Hochvolt Batterie defekt?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hochvolt Batterie defekt?

USER_AVATAR
read
Es reicht die letzten 20 % mit Schuko zu laden, mal eine Nacht lang. Reduzieren tut das BMS die Leistung sowieso zum Schluss. Braucht man nicht manuell zu machen.

Interessant wäre dann, wenn man hinterher die Batterie leer fährt bis unter 5 %, was für einzelne Zellspannungen dann per OBD2 ausgelesen angezeigt werden. Sind die dann auch wieder mit maximal 0,02 V Differenz (höchste Zelle zu niedrigste) ist alles ok.
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz
Anzeige

Re: Hochvolt Batterie defekt?

USER_AVATAR
read
Ist bei Euch das Balancing am Ende immer gleich lang? Wenn ich bis 100% lade sind es immer etwa 120min von Pushnachricht in 20 min voll bis Ladung abgeschlossen. Habe bislang den Zähler nicht ablesen können für diesen Zeitraum.

Welchen Einfluss hat dann noch die Temperaturspreizung innerhalb des Akkus? Eine Zelle mit 10‘C gleichzeitig mit einer 20‘C Zelle zu balancen wird nicht gerade optimal verlaufen.
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR AHK P1+2 WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D

Re: Hochvolt Batterie defekt?

michelsberg
  • Beiträge: 611
  • Registriert: Do 4. Nov 2021, 17:56
  • Hat sich bedankt: 1607 Mal
  • Danke erhalten: 361 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Ist bei Euch das Balancing am Ende immer gleich lang? Wenn ich bis 100% lade sind es immer etwa 120min von Pushnachricht in 20 min voll bis Ladung abgeschlossen.
Ich konnte die von dir geschilderten Verzögerungen beim AC-Laden auf 100% überhaupt noch nie beobachten. Der lädt einfach auf 100% durch und ist fertig. Ich bekomme eine Push-Nachricht, dass in 10min voll ist und 10min später ist er voll.
Ioniq 5 RWD | 72.6kWh | 19" | Techniq | 10/21 | 25000km

Re: Hochvolt Batterie defekt?

Helfried
read
VSC hat geschrieben: CellDiff (zeigt mir nur auf 0,1 V genau an)
Kannst du die Zahl der Nachkommastellen nicht selbst konfigurieren? Zwei sollten es schon sein. Auch wenn sich die Differenz natürlich einfach aus den einzelnen Zellen errechnet.

Re: Hochvolt Batterie defekt?

feldstärke
  • Beiträge: 1290
  • Registriert: So 20. Jun 2021, 14:55
  • Hat sich bedankt: 231 Mal
  • Danke erhalten: 693 Mal
read
michelsberg hat geschrieben:
Blue shadow hat geschrieben: Ist bei Euch das Balancing am Ende immer gleich lang? Wenn ich bis 100% lade sind es immer etwa 120min von Pushnachricht in 20 min voll bis Ladung abgeschlossen.
Ich konnte die von dir geschilderten Verzögerungen beim AC-Laden auf 100% überhaupt noch nie beobachten. Der lädt einfach auf 100% durch und ist fertig. Ich bekomme eine Push-Nachricht, dass in 10min voll ist und 10min später ist er voll.
Der Blaue Schatten postet hier, fährt aber einen EV6. Und nicht alles ist bei EV6 und I5 identisch, bspw. hat der EV6 bereits den 77 kWh Akku mit - vermutlich - LG Zellen. Die im I5 sind - ebenfalls mutmaßlich - von SKI.

Jedenfalls habe ich bei meinem I5 auch noch nie ein Balancing beobachten können.
Ioniq 5 P45 Digital Teal / Schwarz (EZ 07/2021) | 20 Zoll | AWD | 72 kWh | 34.000 km
Ioniq 6 UNIQ Nocturne Grey Metallic / Schwarz | 18 Zoll | RWD | 77 kWh (unterwegs, erwartet Feb.März 23)
Lightyear 2 Waitlist Position DE01490

Re: Hochvolt Batterie defekt?

USER_AVATAR
read
Vor allem bringt er das Verhalten seiner ganzen EVs durcheinander...
07.2018-01.2023: Ninebot One E+ 320Wh (RIP)
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solar 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Hochvolt Batterie defekt?

USER_AVATAR
read
michelsberg hat geschrieben: Ich konnte die von dir geschilderten Verzögerungen beim AC-Laden auf 100% überhaupt noch nie beobachten. Der lädt einfach auf 100% durch und ist fertig. Ich bekomme eine Push-Nachricht, dass in 10min voll ist und 10min später ist er voll.
Genauso ist es bei meinem MJ 23 auch.
AWD, 77,4 kWh, UNIQ, Shooting Star Grey, Glasdach, 20", Relax-Paket.

Bin Laden…

Re: Hochvolt Batterie defekt?

almrausch
  • Beiträge: 2587
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 228 Mal
  • Danke erhalten: 662 Mal
read
Meiner lädt auch bis 100% durch. Von 99% bis 100% dauert das nur wenige Minuten. Allerdings lade ich seit etwa 6 Monaten ausschließlich DC mangels anderer praktikabler Möglichkeiten. Aber auch mit DC sind das am Ende nur noch ein paar kW. Ich sehe da keinen Unterschied zu einer AC Ladung.
Screenshot_20221115_123403.jpg
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)

Re: Hochvolt Batterie defekt?

VSC
  • Beiträge: 309
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 18:19
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
Helfried hat geschrieben:
VSC hat geschrieben: CellDiff (zeigt mir nur auf 0,1 V genau an)
Kannst du die Zahl der Nachkommastellen nicht selbst konfigurieren? Zwei sollten es schon sein. Auch wenn sich die Differenz natürlich einfach aus den einzelnen Zellen errechnet.
Ich hab's gefunden unter "Ansicht.Textgröße und Farbe.Zahlenwertformat" !

Re: Hochvolt Batterie defekt?

USER_AVATAR
read
Gearsen hat geschrieben: Vor allem bringt er das Verhalten seiner ganzen EVs durcheinander...
Diese Aussage verstehe ich nicht. In den 11 Monaten habe ich 3 mal Balancing „erlebt“. Mitbekommen habe ich dies durch die Pushnachrichten.
Insgesammt vielleicht 10 mal 100% Ladungen zugelassen.

Als Anwender habe ich keinen Einfluss ob ein Balancing startet oder nicht. Nur ein rechtzeitiger Stop oder ein Limit <100% kann dies verhindern.

Hätte nicht erwartet, daß sich die Konzepte der e gmp so gravierent im BMS unterscheiden.
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR AHK P1+2 WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag