Vehicle to Load (V2L)

Re: Vehicle to Load (V2L)

Screemer
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 333 Mal
  • Danke erhalten: 317 Mal
read
@ToxicOxygen was halt auf jeden fall nicht geht ist die karre laden, wenn kein netz da ist. entwerder speist der ioniq ein oder er lädt. beides parralel funktioniert nicht. das problem liese sich umgehen, wenn man einen kleinen battereispeicher mit dem victron kombiniert. damit liese sich dann die pv zur erzeugung überreden und das auto könnte laden um nachts wieder als speicher einzuspeisen.
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020
Anzeige

Re: Vehicle to Load (V2L)

mafe68
  • Beiträge: 189
  • Registriert: Fr 15. Jul 2022, 16:19
  • Wohnort: Upper Austria
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Genau um das geht es! Ein WR braucht die Vorsetzung das er die 50Hz vom Netzbetreiber hat sonst fährt er nicht hoch und kann auch nichts erzeugen.
IONIQ 5 Plus Line Longe Range 01 P2 Mystic Olive / Schwarz Gesamtverbrauch: 16,1 kWh BC

Re: Vehicle to Load (V2L)

USER_AVATAR
  • TheRedDevil
  • Beiträge: 415
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 09:37
  • Wohnort: Raum Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 467 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Kann man nicht zwei Stromquellen gleichzeitig ins Hausnetz (Insel) einspeisen lassen - V2L und PV Anlage ohne Speicher? Ein Netzteil kann doch auch mehr Strom liefern als ggf abgenommen/genutzt wird. Mh ...?

Stelle mir das im Winter vor, 10kwhp aber nur real 500W vom Dach und max 3,7kwh via V2L ins Hausnetz (Insel).
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger HOME+ 11kW V3
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz

Re: Vehicle to Load (V2L)

mafe68
  • Beiträge: 189
  • Registriert: Fr 15. Jul 2022, 16:19
  • Wohnort: Upper Austria
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Ohne den 50Hz geht es nicht den das ist eine Sicherheitseinrichtung der WR das sie wenn sie die Frequenz nicht mehr haben innerhalb ein paar mS abschalten. Wenn man das haben möchte braucht man einen WR der selber ein Netz Simulieren kann und die 50Hz aufbaut. Die haben aber auch eine Sicherheitseinrichtung verbaut wie z.b. ein Relay das die Verbindung zum Netz trennt und erst wieder aufbaut wenn auch von dort die 50Hz wieder zur Verfügung stehen. Ohne einen Akku Speicher geht das auch nicht was offiziell genehmigt ist. Selber was bastel kann man immer aber würde ich keinem Empfehlen.
IONIQ 5 Plus Line Longe Range 01 P2 Mystic Olive / Schwarz Gesamtverbrauch: 16,1 kWh BC

Re: Vehicle to Load (V2L)

LeakMunde
  • Beiträge: 1641
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 620 Mal
read
mafe68 hat geschrieben: Ein WR braucht die Vorsetzung das er die 50Hz vom Netzbetreiber hat sonst fährt er nicht hoch und kann auch nichts erzeugen.
Die 50 Hz müssen nicht vom Netzbetreiber kommen. Sie müssen nur da sein, egal woher sie kommen. Ein Ioniq 5 kann selber ein Inselnetz mit 50 Hz erzeugen. Dieses Netz genügt offenbar reinen Einspeisewechselrichtern. Man hat dann ein Inselnetz, welches über V2L und PV Anlage versorgt wird.
Dich stören diese Signaturen?
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Vehicle to Load (V2L)

USER_AVATAR
  • TheRedDevil
  • Beiträge: 415
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 09:37
  • Wohnort: Raum Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 467 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Das vermute ich auch. Aber was passiert dann, wenn man den Strom vom PV WR nicht abnimmt bzw. komplett verwendet? Geht der I5 bzw. V2L kaputt?

Oder anders gefragt: Kann man zwei Wechselstromquellen parallel schalten?
Zuletzt geändert von TheRedDevil am Fr 23. Sep 2022, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger HOME+ 11kW V3
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz

Re: Vehicle to Load (V2L)

USER_AVATAR
read
Ein inselnetz bestehend nur aus V2L und einem PV-Einspeisewechselrichter wird nicht funktionieren. Selbst wenn der PV-Wechselrichter aufsynchronisieren sollte fehlt es an der korrekten Leistungsabregelung des PV-Wechselrichters.Die könnte nur durch Frequenzverschiebung des V2L-Fahrzeuges innerhalb genauer Regelungsvorgaben (AR-N-4105) passieren.Das wurde bestimmt so von den Autoherstellern nicht geliefert.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Vehicle to Load (V2L)

mafe68
  • Beiträge: 189
  • Registriert: Fr 15. Jul 2022, 16:19
  • Wohnort: Upper Austria
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Ich kann mir das zwar nicht recht vorstellen das dass auch mit einem normalen WR Fronius, SMA o.s.w auch geht und die nicht durch ihre Sicherheitsschaltung das zulassen. Mit MWR geht es aber dabei war das Haus nicht mit eingebunden sondern nur wie im Video gezeigt IO5, 370Wp Module und der Evertech MWR. Interessante geschichtete ist das für den Urlaub mit Wohnwagen zwei PV Module am MWR angeschlossen und den IO 5 dazu dann wäre man über längere Zeit Autark. :D
IONIQ 5 Plus Line Longe Range 01 P2 Mystic Olive / Schwarz Gesamtverbrauch: 16,1 kWh BC

Re: Vehicle to Load (V2L)

USER_AVATAR
  • TheRedDevil
  • Beiträge: 415
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 09:37
  • Wohnort: Raum Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 467 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Der WR würde vermutlich die Frequenz über 52Hz hoch treiben und dann selbst wieder abschalten, weil die Inselnetzfrequenz ihm zu hoch wird. So müsste es doch auch passieren, wenn die Netzfrequenz des normalen Stromnetzes zu hoch wird.

Ggf. würde der V2L sich auch anpassen und seine Frequenz reduzieren. Da aber die PV vermutlich viel mehr Leistung bringen kann als V2L wird das nicht gut gehen und der V2L würde sich deaktivieren.

Nur so ne Vermutung wenn ich an die Regel-Blackout-Problematik im Stromnetz denke. Kraftwerke können ja auch nur so viel Strom einspeisen, wie gebraucht wird und nicht mehr, da dann die Frequenz im Netz zu hoch wird.
Zuletzt geändert von TheRedDevil am Fr 23. Sep 2022, 11:22, insgesamt 2-mal geändert.
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger HOME+ 11kW V3
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz

Re: Vehicle to Load (V2L)

USER_AVATAR
  • TheRedDevil
  • Beiträge: 415
  • Registriert: Fr 4. Feb 2022, 09:37
  • Wohnort: Raum Nürnberg
  • Hat sich bedankt: 467 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
mafe68 hat geschrieben: Ich kann mir das zwar nicht recht vorstellen das dass auch mit einem normalen WR Fronius, SMA o.s.w auch geht und die nicht durch ihre Sicherheitsschaltung das zulassen. Mit MWR geht es aber dabei war das Haus nicht mit eingebunden sondern nur wie im Video gezeigt IO5, 370Wp Module und der Evertech MWR. Interessante geschichtete ist das für den Urlaub mit Wohnwagen zwei PV Module am MWR angeschlossen und den IO 5 dazu dann wäre man über längere Zeit Autark. :D
Bei Urlaub im Hochsommer mit Dauersonnenschein ja, aber wo gibt es das schon immer.
- Passivhaus, 9,75 kWp PV, SMA WR Modbus
- go-e Charger HOME+ 11kW V3
- APP "Wallbox-Steuerung für E-Autos" auf PC/Virtualbox/Android für PV-Überschuss
- Ioniq 5 Basis, 2WD, 58kWh SR, Effizienz, Mystic Olive, schwarz/schwarz
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag