann doch alles richtig gemacht.

Was wiegt eigentlich der Subwoofer und meinst du, dass man die Kofferraummatte eines nicht-UNIQ einfach montieren kann (vorausgesetzt man kann sie als Ersatzteil ordern)?
IONIQ5 AWD 72,6kWh UNIQ Pano Relax Atlas White/schwarz (seit 25.5.22)
Kilometerstand: 21801, Verbrauch 20,1 kWh/100 km, 80% Autobahn

Re: BOSE Soundsystem

Wuzy
  • Beiträge: 773
  • Registriert: Sa 26. Jun 2021, 10:14
  • Hat sich bedankt: 631 Mal
  • Danke erhalten: 315 Mal
read
Seid Ihr Euch wirklich sicher, den Subwoofer z.B. unter der Rücksitzbank zu montieren? Zwischen Vorder- und Hinterachse befinden sich bekanntlich mehrere hundert Kilo schwere Akkupakete der Hochvoltbatterie, auch unter der Rücksitzbank. Ich bin mir nicht sicher, ob sich der Einsatz eines Subwoofers aufgrund der Elektromagnete in den Lautsprechern, der Vibrationen und der Temperaturentwicklung im Betrieb förderlich auf die Funktionsweise der Hochvoltbatterie auswirkt. Ich bin elektrotechnisch nur Laie, aber mir wäre bei diesem Vorhaben etwas mulmig zumute.

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
  • Awaxh
  • Beiträge: 481
  • Registriert: Mi 23. Jun 2021, 21:07
  • Wohnort: München
  • Hat sich bedankt: 267 Mal
  • Danke erhalten: 356 Mal
read
Naja, unter dem Kofferraum liegt auch direkt der Heckmotor, aber ich bezweifle auch dass unter der Rücksitzbank genug Platz ist. Wahrscheinlich würde ich ihn ganz entfernen oder (hab ja RWD bestellt) im Frunk unterbringen ;-)
IONIQ5 AWD 72,6kWh UNIQ Pano Relax Atlas White/schwarz (seit 25.5.22)
Kilometerstand: 21801, Verbrauch 20,1 kWh/100 km, 80% Autobahn

Re: BOSE Soundsystem

vah3
  • Beiträge: 361
  • Registriert: Mo 25. Mai 2020, 11:52
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Awaxh hat geschrieben: Was wiegt eigentlich der Subwoofer und meinst du, dass man die Kofferraummatte eines nicht-UNIQ einfach montieren kann (vorausgesetzt man kann sie als Ersatzteil ordern)?
Ich hab ihn nicht gewogen, aber er ist extrem leicht. Ne berechnete Plastikdose mit einem erstaunlich kleinen Treiber. Ich vermute die Matte kann man ohne Probleme austauschen.

Ich bin elektrotechnisch kein Laie, und ich bin mir sicher, dass das minimale Magnetfeld des Subs, die nahezu nicht vorhandene Wärmeentwicklung und die minimalen Vibrationen, im Vergleich zu den Bewegungen und Vibrationen des gesamten Fahrzeuges sowas von egal für den Akku sind, sollte man ihn irgendwo näher an der Traktionsbatterie montieren

Re: BOSE Soundsystem

sealpin
  • Beiträge: 2024
  • Registriert: So 7. Mai 2017, 17:45
  • Hat sich bedankt: 665 Mal
  • Danke erhalten: 981 Mal
read
Ich habe heute mal ausgiebiger Musik (im Flac Format vom USB Stick) im Auto gehört.
Und für mich ist die Bose Anlage im Ioniq 5 eine große Enttäuschung.
Sound ist flach, kaum Höhen, Bass unpräzise und nicht tief reichend, dafür aber bei hoher Lautstärke dröhnend. Auch mit dem EQ kann man nix retten.

Hinten kommt signifikant weniger Lautstärke.

Ich würde für die Bose Anlage keinerlei zus. Geld ausgeben. War halt im P45 Paket mit dabei und wohl aktuell im Verbund mit der Doppelverglasung auch, aber ist m.M.n. nicht einen Aufpreis wert.

Ich komme vom Audi 3 etron mit der B&O Anlage und das Setup war wesentlich besser in allen Bereichen: max. Lautstärke, Basstiefe und Präzision, Klarheit und Hochtonwiedergabe. Es gab sogar so was wie eine gewisse „Bühne“ wenn man die Balance und den Fader nutzt. Da ist der Ioniq 5 Welten von entfernt.

Aber was soll‘s…ändern kann ich da nix. Dafür hat der Ioniq andere Qualiitäten.
Hyundai Ioniq 5 P45, schwarz/schwarz
Vin: 002xxx

Re: BOSE Soundsystem

uk73
  • Beiträge: 473
  • Registriert: Sa 24. Apr 2021, 18:28
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
Ist halt alles subjektiv, verglichen mit der Anlage im ID.4 ist der Sound im IO 5 meiner Meinung nach, wesentlich besser. Auch bei hohen Lautstärken, habe ich kein Dröhnen, oder sonstiges vernehmen können. Ist halt die Frage, mit welchem Anspruch man hört und da ist die Bandbreite natürlich extrem groß.Vielleicht macht ja bei dem einen, oder anderen eine Aufrüstung mit besseren Boxen Sinn?
Ionic 5 AWD 72 19", Uniq Paket, Gravity Gold

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
Hier gibt es die ersten Versuche zum Aufrüsten der Bose Anlage. Hat wer eine Quelle für die weißen Matten ?

KW50/2018 Passat Schummeldiesel offline 364.000 Km R.I.P.
KW50/2018 Kona Premium in PulseRed OFFLINE :D
IONIQ 5 1st Edition Mystic Olive 11.11.21 :mrgreen:

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
sealpin hat geschrieben: Aber was soll‘s…ändern kann ich da nix. Dafür hat der Ioniq andere Qualiitäten.
Geht mir ähnlich. Bose bekleckert sich da nicht mit Ruhm, sofern sie überhaupt Einfluß drauf hatten.

Re: BOSE Soundsystem

Alfkam
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 11:15
  • Hat sich bedankt: 288 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Also Bose beklekkert sich schon seit mehr als 10 Jahren nicht mit Ruhm. Weder im Wohnzimmer noch im KFZ Bereich. Im Audi z.B. sin ddie Bossse den Bang&Olufson akustisch Dimensionen hinterher und im BMW VW etc. hat die Harmann Gruppe die Bose inzwischen auch abgehängt. Bose ist für mich Standard+ mit etwas Bass, mehr nicht. Aber das ist ja individueller Hörgeschmack / Favoritengeschmack / Markengeschmack und auch sicher einbaubedingt.
P45 Digital Teal seit 30/21 60000Km; geladen: Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag