Head Up Display - HUD

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Head Up Display - HUD

Alfkam
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 11:15
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Das mit der Verkehrsschildanzeige die im HUD und ab und zu im NAVI nicht mehr angezeigt wird und auch wenn man das Menü auf Verkehrsschild stellt nur -- hatte ich auch, mit dem Softwareupdate hatte sich das erledigt.
P45 Digital Teal seit 30/21 60000Km; geladen: Bild
Anzeige

Re: Head Up Display - HUD

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
Qinoi 5 hat geschrieben: Stell's doch einfach ab, wenn es dich stört.
Och nö, ist doch schön lustig, man kann mit sich selbst interne Wetten abschließen, was er mal richtig erkennt und was nicht, ist gegen die Langeweile bei langen Alleinfahrten.
Nur eben verlassen darauf darf man sich nicht, niemals, unter keinen Umständen!

Und das macht diese Verkehrsschilderkennung für mich zu einem Bling-Bling-Spielkram, nichts ernsthaftes jedenfalls.

Dabei bemüht sich das System ja durchaus, ich wunderte mich immer über zeitweilige merkwürdig aussehende Schildersymbolüberdeckungen, man erkennt links am Rand, das da noch ein anderes Schild unterlegt ist, das man aber nicht vollständig sehen kann. Nun, das macht er, wenn es ein Tempolimit gibt, das an Bedingungen geknüpft ist, also "Tempo 80 bei Regen", wenn ansonsten Tempo 100 gilt, ob er dann Regen anhand der laufenden Scheibenwischer erkennen kann, konnte ich noch nicht überprüfen. Oder wenn es ein zeitlich begrenztes Tempolimit gibt, oder wenn es ein Tempolimit nur für bestimmte Fahrzeuge gibt, z. B. Überholverbot für LKW, Busse und PKW mit Anhänger. Ob er in dem Fall, dass man mit Anhänger fährt, dann dieses Limit selbständig korrigiert, weiß ich nicht.

Re: Head Up Display - HUD

Udomann
  • Beiträge: 1232
  • Registriert: Mi 15. Sep 2021, 11:51
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 572 Mal
read
Alfkam hat geschrieben: Das mit der Verkehrsschildanzeige die im HUD und ab und zu im NAVI nicht mehr angezeigt wird und auch wenn man das Menü auf Verkehrsschild stellt nur -- hatte ich auch, mit dem Softwareupdate hatte sich das erledigt.
Softwareupdate? Welches denn? Bzw. was sollte der aktuelle Softwarestand denn sein?

Re: Head Up Display - HUD

wingwing
  • Beiträge: 685
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 1184 Mal
  • Danke erhalten: 358 Mal
read
SnoopyWTM hat geschrieben: Moin,
die Erkennung empfinde ich HIER als ausreichend.
Nerviger finde ich, daß die Kisten ( KEINES Herstellers soweit mir bekannt ) die "Logik" oft nicht erkennen.

Beispiel Landstraße :
Tempo durch Schild auf 70 reduziert.
Kreuzung mit Verkehrsschild ""Vorfahrtstraße" ( VC 306 ).
Danach gilt AUSSERORTS automatisch wieder die zulässige Höchstgeschwindigkeit, also im Regelfall 100. Sollte weiter 70 gelten, so MUSS das Schild NACH der Kreuzung erneut angebracht sein.
Leider kapieren das auch viele ohne Tempomat nicht :D
Bitte nicht solche Falschmeldungen verbreiten! Die dargestellte Situation stimmt NICHT.

Aus https://www.bussgeldkatalog.de/geschwin ... ufgehoben/

"... Immer noch glauben viele Autofahrer, dass eine durch ein Verkehrsschild angezeigte Geschwindigkeitsbegrenzung aufgehoben ist, sobald sie die nächste Kreuzung oder Einmündung erreicht haben und kein weiteres Schild vorhanden ist, das auf das Tempolimit hinweist. Dies erscheint logisch, denn ein Verkehrsteilnehmer, der erst an dieser Stelle in die Straße mit der Geschwindigkeitsbegrenzung einbiegt, kann von dieser ja sonst nichts wissen. Demnach muss sie also aufgehoben sein, richtig?

Tatsächlich ist die Annahme, dass Kreuzungen, Einmündungen oder auch Autobahnauffahrten eine Geschwindigkeitsbegrenzung automatisch aufheben, falsch.
..."

... Danach wird es erklärt, ist jedoch für eine Zitieren hier zu lang.

Ggf. gern einfach mal einen Fahrlehrer, Polizisten, den ADAC oder einen Verkehrsrechtsanwalt fragen ...

;)
Ioniq-5 UNIQ 72,6 RWD AtlasWeiss 19er GJR & gern benutzen:
Referral-Code für THG https://geld-fuer-eauto.de/ref/O6YUMMAX
für https://www.joinbonnet.com = RPEYRX gibt 17,55 € für uns beide

Re: Head Up Display - HUD

USER_AVATAR
read
Udomann hat geschrieben: ...Softwareupdate? Welches denn? ...
Das hier aus dem Forum von "SonicSpinner" ;)
Grüße aus Ostfriesland

Ioniq5 LR, Cyber-Grey, RWD, 20", UNIQ, Relax, AHK...seit 27.08.2021 ;)

VIN : 0010xxx, Softwarestand 11/22

Bild ( BRUTTO, d.h. Angabe des Stromzählers )

Re: Head Up Display - HUD

vah3
  • Beiträge: 361
  • Registriert: Mo 25. Mai 2020, 11:52
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 176 Mal
read
Udomann hat geschrieben:
Nur eben verlassen darauf darf man sich nicht, niemals, unter keinen Umständen!

Und das macht diese Verkehrsschilderkennung für mich zu einem Bling-Bling-Spielkram, nichts ernsthaftes jedenfalls.
Ich finde, dass macht sie genau zu dem, was sie ist; Einem ASSISTENZ-System; Eine Hilfe;
Wie ein -guter- Beifahrer, der einem sagen kann: "hömma; Da war doch eben nen 70er Schild", und ich nicht blind z.B. mit 100km/h in einen Blitzer fahre.
Jedes Schild wird das System nie erkennen; So wie ein Fahrer nicht zu 100% jedes Schild sehen wird. Aber vielleicht sehen ja 4 Augen, -oder zwei Augen und eine Kamera mehr als zwei Augen.-
Udomann hat geschrieben: ...man erkennt links am Rand, das da noch ein anderes Schild unterlegt ist, das man aber nicht vollständig sehen kann.
Das kann man sich übrigens im Display einblenden lassen: Da wo auch z.B. die Reifendrücke etc. angezeigt werden, meine ich; Da werden dann alle Schilder, zusammen mit z.B. den Einschränkungen (bei Nässe) etc. dargestellt.

Re: Head Up Display - HUD

USER_AVATAR
read
@wingwing :

Jein, soweit mir zur Zeit bekannt ist ;)

"Nur" eine Kreuzung hebt die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht auf.

Das "Vorfahrtstraßenschild" gehört schon dazu. Und, wichtig : AUSSERORTS.

Wobei für innerorts hat das Landgericht Bonn am 19.05.2003 ( ok, schon eine Weile her ... ) wie folgt entschieden :"

"...Eine Beschränkung der innerörtlich zulässigen Geschwindigkeit durch das Verkehrszeichen 274 zur StVO gilt auch für den Geradeausverkehr nur bis zur nächsten Straßeneinmündung, sofern nicht das Verkehrszeichen nach der Einmündung wiederholt oder die Geschwindigkeitsbeschränkung anderweitig angeordnet wird..."

Aber ich frag die Tage mal meine Nachbarn um Sicherzugehen ( einer ist Polizist, einer Fahrlehrer ;) )
Grüße aus Ostfriesland

Ioniq5 LR, Cyber-Grey, RWD, 20", UNIQ, Relax, AHK...seit 27.08.2021 ;)

VIN : 0010xxx, Softwarestand 11/22

Bild ( BRUTTO, d.h. Angabe des Stromzählers )

Re: Head Up Display - HUD

JGF
  • Beiträge: 95
  • Registriert: Fr 20. Aug 2021, 22:40
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Das wäre gut. Ich kenne so eine Kreuzung.

Re: Head Up Display - HUD

wingwing
  • Beiträge: 685
  • Registriert: Mi 14. Okt 2020, 22:27
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 1184 Mal
  • Danke erhalten: 358 Mal
read
... mag sein das es mal Urteile gab. Genau so wie "Recht haben und bekommen auf hoher See und vor G. ..." oder "Wo kein Kläger, da ..." etc.
Ich war erstmal derselben Ansicht wie oben dargestellt (das Zeichen muss wiederholt werden...) DEM ist jedoch nicht so bzw. nicht pauschal so.

Schau mal unter der Überschrift "Wann gilt denn nun eine Geschwindigkeitsbegrenzung als aufgehoben?" weiter unten in der verlinkten Seite:
- Die dort nach StVO genannten Punkte sind eindeutig (zumindest sechs von sieben).
- Der einzig auslegbare Punkt wäre "beim Verlassen der Strecke mit der Geschwindigkeitsbegrenzung".
DAS trifft aber nur bedingt auf die dargestellte Situation zu:
- Also nur wenn man mit/an dem "Vorfahrtstraßenschild" von der Nebenstraße auf die Vorfahrtstraße oder umgekehrt wechselt; Es git dann die Streckengeschwindigkeit der jeweils "neuen" Straße und nicht mehr die der "Vorherigen".
- Falls man bereits auf der Vorfahrtsstraße kommt und bleibt, dann bleibt eine Einschränkung trotz Kreuzung bestehen.

... oder ich habe es dein Beispiel nicht richtig verstanden oder du hast es genau so gemeint ... ;-)

Bin gespannt auf deine Rückmeldung.

Schönes WE
Holger
Ioniq-5 UNIQ 72,6 RWD AtlasWeiss 19er GJR & gern benutzen:
Referral-Code für THG https://geld-fuer-eauto.de/ref/O6YUMMAX
für https://www.joinbonnet.com = RPEYRX gibt 17,55 € für uns beide

Re: Head Up Display - HUD

Alfkam
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 11:15
  • Hat sich bedankt: 289 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
Udomann hat geschrieben:
Alfkam hat geschrieben: Das mit der Verkehrsschildanzeige die im HUD und ab und zu im NAVI nicht mehr angezeigt wird und auch wenn man das Menü auf Verkehrsschild stellt nur -- hatte ich auch, mit dem Softwareupdate hatte sich das erledigt.
Softwareupdate? Welches denn? Bzw. was sollte der aktuelle Softwarestand denn sein?
also ich nutze das Juli Update aus dem Forum von SonicSpinner, es gibt inzwischen auch eine August Variante.
Vom Händler bekommt man eine Juni Variante aufgespielt, ob das da ok ist entzieht sich meiner Kenntnis.
Auf jeden Fall haben/hatten etliche mit der Märzvariante (Auslieferungsstand) den Fehler.
P45 Digital Teal seit 30/21 60000Km; geladen: Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag