12V Booster

12V Booster

USER_AVATAR
  • luig
  • Beiträge: 595
  • Registriert: Fr 19. Mär 2021, 20:28
  • Hat sich bedankt: 86 Mal
  • Danke erhalten: 192 Mal
read
Gibt's einen Tip für so ein Teil, kann ja nicht schaden so was dabei zu haben. Sollte ja was kleines reichen, ehme an es braucht nicht allzu viel im Gegensatz zum Verbrenner.
IONIQ 5 AWD LongRange > Top Line > Digital Teal / Grau > Pano > WP > 19" > 01/2022
Anzeige

Re: 12V Booster

Helfried
read
Diese Powerbank hier scheint gut und sehr kompakt zu sein. Den Tipp habe ich auch "nur" aus diesem Ioniq-5-Forum, ohne eigener Erfahrung:

https://de.elv.com/dino-starthilfegerae ... 1452&c=963

Re: 12V Booster

USER_AVATAR
  • Ändu
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 16:46
  • Wohnort: Berner Oberland
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 272 Mal
read
Ich habe mich für einen etwas grösseren entschieden. So kann ich wenn nötig auch mal das Wohnmobil starten oder einem anderen Verbrenner Starthilfe geben.

https://www.galaxus.ch/de/s4/product/no ... fe-5684703
IONIQ 5 First Edition (Schweiz) Gravity Gold

Re: 12V Booster

Baseln
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:50
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
https://www.lidl.de/p/ultimate-speed-mo ... 100337742
Ich habe mich für einen LiFePo4 Akku entschieden.
Ranault Twizy 2012 bis 2014
Renault ZOE Q210 04/2014 bei uns seit 12/17 bis 02/19
Tesla Model 3 SR+ ab 09/19 bis 11/21

Hyundai Ioniq 5 Techniq LR RWD ab 11/21
Honda E Advance ab 10/20

Wallbox 2 x go-Echarger Homefix 11kW

Re: 12V Booster

USER_AVATAR
  • lecsy
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:20
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Siehe auch hier, wenn es nicht so teuer sein soll
viewtopic.php?p=1751054#p1751054

Ioniq 5 RWD LR

Re: 12V Booster

USER_AVATAR
  • Ändu
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 16:46
  • Wohnort: Berner Oberland
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 272 Mal
read
Gestern hat es sich schon ausbezahlt, dass ich einen etwas stärkeren Booster gekauft habe. Nicht für mich, aber für ein Rentner-Ehepaar, welches mitten auf einer Kreuzung mit ihrem 2L Diesel 3er BMW liegen blieb. Kurz den Booster angeschlossen, Diesel wiederbelebt und gut ... die Beiden waren endlos dankbar 😊
IONIQ 5 First Edition (Schweiz) Gravity Gold

Re: 12V Booster

USER_AVATAR
  • lecsy
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:20
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Super
Hinweis: die Kennzahl für stärker ist nicht mAh, sondern A (Ampere) Spitzenleistung.

Ioniq 5 RWD LR

Re: 12V Booster

USER_AVATAR
  • Ändu
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 16:46
  • Wohnort: Berner Oberland
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 272 Mal
read
lecsy hat geschrieben: Hinweis: die Kennzahl für stärker ist nicht mAh, sondern A (Ampere) Spitzenleistung.
Kennzahlen habe ich nicht beachtet beim Kauf. Ich habe mich da auf die Beschreibung verlassen, damit ich auch unser 2,5l Diesel Wohnmobil jumpstarten kann.
Produktbeschreibung: Designed for gas engines up to 6 Liters and diesel engines up to 3 Liters for cars, boats, lawn mowers and more.
IONIQ 5 First Edition (Schweiz) Gravity Gold

Re: 12V Booster

USER_AVATAR
  • lecsy
  • Beiträge: 670
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:20
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Ändu hat geschrieben:
lecsy hat geschrieben: Hinweis: die Kennzahl für stärker ist nicht mAh, sondern A (Ampere) Spitzenleistung.
Kennzahlen habe ich nicht beachtet beim Kauf. Ich habe mich da auf die Beschreibung verlassen, damit ich auch unser 2,5l Diesel Wohnmobil jumpstarten kann.
Produktbeschreibung: Designed for gas engines up to 6 Liters and diesel engines up to 3 Liters for cars, boats, lawn mowers and more.
Ja das Teil ist wohl für Wohnwagen und für Autos per se etwas überdimensioniert.
Es reicht 45 Euro zu investieren, gibt's auch schon 700 Ampere Leistung und das reicht für fast alle Autos

Ioniq 5 RWD LR

Re: 12V Booster

USER_AVATAR
  • Ändu
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Di 5. Okt 2021, 16:46
  • Wohnort: Berner Oberland
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 272 Mal
read
lecsy hat geschrieben: Es reicht 45 Euro zu investieren, gibt's auch schon 700 Ampere Leistung und das reicht für fast alle Autos
Mit 700 Ampere einen eiskalten 2.5l Diesel starten? Da bist du aber arg am Limit! Ich habe da lieber etwas Reserve. Nach 60K für ein Auto stressen mich 80 Euro für einen Booster auch nicht mehr. Und gekauft habe ich ihn eh vorrangig für das Wohnmobil, daher lieber etwas mehr Power. Aber jeder wie er mag ... 😉
IONIQ 5 First Edition (Schweiz) Gravity Gold
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag