Realverbräuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Realverbräuche

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 619 Mal
read
murghchanay hat geschrieben: Durchschnittsgeschwindigkeit? Glaube ich nicht. Der ID3 hat bei 120 km/h Durchschnitt bei mir über 23 verbraucht.
Nein 120 Tempomat. Real liegt man dann im Schnitt idR bei um die 100.
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)
Anzeige

Re: Realverbräuche

murghchanay
  • Beiträge: 1156
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Qinoi hat aber von 118 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit berichtet.

Re: Realverbräuche

djgras
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 21. Jun 2021, 22:27
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
If 20-24 kwh/100km with AC and ventilated seats on (?), using only battery capacity between 80% down to 20% (so 73kwh x 60% then divided by 20), this means about 200 kms of range at 110km/h ? Or 130 km/h ?

Re: Realverbräuche

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 619 Mal
read
murghchanay hat geschrieben: Qinoi hat aber von 118 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit berichtet.
Ich bezog mich darauf dass man mit dem eTron nur hinterm Lkw fahren darf um das zu schaffen ;-)
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Realverbräuche

murghchanay
  • Beiträge: 1156
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Schafft er ja auch nicht

Re: Realverbräuche

Electrohead
  • Beiträge: 1821
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 619 Mal
read
Lesen! Verstehen! Schreiben!
In der Reihenfolge
Danke
Und jetzt back to Topic
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: ̶S̶m̶a̶r̶t̶ ̶E̶Q̶ ̶F̶o̶r̶f̶o̶u̶r̶ (Nicht lieferbar), dafür Renault Twingo ab Feb., Kia eSoul (64kWh)

Re: Realverbräuche

Qinoi 5
  • Beiträge: 937
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 403 Mal
  • Danke erhalten: 667 Mal
read
murghchanay hat geschrieben: Qinoi hat aber von 118 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit berichtet.
So isses... !
Allerdings wird das nicht der Standard werden, denn bei dieser Fahrt war es bretteben und tendenziell mehr Gefälle, trocken und warm (Wind weiß ich nicht) und total frei. Kein Bremsen, kein Beschleunigen etc.
Es waren also ideale Bedingungen.
Ich finde es dennoch top. Und in der Stadt, bei meinem täglichen Fahrprofil, ist er genauso effizient wie mein Ex Kona.
Also alles gut.
:-)
...
P.S. wie ich bereits schrieb ist eine Durchschnittsgeschwindigkeit ja nur bedingt als Gradmesser zu gebrauchen.
Man stelle sich vor es hätte auf meiner 280 km Fahrt eine Vollsperrung gegeben und ich hätte zwei Stunden gestanden, wie wäre wohl die Durchschnittsgeschwindigkeit gewesen, obwohl ich durchgehend 130 gefahren wäre? Und der Verbrauch wäre noch höher gewesen, da ich ja die Karre nach der fiktiven Vollsperrung erst wieder auf die Reisegeschwindigkeit hätte wuchten müssen.

Re: Realverbräuche

murghchanay
  • Beiträge: 1156
  • Registriert: So 14. Jun 2020, 19:52
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 340 Mal
read
Ja das stimmt natürlich mit der Durchschnittsgeschwindigkeit. Aber du hast es ja ganz gut in den Kontext gesetzt und das gibt, finde ich, einen guten Anhaltspunkt.

Re: Realverbräuche

Qinoi 5
  • Beiträge: 937
  • Registriert: So 6. Jun 2021, 12:39
  • Hat sich bedankt: 403 Mal
  • Danke erhalten: 667 Mal
read
Ja, murghchanay.
Nachdem hier im Forum schon eine gewisse Panik, ob der angeblich exorbitanten Verbräuche 'fundierter YT-Tests' (hust), verbreitet wurde, hatte ich tatsächlich auch schwer Bedenken.
Diese sind gewichen und ich genieße jeden km dieses genialen Fahrzeugs.
Freut euch drauf.
:-)

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
Hab gestern meinen I5 abgeholt und bin vornehmlich Land- und Bundesstraßen nach Hause gefahren.
Alle 3 Fahrmodi waren dabei (Sport zum Übeholen der LKW auf der B2 und um mit einem Golf GTI über das Land zu jagen).
Habe nach über 200km noch mehr als 50% im Akku gehabt. Verbrauch unter 19kWh/100km.
Und die Dach-PV generiert natürlich auch während der Fahrerei ein wenig Strom (=> Mini-REX) :-)
Fahren: IONIQ 5 P45 (VIN …0012xx, Gravity Gold, Leder Hellgrau, Innenraum Dunkelgrün/Hellgrau); EQ42 Cabrio (- 11/2021); BMW i3, 94 Ah (- 05/2019)
Laden: Webasto PURE 22kw
Produzieren: 1x Piko 8.3, 36x ET-Solar ET-P660245 245 W
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile