BOSE Soundsystem

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: BOSE Soundsystem

MarcelW95
  • Beiträge: 458
  • Registriert: Di 22. Sep 2020, 15:12
  • Hat sich bedankt: 350 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Ich finde das Bose System im I5 auch wesentlich kräftiger als das JBL System in meinem vorherigen Kia Niro(bj.2020)
08/21-01/23
IONIQ 5, P45

09/22 bestellt
01/23 Übergabe
IONIQ 5 UNIQ, Gravity Gold, 20“,Panorama,77,4kwh,Allrad,Relax

https://geld-fuer-eauto.de/ref/ML5MTRDF
Anzeige

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
Hat eventuell schon jemanden eine Druckdatei für das Spiegeldreieck erstellt, um andere Hochtöner mit einer mehr auf den Fahrer gerichteten Ausrichtung zu verbauen?
Professionell drucken könnte ich die.
Ioniq 5, Projekt 45, Gravity Gold Matte

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
JDe hat geschrieben: Das sollte ja ein leichtes sein - Bässe im Equalizer hochstellen, lauter machen, Heckklappe auf, Kofferraummatte hoch, Hände auf den Subwoofer. Falls es wirklich unmöglich sein sollte, das vorher zu hören.
.
Habe ich heute gemacht. Mir war es tatsächlich unmöglich, das vorher zu hören :-)

Der Sub im Kofferraum wummert, aber nicht besonders laut. Er ist ja auch unter etwas Schaumstoffmatte versteckt. Möglicherweise koppelt er akustisch schlecht an die Karosserie an? An die Raumluft bei der Konstruktion ja sowieso ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: BOSE Soundsystem

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
Rommos hat geschrieben: Wir hatten vorher einen Audi A4 Allroad mit dem normalen Audi Soundsystem (also ohne Subwoofer usw. Gedöns) - das klang definitiv besser.

Danke
Das ist ja komisch, der eine meint dies, der andere genau das Gegenteil:

@Mometz: Ich hatte vorher auch den aktuellen Audi A4 B9 mit dem Audi Soundystem das kostete Aufpreis und hatte einen Sub.
Das war mit Verlaub um Welten schlechter als das Bose im I5
Zitat Mometz Ende


Ja, was denn nun?

Beide haben absolut Recht, das Hörempfinden ist jeweils sehr unterschiedlich, darum kann man da keinen universell passenden Rat geben, wem der Sound im Ioniq 5 gefällt: Prima, wem er nicht gefällt, der suche einen auf gute Klänge im Auto spezialisierten Betrieb auf oder experimentiere selbst mit diversen anderen Lautsprechern oder Endstufen oder was weiß ich, herum oder kaufe sich ganz konsequent das Auto, das ihm vom Klangerlebnis her am besten gefällt.

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
  • 0x00
  • Beiträge: 1608
  • Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 187 Mal
read
ich kann auch nur berichten, dass für mich der Sound super passt. Man muss zwar etwas lauter aufdrehen, um was zu hören (also im Vergleich zum Kona), aber ich denke der Drehregler geht einfach sensibler/weiter rauf beim Maximum. Auch die hinteren Sitze sind "Kinder-approved", hab letztens mal hinten zwei sitzen gehabt und den Ton nach hinten verlegt und beide meinten es passt super.
Fahrsicherheitstraining mit dem IONIQ5: https://e-klar.xyz/2022/01/07/fahrsiche ... i-ioniq-5/

IONIQ 5 Lucid Blue Pearl bestellt 25.2.2021 bei INSTADRIVE AT First Edition, Lieferdatum 16.12.2021
davor Kona 64 & Leaf 40

Re: BOSE Soundsystem

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
iOnier hat geschrieben: Der Sub im Kofferraum wummert, aber nicht besonders laut. Er ist ja auch unter etwas Schaumstoffmatte versteckt. Möglicherweise koppelt er akustisch schlecht an die Karosserie an? An die Raumluft bei der Konstruktion ja sowieso ...
Dir ist scheinbar der Sinn eines Subwoofers nicht so ganz klar, was bedeutet wohl der Wortteil "Sub" bei dem Wort?

So ein Ding produziert Schall unterhalb der menschlichen Hörschwelle, eben "Sub-Schall", wenigstens der meiste Krach wird so tief abgegeben, dass das menschliche Ohr den gar nicht direkt als Schall hören kann, nur ein kleiner Teil wird von dem Lautsprecher auch innerhalb der Hörschwelle abgegeben.

Der Zweck ist, durch diese meist nur als Vibration wahrgenommen Tonanteile den Gesamteindruck des Musikstückes zu verbessern, man nimmt die Musik "mit dem Körper wahr", weil Anteile des menschlichen Körpers ebenfalls in Schwingungen geraten könnten, ein Subwoofer sorgt also nicht in erster Linie für mehr direkt hörbaren Schall, sondern vervollständigt den Gesamteindruck durch unterschwellig wahrgenommene Vibrationen.

Allerdings wurden ja bereits Experimente in Form des Ausbaus dieses Subwoofers gemacht und die Probanden berichteten unisono darüber, dass sie kaum einen merkbaren Unterschied im Klangerlebnis hatten, was einerseits auf die Unwirksamkeit (zu schwach) des Subwoofers hinweist, andererseits aber auch auf eine gewisse Unempfindlichkeit der Probanden selbst auf Wahrnehmbarkeit dieser unterschwelligen Vibrationen.

Re: BOSE Soundsystem

dennosius
  • Beiträge: 452
  • Registriert: Do 22. Apr 2021, 09:25
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 208 Mal
read
Naja, damit der Sub was bringt, muss man sowieso schon deutlich über Zimmerlautstärke aufdrehen. Wer das nicht tut, wird auch nicht merken, wenn er fehlt.
IONIQ5 P45 – früher: BMW 530e
"Do you need a current license to drive an electric car?" ;)

Re: BOSE Soundsystem

unknown.man
  • Beiträge: 767
  • Registriert: Mo 19. Jul 2021, 08:53
  • Hat sich bedankt: 163 Mal
  • Danke erhalten: 330 Mal
read
Also ein Sub spielt in der Regel zwischen 10/20 Hz und 80/100Hz. Das sollte für ein gesundes Gehör deutlich hörbar sein.
Ioniq 5, AWD, LR, Uniq-Paket, aussen weiss und innen schwarz

Re: BOSE Soundsystem

USER_AVATAR
read
Udomann hat geschrieben:Dir ist scheinbar der Sinn eines Subwoofers nicht so ganz klar, was bedeutet wohl der Wortteil "Sub" bei dem Wort?

So ein Ding produziert Schall unterhalb der menschlichen Hörschwelle, eben "Sub-Schall", wenigstens der meiste Krach wird so tief abgegeben, dass das menschliche Ohr den gar nicht direkt als Schall hören kann, nur ein kleiner Teil wird von dem Lautsprecher auch innerhalb der Hörschwelle abgegeben.
.
Das ist schlicht falsch.

Der Subwoofer dient dazu, die Satellitenboxen klein halten zu können.

Infraschall könnte man mit einem shaker gut übertragen.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: BOSE Soundsystem

bithagoras
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Mi 11. Aug 2021, 13:50
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Ich hatte vor meinem Ioniq 5 einen Jeep Grand Cherokee. Der Klang war viel satter/voluminöser (kann es nicht besser beschreiben). Liegt vielleicht aber auch an den verbauten Materialien im Innenraum. Im Ioniq 5 kommt es mir teilweise vor, als ob ich einen Kofferradio auf dem Armaturenbrett stehen habe und das Fahrzeug beschalle (ja, ein bisschen übertrieben ;) ). Auf den hinteren Sitzen habe ich es noch nicht ausprobiert. Aber wenn ich den Klang auf die hinteren Lautsprecher verlagere, kommt fast nichts mehr heraus (hört sich an, als ob der Ton mit einem Kissen erstickt wird).
Darum frage ich mich schon, wozu die hinteren Lautsprecher (nicht der Sub) überhaupt sind? Die Standard-Anlage habe ich nicht angehört, da ich gleich eine "richtig tolle" Anlage haben wollte. Ob es also eine Steigerung ist, die Bose-Lautsprecher zu haben, kann ich nicht sagen.
IONIQ 5 Unique - 72kWh RWD - Atlas White
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag