Realverbräuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
Vergangenes WE auf Tour gewesen. Bergige Strecke (ohne BAB) mit insgesamt 3 Personen im Auto, bei verhaltener Fahrweise und eingeschalteter Klima. Insgesamt 187 km zurückgelegt. Der Durschnittsverbrauch auf dieser Strecke: 14,8 KW/100Km. Finde ich TOP!
Ioniq 5 GGM - 72,6Kw/h - Allrad - 20" - Uniq/Relax Paket - Solardach - Leder Hellgrau/Dunkelgrün/Hellgrau
Anzeige

Re: Realverbräuche

iq5bln
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Sa 30. Apr 2022, 13:36
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Derzeit mal mit 11KW Box auf 100% geladen
Anzeige ohne elektrische Verbraucher...
Dateianhänge
20220520_152530.jpg

Re: Realverbräuche

Klaus 63
  • Beiträge: 904
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 588 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
Top, meinen hatte ich bis jetzt einmal auf 460 km für die AWD Variante auch in Ordnung
18.11 Ioniq 5 bestellt,Basis Digital Teal , AWD großer Akku,AHK.
01.22 in der Bauphase
22.02.22 auf dem Transportweg
27.02.22 e Up verkauft
28.02.22 GLK 250 verkauft
01.03.22 Ersatzmobilität
Nach Ostern steht er beim Händler 👍

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
  • Horst17
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Sa 11. Dez 2021, 12:57
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Ja, das Wetter macht’s
Vor zwei Tagen nach 99 km noch 405 km Restreichweite gehabt.
In der Summe also 505 km.
Ioniq 5, RWD LR

Re: Realverbräuche

almrausch
  • Beiträge: 2072
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 155 Mal
  • Danke erhalten: 449 Mal
read
Ich bin vergangene Woche über 2000 km BAB gefahren und habe es entgegen meiner sonstigen Fahrweise ordentlich "krachen" lassen. So lag die Durchschnittsgeschwindigkeit bei 120 km/h von Hamburg nach München (selbst inkl. Laden noch über 100 km/h) und da meine "Lieblingsstrecke" Kasseler Berge auf der A7 frei war, konnte ich den Verbrennern am Berg mal zeigen, was Elektro so kann. Bergauf in den Kurven mit über 180 macht schon richtig Spaß.

Trotzdem lag der Verbrauch nur bei 23-24 kWh/100 km und da ist schon ordentlich Leistung für die Batteriekühlung dabei gewesen.

Bei jedem Ladestopp wurden die 220 kW überschritten (Spitze 225 kW) und im Schnitt lag die Ladeleistung bei fast 200 kW, denn ich habe lieber häufiger geladen und bei Unterschreiten von 180 kW die Ladung beendet. Außerdem geht dann zu viel für die Kühlung drauf.

Bei "moderater" Fahrweise mit einem Durchschnitt von 100 km/h waren es nur noch knapp 20 kWh/100 km.

Ach ja - AWD (meistens ECO außer zum Spurten bergauf) und 20" GJR
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
  • noradtux
  • Beiträge: 922
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
  • Wohnort: Rellingen
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
iOnier hat geschrieben: Ich liege aktuell bei 14-15. Flotte Fahrweise, überwiegend Landstraße, keine AB-Fahrten in letzter Zeit.

Dürfte gern weniger sein, aber hier ist nun mal nicht norddeutsche Tiefebene, sondern holsteinische Schweiz, sprich hügelig, enge Landstraßen, man ist ständig bergab oder vor Kurven / Abbiegungen / Ortseinfahrten am Rekuperieren, was halt nicht verlustfrei abgeht.
Moin, mit welchem Reifendruck fährst du? Mit 2,6 Bar liege ich über Land mit dem EV6 in der gleichen Region. Ich will jetzt den Reifendruck mal erhöhen um zu sehen, wie sich das auf den Verbrauch auswirkt.
2017 - 2022: Ioniq Electric
2022 - : Kia EV6 GT-Line

Re: Realverbräuche

Andrei
  • Beiträge: 341
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:41
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Die Frage wäre, welchen Verbrauch die User angeben, aus der App oder vom Fahrzeug abgelesen?
Bei meinem EV6 ist der Verbrauch aus der App unglaubwürdig niedrig. Im Fahrzeug abgelesene Verbrauch ist deutlich höher und scheint glaubwürdig zu sein.

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
Andrei hat geschrieben: Die Frage wäre, welchen Verbrauch die User angeben, aus der App oder vom Fahrzeug abgelesen?
Moin,

idealerweise den Verbrauch, den die LADESTATION anzeigt.

Bei den Öffentlichen bekommt man eine Rechnung, private Wallboxen haben meist einen eingebauten Zähler, im Idealfall hängt das Ding an einem Zwischenzähler.

Und auch IKEA, LIDL & Co zeigen an, wieviel man nachgeladen hat.
Grüße aus Ostfriesland

Ioniq5 LR, Cyber-Grey, RWD, 20", UNIQ, Relax, AHK...seit 27.08.2021 ;)

VIN : 0010xxx, Softwarestand 02/22

Bild ( BRUTTO, d.h. Angabe des Stromzählers )

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
noradtux hat geschrieben: Moin, mit welchem Reifendruck fährst du? Mit 2,6 Bar liege ich über Land mit dem EV6 in der gleichen Region. Ich will jetzt den Reifendruck mal erhöhen um zu sehen, wie sich das auf den Verbrauch auswirkt.
.
Immer noch mit der Luft, die in der Werkstatt eingefüllt wurde :roll: - 2,4-2,5 bar laut Display. Wollte ich auch schon mal erhöhen, denke immer nicht dran :doof:

@Andrei: ich lese den Verbrauch vom Display ab, auf den Datenmüll, den die App absondert, kann man ja nix geben.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
SnoopyWTM hat geschrieben: idealerweise den Verbrauch, den die LADESTATION anzeigt.
.
Sehr richtig, mein Ladeziegel zeigt nur leider genau keinen Verbrauch an, nur die eingestellte Stromstärke :D
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile