Over the air Updates

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Over the air Updates

birdy_one
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Mi 18. Dez 2019, 17:43
  • Wohnort: Schweiz, Aargau
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Nozuka hat geschrieben: In der Schweiz steht in der Preisliste:

"10 Jahre kostenlose Kartenupdates und 7Jahre Geräteupdates ab Ende der Serien-produktion"

Liveservices auch 5 Jahre
Hallo Nozuka

Hast Du bereits einen Hyundai?
Falls nicht, sollte ich evtl. kurz erklären was „kostenlose Kartenupdates“ in der Schweiz genau bedeutet.
Das Kartenupdate selbst ist gratis, aber nicht die anfallende Arbeit in der Garage. Für das Einspielen via einer SD Kartn verrechnet mein Freundlicher 35 CHF (Kona EV).
Gem. seiner Aussage entspricht dies der Vorgabe von Hyundai Schweiz.

Da muss man wohl auf OTA warten.
Hyundai Kona Vertex MY2019
Anzeige

Re: Over the air Updates

dberner
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 16:47
  • Hat sich bedankt: 179 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Man kann die Kartenupdates auch selber runterladen und installieren.

Re: Over the air Updates

Konania
  • Beiträge: 391
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 12:22
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 306 Mal
read
Smart71 hat geschrieben:
kanae hat geschrieben: Also ich verstehe es so das komplette auto
Da das in keinem YouTube Video auftaucht und irgendwie gefühlt totgeschwiegen wird, würde ich leider wenn überhaupt maximal mit Navi Updates rechnen (leider).

OTA kommen (nicht nur Navi), aber nicht gleich zu Beginn!!!
Dies wurde hier auch schon mehrfach (unter anderem aus Landsberg)
bestätigt!
Historie: Ioniq PHEV - Ioniq Classic - Kona - Kona - Tesla M3 - Ioniq 5 - La Prima - 9200 km. Gesamtverbrauch: ø 13,8 kWh (BC).

Re: Over the air Updates

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3030
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
birdy_one hat geschrieben:
Nozuka hat geschrieben: In der Schweiz steht in der Preisliste:

"10 Jahre kostenlose Kartenupdates und 7Jahre Geräteupdates ab Ende der Serien-produktion"

Liveservices auch 5 Jahre
Hallo Nozuka

Hast Du bereits einen Hyundai?
Falls nicht, sollte ich evtl. kurz erklären was „kostenlose Kartenupdates“ in der Schweiz genau bedeutet.
Das Kartenupdate selbst ist gratis, aber nicht die anfallende Arbeit in der Garage. Für das Einspielen via einer SD Kartn verrechnet mein Freundlicher 35 CHF (Kona EV).
Gem. seiner Aussage entspricht dies der Vorgabe von Hyundai Schweiz.

Da muss man wohl auf OTA warten.
Fr. 35.- ist ja noch günstig. Für den Kia Soul EV wollte man mal mindestens das doppelte in der Schweiz dafür haben.
Es ist einfach eine abzockerei.
Selber machen ging nicht...zumindest dazumal ganz sicher nicht. Dies ging nur in den USA selber. Man konnte das Kartenmaterial nicht selber runter laden.
demnächst EQA ... R5 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >65'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 240'000kWh
1.5kWp PV > 8'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Over the air Updates

drilling
read
Bei den Schweizer Gehältern sind 35 CHF doch nur ein Trinkgeld... :)

Re: Over the air Updates

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3030
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
Wie bezahlen die deutschen ihre BMW Werkstatt?
Da kostet die Stunde Euro 180.-.
Die Spinnen echt.
Ich verstehe dann schon gar nicht wie man als schweizer nach Deutschland fährt für solche Preise.
demnächst EQA ... R5 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >65'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 240'000kWh
1.5kWp PV > 8'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Over the air Updates

USER_AVATAR
read
180€ / Stunde Arbeitsleistung sind doch im Verhältnis sogar noch ok. Für meinen Audi A5 habe ich seinerzeit einen Kostenvoranschlag mit über 200€/h bekommen. Einfache Inspektion ohne Ölwechsel: 1.400€. In Deutschland ist das Auto eben das liebste Kind - da wird schon mal ohne Bedenken etwas tiefer in's Säckel gegriffen. ;-)
🛵 NIU N-Pro
🚗 Hyundai KONA Elektro
🏍️ Zero S mit 14,4 kWh

News und Infos zur THG-Quote: http://www.sparmanufaktur.de

Re: Over the air Updates

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 3030
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
Ich denke genau da ist das Problem!
Das betrifft auch das Over the air Update's.
Der Kunde lässt einfach alles mit sich machen und stellt keine Forderungen.
In den USA ein Auto zu verkaufen, dass dies oder jenes nicht hat, ist schlicht unmöglich.
Das einfachste Beispiel hierzu:
Welches Auto hat hier einen Zentralveriegelungsknopf auf der Beifahrerseite?
Wetten das jedes deutsches Auto das in den USA als Standard drinne hat?
Dies obwohl auch in den USA viele alleine unterwegs sind.

Wir bestimmen was geht und nicht der Hersteller!
Was der Hersteller nicht liefert wird nicht gekauft, dann ändert sich das ganz schnell.
Ich habe resp. hätte schon vor einem Jahr ein neues Auto gekauft, aber wenn keiner liefert was gewünscht, dann halt nicht.
demnächst EQA ... R5 Alpine?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >65'000km
REx Anteil: ~ 5%

38m2 FlachK. > 240'000kWh
1.5kWp PV > 8'500kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Over the air Updates

dberner
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Fr 21. Sep 2018, 16:47
  • Hat sich bedankt: 179 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
Nicht der Hersteller, sondern der Importeur bestimmt was verkauft wird. Wenn Hyundai Deutschland nur noch die Steuerräder auf der linken Seite wollen, so liefert Hyundai nur noch solche Autos.
Hyundai Schweiz möchte am anfang auch keine Solardächer an den Autos haben. Als Kunde kann man 3 Sachen machen. Kaufen, nicht kaufen oder aus einem anderen Land selber importieren.

Re: Over the air Updates

LastRonin
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 18:45
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Grade von nem Freund folgenden Link zum Kia EV6 DACH Facebook Forum bekommen. Dort wurde wohl zum EV6 ein Screenshot zur OTA Situation gepostet (sollte vermutlich dann so ähnlich auch auf den Ioniq5 zutreffen):

https://m.facebook.com/groups/108621768 ... oup_browse

Da ist klar die Rede von Software- (neu Menüs/GUI, neue Sprachen, Behebung von Softwarefehlern, neue Inhalte von UVO/Kia connect) und Kartenupdates.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag