Realverbräuche

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Realverbräuche

Andrei
  • Beiträge: 340
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:41
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Ja, der Skoda Enyaq ist wahrscheinlich ok, was den Laderaum betrifft. Aber als Vertreter des MEB-Baukastens von VW hat er zu wenig Leistung, zu wenig Anhängelast und zu geringe Ladeleistung (nur max. 125 kW).
Das mickrige Display vor dem Fahrer ist dann die Krönung.
Anzeige

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
Das ist doch auch ein SUV.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Realverbräuche

willylu
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Di 28. Dez 2021, 00:24
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Also es ist doch so, der Kombi als Bockwurst des Straßen Verkehrs , also Design mäßig jetzt, nicht geschmacklich, hat einen enormen haben Faktor weil gutes tradeoff zwischen Sparsamkeit und nutzen. Weil die Fahrzeug breite in Deutschland beschränkt ist und Batterien für tiefen Schwerpunkt unten sein müssen, wird beim bev für gleiches Nutz Volumen aufgebockt. Wenn wir jetzt also auch bev Kombis haben wollen, dann sollten wir fahrzeugdesignmässig entweder vom Bockwurst auf das Wurmäquivqlent übergehen oder geschlossen für breitere Straßen eintreten.

Re: Realverbräuche

Schaschuu
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Sa 2. Jan 2021, 14:54
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
In nem Kleinwagen wie dem eUp! Ist die Batterie im Boden, ohne dass in der Fahrgastzelle Platz verloren geht (wie auch bei der Größe …). Warum sollte das bei entsprechend größerer Grundfläche nicht auch bei nem Kombi gehen? Ich denke dass die Nachfrage nach SUVs (vermeintlich) größer ist und sich höhere Preise erzielen lassen.
VW e-up! seit 02/21, Hyundai Ioniq 5 Basis RWD LR seit 03/22

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
Bitte wieder zurück zum Thema. Das alles mit den Akkus hat nichts mit dem Verbrauch zu tun
IONIQ 5 Vertex® 72.6 kWh -4WD (305 PS) Phantom Black Pearl

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
Ich hab beim Kona die letzten 4000+ km 15,3 kWh laut Bordcomputer 😋 und ihr so?
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz

Re: Realverbräuche

Mometz
  • Beiträge: 599
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 18:13
  • Hat sich bedankt: 677 Mal
  • Danke erhalten: 221 Mal
read
Die Verbräuche werden sich bei Dir auch bald rapide ändern 😉😀
Ioniq 5 RWD 72,6 KW/h Batterie Uniq Relax-Paket 20“ Felgen Galactic Grey

Re: Realverbräuche

Klaus 63
  • Beiträge: 904
  • Registriert: Sa 11. Jul 2020, 11:13
  • Hat sich bedankt: 588 Mal
  • Danke erhalten: 487 Mal
read
Der Kona ist schon der Hammer beim Verbrauch
18.11 Ioniq 5 bestellt,Basis Digital Teal , AWD großer Akku,AHK.
01.22 in der Bauphase
22.02.22 auf dem Transportweg
27.02.22 e Up verkauft
28.02.22 GLK 250 verkauft
01.03.22 Ersatzmobilität
Nach Ostern steht er beim Händler 👍

Re: Realverbräuche

Danimal
  • Beiträge: 804
  • Registriert: Mo 8. Nov 2021, 09:21
  • Hat sich bedankt: 626 Mal
  • Danke erhalten: 615 Mal
read
Also auf dem MTB vernichte ich etwa 1kWh auf 100km (die Energie wird in Form von Lasagne, Kuchen und Powerbars zugeführt).
Ioniq 5 72kWh RWD uniq gravity gold

Re: Realverbräuche

USER_AVATAR
read
Meine SuperSOCO TC (45 km/h E-Moped, siehe meine Signatur) braucht auf 100 km auch nur 3,6 kWh. Zwei voll geladene Batterien (passen auch beide rein).
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018-05.2022: Kona 64kWh Premium Dark-Knight Metallic
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh
05.2022: IONIQ5 72,6kWh AWD Uniq Relax Solardach 20" Atlas White Innen schwarz
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ 5 - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile