Fi A vor der Wallbox löst aus.

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
  • hupala
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Mi 3. Mär 2021, 01:16
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Bin seit P45 2 Wochen Besitzer eines P45.
Habe jetzt bei mir schon 2 mal das Problem gehabt, das beim AC Ladeende der Fi A von Abb mit 30 ms der vor meiner Wallbox geschaltet ist rausfliegt. Einmal war der SoC auf 80 Prozent eingestellt und einmal auf 90 Prozent. Bluelink sagt das der Ladevorgang erfolgreich abgeschlossen wurde und der Ladestatus wurde erreicht. In Bluelink und im Auto wurde die exakte Prozentzahl angezeigt.

In meiner Wallbox Tinkerforge Warp Pro ist eine 6 mA DC‐Fehlerstromerkennung integriert.

Wo kann das Problem liegen?
P45 black / black seit 9 Juli 2021. FIN 003xxx
Wallbox: Tinkerforge Warp Pro
Anzeige

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
read
Das Problem kann im Prinzip "überall" liegen.

Zunächst mal kann der FI ganz simpel defekt sein ( kommt selten vor, ist aber nicht unmöglich )

Ein FI löst aus, wenn die Differenz der Ströme der 3 Phasen zum Neutralleiter größer als der Nennwert ( also hier : 30mA, entspricht ca. 6,9 W Leistung ) ist.

Das kann aus einer schlechten Isolation in Verbindung mit Feuchtigkeit oder schlichtweg einem defekten Endgerät resultieren.

Ist die Wallbox der einzige Verbraucher, der am FI dran ist ?

Ansonsten kann es natürlich auch jeder andere engeschlossene Verbraucher sein, der eine Macke hat.

Falls es irgendwo ! eine Verbindung zwischen Neutralleiter und Schutzleiter gibt, so löst der FI z.B. aus, sobald mehr als ca. 13,8 Watt verbraucht werden ( auch wenn alle Geäte in Ordnung sind. Es gibt leider nicht wenige Elektriker, die solche, doch ab und zu mal auftretende Fehler schwer bis gar nicht erkennen können ).
Grüße aus Ostfriesland

Ioniq5 LR, Cyber-Grey, RWD, 20", UNIQ, Relax, AHK...seit 27.08.2021 ;)

VIN : 0010xxx, Softwarestand 02/22

Bild ( BRUTTO, d.h. Angabe des Stromzählers )

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
  • hupala
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Mi 3. Mär 2021, 01:16
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Hallo SnoopyWTM,

die Kabel Installation 10 Quadrat sowie die Wallbox sind neu. Am FI hängt nur die Wallbox. Sonst nichts.Das Haus ist über 2 separate. FI A gesichert, die auch nicht in Reihe sind.
Aber warum fliegt der Fi nur raus, wenn der Zielladezustand erreicht ist.

Habe erst einmal ein Firmwareupdate an der Wallbox durchgeführt.

Wenn das Problem nochmal auftritt tausche ich den FI aus.

Gruß
hupala
P45 black / black seit 9 Juli 2021. FIN 003xxx
Wallbox: Tinkerforge Warp Pro

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

Alfkam
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 11:15
  • Hat sich bedankt: 280 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Es macht durchaus Sinn dass er an einem Schaltpunkt fliegt, start oder stopp, weil dann genau ein Stromimpuls erfolgt. Passiert bei uns z.B. wenn man am Miele Ofen Umluft anschaltet und dann sofort am Drehknopf von 165 Grad weiterdreht, wenn man kurz wartet nicht.
Zurück zur Wallbox, entweder das Auto zieht z.B. bei 80% Stop seinen Schütz und meldet dann der Wallbox und die zieht dann ihren Schütz oder beide gleichzeitig oder umgekehrt oder wie auch immer irgendwie kommt dabei dann ein kleiner Fehlstromstoß auf den Nullleiter und der FI schreit huch und löst aus, dies passiert halt nicht immer das ist das dumme, wenn der ripple halt schwankt oder niedrig ist und dann von einen anderen Verbraucher auf dem FI Strang auch ein paar mA anliegen.
P45 Digital Teal seit 30/21 43000 Km; geladen: Bild

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
read
Das macht überhaupt keinen Sinn. Entweder ist der FI defekt, irgendwas in der Wallbox oder der AC-Lader im Auto.
Der FI hat nicht auszulösen, wenn alles OK ist.

Hast du das Auto mal per Schuko an einer FI-abgesicherten Steckdose geladen? Passiert das da auch?
Fliegt auch der FI von anderen Ladesäulen?

Ich würde mal den Elektriker eine Isolationsmessung der Leitung zur WB machen lassen und den auch direkt den Auslösestrom des FI messen lassen.
Weiterhin kann man mal am ladenden Auto eine Ableitstrommessung machen. Dabei kann man vielleicht schon den Fehler lokalisieren.
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow
Seat Mii electric plus

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
  • hupala
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Mi 3. Mär 2021, 01:16
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Die Messung wurde bei der Inbetriebnahme durchgeführt.
Schutzleiterwiederstand 0,3 Ohm
Isolationswiederstand 300M Ohm
Fi A Auslösezeit 28 ms
Auslösestrom 20,5mA

Das mit der anderen Wallbox und dem Schuko Ladegerät probier mal aus. Aktuell muss ich das Auto erst einmal wieder etwas leer fahren.
Gruß
hupala
P45 black / black seit 9 Juli 2021. FIN 003xxx
Wallbox: Tinkerforge Warp Pro

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
read
muhmann hat geschrieben: ...Entweder ist der FI defekt, irgendwas in der Wallbox oder der AC-Lader im Auto...

Der FI hat nicht auszulösen, wenn alles OK ist.
Jepp,

so sehe ich das über 35 Jahre nach Ausstellung meines Gesellenbriefes als Elektroinstallateur auch ;)

P.S.: Das ein 30mA FI schon bei 20 mA auslöst ist auch eher ungewöhnlich, aber in Punkto Sicherheit natürlich eher besser als schlechter.
Grüße aus Ostfriesland

Ioniq5 LR, Cyber-Grey, RWD, 20", UNIQ, Relax, AHK...seit 27.08.2021 ;)

VIN : 0010xxx, Softwarestand 02/22

Bild ( BRUTTO, d.h. Angabe des Stromzählers )

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3268
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 549 Mal
  • Danke erhalten: 725 Mal
read
Dass ein 30 mA FI bei 20 mA Auslöst, was meinte der Herr Installateur, der Fachmann dazu?
Ich kann mich dunkel daran erinnern dass das untere Limit 28mA war...
Steht am Datenblatt, der Auslösebereich.
Der kann von Hersteller zu Hersteller variieren.
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
read
Also bei allen Tabellen, die ich ergoogeln kann, löst der RCD erst bei Nennstrom, in deinem Fall also bei 30mA aus. Wenn der bei 20mA auslöst, ist das sicherheitstechnsich zwar sicherlich ok aber für das Auto scheinbar zu viel.
Wäre mal interessant, den Ableitstrom zu messen. Wenn der an die 20mA ran kommt, ist das der Grund.
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow
Seat Mii electric plus

Re: Fi A vor der Wallbox löst aus.

USER_AVATAR
read
Einen RCD der erst bei Nennstrom auslöst wird es in der Praxis kaum geben. Laut Norm darf er bei halbem Nennfehlerstrom (rein sinusförmig!) noch nicht auslösen, bei Nennstrom MUSS er auslösen (ebenfalls rein sinusförmig). Bei anderen Fehlerstromformen gelten andere Grenzen, ist auch im Wikiartikel hinterlegt https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fehlers ... tzschalter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag