Realverbräuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Realverbräuche

michelsberg
  • Beiträge: 366
  • Registriert: Do 4. Nov 2021, 17:56
  • Hat sich bedankt: 1134 Mal
  • Danke erhalten: 202 Mal
read
Gemunkelt wurde, dass der Durchschnitt der vergangenen 600km zählt, aber ich habe keine Quelle dafür.
Hyundai Ioniq 5 RWD, 72.6 kWh, 19 Zoll, Techniq + Extras
Anzeige

Re: Realverbräuche

Klaus 63
  • Beiträge: 904
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 588 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
Ich würde mal sagen du musst den Km Zähler nullen
Vom Gesamtverbrauch

Unserer zeigte letzte Woche 460 km an ,nach dem meine Frau 😎auf der Autobahn war hatte sich das erledigt
18.11 Ioniq 5 bestellt,Basis Digital Teal , AWD großer Akku,AHK.
01.22 in der Bauphase
22.02.22 auf dem Transportweg
27.02.22 e Up verkauft
28.02.22 GLK 250 verkauft
01.03.22 Ersatzmobilität
Nach Ostern steht er beim Händler 👍

Re: Realverbräuche

Klaus 63
  • Beiträge: 904
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 588 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
Meine Frage passt zwar nicht so ganz hierher aber vielleicht kann mir jemand einen Tip geben
Wenn ich bei der Ladestationen suche nur HPC eingebe (alle Anbieter)zeigt er mir nur IONITY Säulen an obwohl auch andere Anbieter in der unmittelbaren Nähe sind ,ENBW usw
18.11 Ioniq 5 bestellt,Basis Digital Teal , AWD großer Akku,AHK.
01.22 in der Bauphase
22.02.22 auf dem Transportweg
27.02.22 e Up verkauft
28.02.22 GLK 250 verkauft
01.03.22 Ersatzmobilität
Nach Ostern steht er beim Händler 👍

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
Jaaa, zum ersten mal über 400 km angezeigt bei 100% Akku😁! Mal schauen ob ich damit heute wirklich bis Hamburg (298km) komme😮
Dateianhänge
Screenshot_20220518-140538.png
noch: Golf Var7 2,0 TDI
seit 2.3.2022 Ioniq 5 LR AWD, 72,6 kWh, 19", Uniq

Re: Realverbräuche

Klaus 63
  • Beiträge: 904
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 588 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
Mit Max 120 haut das hin
18.11 Ioniq 5 bestellt,Basis Digital Teal , AWD großer Akku,AHK.
01.22 in der Bauphase
22.02.22 auf dem Transportweg
27.02.22 e Up verkauft
28.02.22 GLK 250 verkauft
01.03.22 Ersatzmobilität
Nach Ostern steht er beim Händler 👍

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
USHOME hat geschrieben:
ihdehvier hat geschrieben: Nach jetzt 20.000 km im I5 steht die Fahrverbrauchsanzeige des Bordcomputers jetzt auf 21,0 kWh/100km. Der Realverbrauch liegt bei 23,1 kWh/100km.
Mit dem Realverbrauch bin ich soweit sehr zufrieden und freue mich immer wieder, deutlich effizienter beim Realverbrauch im I5 zu sein als im Tesla Model 3 vorher. :D
Hi ihdehvier,

warum schätzt Du das M3 als Fehlkauf ein? Wegen des Gesamtpakets? oder aus einem Anderen Grund? Für mich fiel die Entscheidung gegen das M3 wegen des automobilen Gesamtpakets. Der I5 ist eindeutig besser.

Weil ich leider nach nur 15 Minuten Probefahrt vollkommen verblendet durch die Beschleunigungsleistung, alle offensichtlichen Nachteile und Mängel ignorierend, die Karre bestellt habe.
Und dann mit dem Wagen im Alltag gemerkt habe, dass es das unpraktischte, unkomfortabelste und unsicherste Fahrzeug ist, mit dem ich in 30 Jahren jemals unterwegs war.
07/2020 bis 07/2024 VW E-Up!
12/2020 bis 06/2021 Tesla Model3 AWD LR - Fehlkauf!
07/2021 bis ??? Hyundai Ioniq5 P45

Re: Realverbräuche

USHOME
read
@ihdehvier: Ups ...

Ich zitiere mal Deinen Satz: ... Und dann mit dem Wagen im Alltag gemerkt habe, dass es das unpraktischte, unkomfortabelste und unsicherste Fahrzeug ist, mit dem ich in 30 Jahren jemals unterwegs war ... Zitat Ende.

Du hast es einfach und direkt ausgesprochen, was auch ich nach eingehender Prüfung eines M3 erkannt hatte.

Übrigens, cool finde ich auch, das unsere Realverbräuche die gleichen sind. Mir den 23 kWh/100 kann man m.E. nach sehr zufrieden sein, wie mit der Gesamtperformance des I5.

Re: Realverbräuche

manuelk
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Sa 27. Mär 2021, 08:22
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
Ich habe seit den wärmeren Temperaturen und dem Wechsel auf die Sommerreifen bei 1500 gefahrenen Kilometern einen Verbrauch von 15,8 kWh / 100 km. AWD, grosse Batterie, 19 Zoll. Fahre aber auch nach Tempolimit in der Schweiz. Alles eine Frage des Fahrprofils.

Re: Realverbräuche

Master3
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Do 15. Jul 2021, 11:47
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Der Verbrauch bei meinem ist seitdem es wärmer geworden ist massiv gesunken. Ich orientiere mich immer nach Bordcomputer und da liegt der Verbrauch auf der Strecke zur Arbeit hin und zurück bei ca. 13kwh (46km insgesamt). Im Winter war es eher 17-18kwh. Das Durchschnittstempo ist sehr gering, da viel Tempo limitiert ist, viele Ortschaften und viele die langsam fahren.
Ioniq 5 LR,RWD, Dynamiq, Atlas White, Wärmepumpe, el. Heckklappe

Re: Realverbräuche

USHOME
read
Denkt dran: Der Bordcomputer zeigt nur was aus dem Accu gesaugt wurde, nicht was Ihr von außen reingepumpt habt. Die Ladeverluste erfasst man, wenn geladene (und auch bezahlte) Energie im Verhältnis zur zurückgelegten Strecke berechnet.

Das war auch die Frage hier: Realverbrauch!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile