Was das Solardach gebracht hat:

Was das Solardach gebracht hat:

UliK-51
  • Beiträge: 2185
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 828 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
Ende März 23 haben wir unseren Ioniq 5 mit Solardach als Vorführwagen gekauft.

Nun ist ein Jahr vergangen. Der Ioniq 5 hat in der Zeit nicht in einer Garage gestanden und war hauptsächlich in der Region Nordeifel unterwegs.
Der Stromertrag war 99 kWh.

Über Sinn oder Unsinn eines Solardachs mag sich jeder seine eigenen Gedanken machen.
Wenn ich mich recht entsinne, soll das Dach in Jahr 2022 5000 € Aufpreis gekostet haben.
Ioniq28 Ioniq 5 RWD LR
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.
Anzeige

Re: Was das Solardach gebracht hat:

USER_AVATAR
read
Grob 2 mal Ionity. Und eine entlastete 12V Batterie. Hmmh. Umziehen nach Malaga/Kanaren....da wären es sicher einige mehr gewesen.
Und die 99 sind nicht wie bei Sion geschönt. Für mich klingt es plausibel.

1 kWh pro Sommerhalbjahr. Ist das viel? Wenig? Vielleicht war die eine kWh entscheidend, das ein Unfall vermieden wurde. Ich hätte es nicht für 5000€ bestellt.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Was das Solardach gebracht hat:

USER_AVATAR
  • Rommos
  • Beiträge: 481
  • Registriert: Di 23. Nov 2021, 21:48
  • Wohnort: WM
  • Hat sich bedankt: 601 Mal
  • Danke erhalten: 199 Mal
read
Soweit ich mich erinnere war der Preis 1500€ - ohne Gewähr….

Ca. 100 kWh ist auch unser Jahresertrag, auch ohne Garage
IONIQ5-LR+AWD+Uniq+Solar+Relax+11/21
Bonnet - 9€ für beide https://bonnetapp.page.link/mfYUrYDZ9Lriz8sbA
&Charge - sammle km für kw/h https://and-charge.com/#/invite-friends?code=MBVVMR
Be Charge Einladungscode NJB6D9U

Re: Was das Solardach gebracht hat:

VSC
  • Beiträge: 413
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 18:19
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
Tatsächlicher Ertrag, also das, was im Akku gelandet ist, oder nur die Anzeige im Infotainment?
Im Akku landen ungefähr 30 % vom angezeigten Wert (habe ich vor Ewigkeiten mal gemessen - interessiert mich nicht mehr...).
Ioniq 5 P45

Re: Was das Solardach gebracht hat:

MasterChief
  • Beiträge: 510
  • Registriert: Di 3. Aug 2021, 12:09
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
...ist wohl alles "wurscht", da man das damals bei Kaufmöglichkeit schon als Käse abtun konnte.... hat wohl auch im Hinterkopf jeder gewusst.

Re: Was das Solardach gebracht hat:

karobert
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Mi 29. Aug 2018, 21:07
  • Hat sich bedankt: 114 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Ich hab mir ein Panorama Dach mitbestellt und hat mir 0 kWh gebracht. Hat nach einem Steinschlag sogar noch extra was gekostet. Und Dachzelt kann ich auch keines montieren. Als Fahrer hast du leider auch nicht viel davon aber den Kids auf der Rückbank machts Spaß.

Re: Was das Solardach gebracht hat:

UliK-51
  • Beiträge: 2185
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 828 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
karobert hat geschrieben: Ich hab mir ein Panorama Dach mitbestellt
Es ging nicht um das Panoramadach. Überhaupt gar nicht.
Ioniq28 Ioniq 5 RWD LR
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Was das Solardach gebracht hat:

USER_AVATAR
read
UliK-51 hat geschrieben: Ende März 23 haben wir unseren Ioniq 5 mit Solardach als Vorführwagen gekauft.

Nun ist ein Jahr vergangen. Der Ioniq 5 hat in der Zeit nicht in einer Garage gestanden und war hauptsächlich in der Region Nordeifel unterwegs.
Der Stromertrag war 99 kWh.

Über Sinn oder Unsinn eines Solardachs mag sich jeder seine eigenen Gedanken machen.
Wenn ich mich recht entsinne, soll das Dach in Jahr 2022 5000 € Aufpreis gekostet haben.
Das sind doch gute 500 km. Das ist schon ok für deutschen Standort.
Aufpreis war 1500€ und rechnet sich natürlich nicht. Ich habe das Dach auch und noch keine 200 kWh in 2 Jahren. Standort Hamburg, auch nur draußen. Muss mal wieder schauen. Positiv ist aber, dass damit auch die 12 V geladen wird. Die lebt dann länger. ;-)
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Was das Solardach gebracht hat:

e-mobil5
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Fr 19. Mai 2017, 17:34
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
UliK-51 hat geschrieben:
karobert hat geschrieben: Ich hab mir ein Panorama Dach mitbestellt
Es ging nicht um das Panoramadach. Überhaupt gar nicht.
Seh den Beitrag eher als Ironie. Z.b. was hat eine andere Farbe gebracht, ein Panoramadach breitere Reifen.... Insofern ist das Solardach ein Investment das zumindest ein Teil wieder zurückbringt.
Gruß Peter

PS2 bestellt am 09.04.2020 :D
PS2 geliefert 01.09.2020 verkauft 04.2021
P45 ab 06.2021

Re: Was das Solardach gebracht hat:

almrausch
  • Beiträge: 2979
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 299 Mal
  • Danke erhalten: 896 Mal
read
Beim meinem P45 haben sich seit 07/21 65 kWh in der Anzeige angesammelt. Steht allerdings fast nie unter freiem Himmel.

Ich hätte es niemals gekauft, wenn das Angebot für das Auto damals nicht so gut gewesen wäre. Ohne Solardach wäre der Preis höher gewesen.
IONIQ 5 P45 | 20" | 72.6kWh | 07/21 | VIN …0008xx | SW:231102 | 39000km | ICCU ok
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile